Patchnotizen 9.8

von Aether, shio shoujo

Was geht, Kinder? Willkommen zum MSI-Patch 2019.

Champions, die wir in letzter Zeit ständig sehen, wie Gnar, Kayle, Nautilus und Trundle, erhalten weitere Anpassungen. Allerdings stoßen ebenfalls Champions zu ihnen, die nicht so häufig dabei sind – wie Amumu und Renekton. Was Gegenstände anbelangt, sorgen wir dafür, dass „Klaffende Wunden“ über alle Gegenstände hinweg etwas konsistenter sind. Außerdem passen wir die Kosten einiger Schützen-Gegenstände an, um die Senkungen in dieser Kategorie über die letzten Patches hinweg konsequent fortzusetzen.

An alle Cosplayer von Gangplank und Miss Fortune da draußen: Verabschiedet euch schon mal von der Schlachterbrücke, die sich vorerst eine kleine ARAM-Auszeit gönnt. Dafür haben wir für alle Fans von Braum und Ashe eine erfreuliche Nachricht: Die Heulende Schlucht kehrt zurück! Das Team hat das Spieler-Feedback und die Daten des ARAM-Mini-Events von 9.7 ausgewertet und Entscheidungen darüber getroffen, welche Änderungen permanent ab 9.8 zu finden sind und von welchen wir uns verabschieden.

Und nun schnell hinfort und lies weiter, wenn du mehr wissen willst!
Paul „Aether“ Perscheid Hanna „shio shoujo“ Woo

Zurück zum Anfang

Patch 9.8 auf den Punkt gebracht

Zum Anfang

Champions

Amumu

Schaden des Passivs erhöht. Abklingzeit von Q verringert. Amumu folgt jetzt Gegnern, die von seinem Q getroffen werden, wenn sie sich bewegen, während er noch unterwegs ist.

Da es bei dem kleinen traurigen Kerl einen gewissen Spielraum für Verbesserungen gibt, sind wir gerne bereit, ihm zu helfen. Obwohl diese Verbesserungen auf alle Spielniveaus in etwa dieselben Auswirkungen haben sollten, denken wir dennoch, dass sie sich auf höheren Rängen etwas eher bemerkbar machen sollten.

Passiv – Verfluchte Berührung

ZUSÄTZLICHER ABSOLUTER SCHADEN Verfluchte Ziele erleiden zusätzlich 10 % 13 % des magischen Vorabzugsschadens als absoluten Schaden

Q – Bandagenwurf

ABKLINGZEIT 16/14/12/10/8 Sekunden 12/11/10/9/8 Sekunden
LASS MICH NICHT ALLEIN Amumu folgt seinem Ziel nun eine angemessene Strecke von dem Punkt, an dem er „Bandagenwurf“ eingesetzt hat, falls das Ziel der Betäubung entgeht, bevor er ankommt.

Camille

Grundangriffstempo erhöht.

Die Abschwächung von Camilles Angriffstempo zum Jahresende hat nicht nur die Zeit erhöht, die sie zum Räumen der Dschungellager benötigt, sondern auch ihre Lane-Performance beeinträchtigt. Da wir davon ausgehen, dass sie in beiden Bereichen nicht zu stark wird, verbessern wir ihr Grundangriffstempo erneut.

Grundwerte

ANGRIFFSTEMPO 0,625 0,644

Cassiopeia

Kosten von E auf höheren Rängen verringert.

Da wir kürzlich die Manakosten von Q und W erhöht haben, hat Cassio nun ein wenig Probleme, in der Lane und bei Kämpfen in der Spielmitte am Ball zu bleiben. Und weil die Maximierung von E bei Cassio sowieso ein toller, aggressiver Spielstil ist, schlagen wir hier zwei Fliegen mit einer Klappe: Erstens geht ihr in diesen Situationen nicht so schnell die Puste aus und zweitens bleibt ihr hohes Kill-Potential erhalten.

E – Doppelzahn

KOSTEN 40/50/60/70/80 Mana 40/45/50/55/60 Mana

Fiora

Schaden und Verlangsamungs-/Betäubungsdauer von W erhöht. Die Kosten von E wurden auf allen Rängen vereinheitlicht.

Wir kommen Fiora-Spielern, die ihre Gegner erfolgreich ausspielen können, etwas entgegen: Wir machen es ihr leichter, Vasallenwellen auszulöschen und Türme zu zerstören, indem wir dafür sorgen, dass ihr währenddessen nicht das Mana ausgeht.

W – Konter

DAUER DER VERLANGSAMUNG/BETÄUBUNG 1,5 Sekunden 2 Sekunden
SCHADEN 90/130/170/210/250 (+1,0 Fähigkeitsstärke) 110/150/190/230/270 (+1,0 Fähigkeitsstärke)

E – Klingentanz

KOSTEN 40/45/50/55/60 Mana 40 Mana auf allen Rängen

Gnar

Abklingzeit von R verringert.

Gegner fliegen häufiger gegen Wände, wenn Gnar groß und wütend wird!

R – GNAR!

ABKLINGZEIT 120/100/80 Sekunden 90/60/30 Sekunden

Jhin

Fallendauer von E erhöht, Fallen laden auf höheren Rängen schneller auf. Der Schadensmultiplikator von R wurde erhöht und die Kurzinfo zum Stufenaufstieg aktualisiert.

Wir verbessern Jhins Fallen und Ult – zwei Fähigkeiten, die im Vergleich zum Rest seines Fähigkeitensets generell etwas fade schienen.

E – Gefesseltes Publikum

FALLENDAUER 2 Minuten 3 Minuten
FALLEN-WIEDERAUFLADUNGSRATE Eine Falle alle 28/27/26/25/24 Sekunden 28/25/22/19/16 Sekunden

R – Letzte Verbeugung

SCHADENSMULTIPLIKATOR 1,0 bis 3,5 (basierend auf dem fehlenden Leben des Ziels) 1,0 bis 4,0 (basierend auf dem fehlenden Leben des Ziels)
KURZINFO Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Kurzinfo zum Stufenaufstieg falsche Werte anzeigte.

Kayle

Grundwert für Angriffsschaden, Rüstung, Angriffstempo-Skalierung verringert. Kayle steigt nun abhängig von ihrer Stufe und ihrem R-Rang auf.

Für einen Champion, der als Ausgleich zu einem verhältnismäßig starken späteren Spiel eigentlich ein riskantes und schwaches frühes Spiel haben sollte, feiert Kayle zu Beginn etwas zu viele Erfolge. Ein paar Änderungen an ihren Grundwerten sorgen dafür, dass sie im frühen Spiel und beim späteren Aufstieg etwas schwächer ist. Wir möchten auch „Elixier des Könnens“ erwähnen und all die Glückspilze, die es oft genug erhalten haben, um die Strategie zu nutzen.

Grundwerte

ANGRIFFSSCHADEN 52 50
RÜSTUNG 28 26
ANGRIFFSTEMPO-SKALIERUNG 0,695 0,667 (Das ist die Zahl, die das zusätzliche Angriffstempo zur Berechnung der Effektivität verwendet, nicht Kayles eigentliches Angriffstempo.)

Passiv – Göttlicher Aufstieg

MEGA-ENTWICKLUNG Aufstiege basieren nun auf Kayles Stufe und ihren Fähigkeitspunkten.

Kayn

Abklingzeit von E als Schattenassassine verringert.

Die Form des Schattenassassinen wurde seit jeher fast ausnahmslos von Rhaast in den Schatten gestellt. Wir hoffen, dass es uns durch den Fokus auf das Markenzeichen von Kayn als Schattenassassine – d. h. die Mobilität – gelingt, den Spielern tatsächlich eine akzeptable Alternative zu bieten.

E – Schattenschritt

ABKLINGZEIT ALS SCHATTENASSASSINE 21/19/17/15/13 Sekunden 8 Sekunden auf allen Rängen

Master Yi

Master Yi erhält während R jetzt „Geist“.

Wir modernisieren Master Yis Ult, damit sie mehr in Einklang mit ähnlich starken, lang anhaltenden Lauftempo-Buff-Fähigkeiten steht, die gegenwärtig veröffentlicht wurden.

R – Highlander

neuPATRICK SWAYZE Master Yi kann sich jetzt während „Highlander“ durch Einheiten bewegen.

Nautilus

Passive Festhaltedauer erhöht. Schaden von Q erhöht.

Die ultimative Nautilus-Verbesserung, die weitere Nautilus-Verbesserungen überflüssig macht. Versprochen.

Passiv – Wuchtiger Hieb

FESTHALTEDAUER 0,5/0,75/1/1,25/1,5 (auf Stufe 1/6/11/16/18) 0,75/1/1,25/1,5 (auf Stufe 1/6/11/16)

Q – Schlepphaken

SCHADEN 80/120/160/200/240 (+0,75 Fähigkeitsstärke) 100/145/190/235/280 (+0,9 Fähigkeitsstärke)

Ornn

Basiswerte folgender Gegenstände von „Lebende Schmiede“ erhöht: Schmiedefeuer-Umhang, Gefrorene Faust, Infernalische Maske.

Wir möchten, dass Ornn stärker wird, aber auf seine eigene Art und Weise. Deshalb verbessern wir die Gegenstände, die durch sein Passiv hergestellt werden, um ihn im späteren Spiel zu stärken.

Passiv – Lebende Schmiede

SCHMIEDEFEUER-UMHANG Leben erhöht von 625 750, Rüstung erhöht von 90 100
GEFRORENE FAUST Rüstung erhöht von 95 125
INFERNALISCHE MASKE Leben erhöht von 550 750, Magieresistenz erhöht von 90 100

Renekton

Grundwert für Leben, Angriffstempoerhöhung und Rüstungssteigerung aufgerundet. Heilung durch Q gegen Champions erhöht.

Hinfort mich euch, ihr bösen Dezimalstellen! Dieses Kroko verdient ganze Zahlen! Die ganzen Zahlen sollen unserem geschuppten Gott bei zukünftigen Duellen und Schlagabtäuschen helfen.

(Wir bitten, den Umstand zu ignorieren, dass die Angriffstempoerhöhung noch immer auf Dezimalstellen basiert …)

Grundwerte

LEBEN 572,16 575
ANGRIFFSTEMPOERHÖHUNG 2,65 % 2,75 %
RÜSTUNGSSTEIGERUNG 3,8 4

Q – Fällen der Demütigen

HEILUNG GEGEN CHAMPIONS 9/13,5/18/22,5/27 12/18/24/30/36
VERSTÄRKTE HEILUNG GEGEN CHAMPIONS 27/40,5/54/67,5/81 36/54/72/90/108
OBERGRENZE FÜR VERSTÄRKTE HEILUNG 150/225/300/375/450 200/300/400/500/600

Sejuani

Schadensskalierung von W erhöht.

Kleine Verbesserungen ihrer Skalierung sollten Sejuani dabei helfen, ihre Geschwindigkeit beim Leerräumen der Dschungellager, ihr Gankpotenzial und ihre Präsenz während Teamkämpfen zu erhöhen – ohne dass sie in einem dieser drei Bereiche zu stark wird.

W – Zorn des Winters

SCHADENSSKALIERUNG BEIM 1. TREFFER 1,5 % von Sejuanis maximalem Leben 2 % von Sejuanis maximalem Leben
SCHADENSSKALIERUNG BEIM 2. TREFFER 4,5 % von Sejuanis maximalem Leben 6 % von Sejuanis maximalem Leben

Singed

Grundwert für Lebensregeneration erhöht. Verlangsamung von W erhöht. Kosten von E verringert.

Änderungen an Gegenständen wie dem dunklen Siegel haben Singed indirekt in Mitleidenschaft gezogen. In Kombination mit seiner generellen Schwäche gegenüber Fernkämpfern der oberen Lane haben wir festgestellt, dass die Zeiten für Singed aktuell nicht gerade rosig sind. Diese Verbesserungen sollen seine ehemalige Abhängigkeit vom dunklen Siegel kompensieren und es ihm erlauben, häufiger „Schleudern“ auszuführen, ohne zur Basis zurückkehren zu müssen.

Grundwerte

LEBENSREGENERATION 8 9,5

W – Mega-Kleber

VERLANGSAMUNG 40 % 60 %

E – Schleudern

KOSTEN 80/95/110/125/140 Mana 60/70/80/90/100 Mana

Trundle

Zusätzlicher Schaden von Q auf höheren Rängen erhöht. Abklingzeit von R verringert.

Mehr Mampfen! Mehr Unterwerfen!

Q – Mampfen

ZUSÄTZLICHER SCHADEN 20/35/50/65/80 20/40/60/80/100

R – Unterwerfen

ABKLINGZEIT 110/90/70 Sekunden 100/80/60 Sekunden

Zed

Schaden von Q verringert. Abklingzeit von W erhöht.

Wir reduzieren Zeds Potenzial, hohen Schaden über kurze Zeit zu verursachen, und wir geben seinen Gegnern mehr Gelegenheiten, ihn zu fangen.

Q – Klingen-Shuriken

GRUNDSCHADEN 90/125/160/195/230 80/115/150/185/220

W – Lebender Schatten

ABKLINGZEIT 20/18,5/17/15,5/14 Sekunden 22/20/18/16/14 Sekunden

Zurück zum Anfang

Gegenstände

Bilgewasser-Entermesser

Kosten erhöht.

Wir machen einen Teil der Kostensenkung der Klinge des gestürzten Königs von 8.11 rückgängig, indem wir den Preis des Bilgewasser-Entermessers erhöhen. Wir hatten anfangs die Goldkosten infolge einer übergreifenden Preissenkung reduziert, wodurch es zu einer merklichen Erhöhung bei den Schützen-Gegenständen kam. Der „Schnäppchenpreis“ hat dazu geführt, dass der Gegenstand zu wertvoll für Schützen wurde.
KOMBINATIONSKOSTEN 250 Gold 350 Gold
GESAMTKOSTEN 1.500 Gold 1.600 Gold

Klinge des gestürzten Königs

Kosten erhöht.

Wir machen einen Teil der Kostensenkung der Klinge des gestürzten Königs von 8.11 rückgängig, indem wir den Preis des Bilgewasser-Entermessers erhöhen. Wir hatten anfangs die Goldkosten infolge einer übergreifenden Preissenkung reduziert, wodurch es zu einer merklichen Erhöhung bei den Schützen-Gegenständen kam. Der „Schnäppchenpreis“ hat dazu geführt, dass der Gegenstand zu wertvoll für Schützen wurde.
GESAMTKOSTEN 3.200 Gold 3.300 Gold (Kombinationskosten aufgrund der Preiserhöhung des Bilgewasser-Entermessers unverändert)

Hextech-Gunblade

Kombinationskosten verringert.

Um die Preiserhöhung des Bilgewasser-Entermessers zu kompensieren, verringern wir die zusätzlichen Kosten, damit die Gesamtkosten des Hextech-Gunblade unverändert bleiben.
KOMBINATIONSKOSTEN 850 Gold 750 Gold (Gesamtkosten aufgrund der Preiserhöhung des Bilgewasser-Entermessers unverändert)

Dornenweste

Dauer von „Klaffende Wunden“ erhöht.

Die Dornenweste hat nun die gleiche Effektdauer von „Klaffende Wunden“ wie andere Gegenstände mit diesem Effekt.
DAUER VON „KLAFFENDE WUNDEN“ 1 Sekunde 3 Sekunden

Verzauberung: Glutkoloss

Auraschaden gegen Vasallen und Monster erhöht.

Wir haben die Kurzinfo in 9.7 geändert, die Veränderung allerdings nicht wirklich eingeführt … Ist jetzt berichtigt, upsi.
GEGRILLTER GREIFVOGEL Verursacht 200 % 300 % zusätzlichen magischen Schaden an Vasallen und Monstern.

Sturmschneide

Effekte von „Aufgeladen“ wurden verstärkt und fallen über einen längeren Zeitraum ab.

Aktuell ist Kai’Sa der einzige Champion, der sich die Sturmschneide holt … und selbst sie ist primär an den Werten interessiert anstatt an der Aufladung. Wir möchten, dass Spieler den Gegenstand auch aufgrund seiner einzigartigen Effekte in Betracht ziehen.
VERLEIHT FLÜGEL Effekte von „Aufgeladen“ werden nun um 30 % 35 % erhöht.
AUSGEBREMST Aufladungseffekte verlangsamen das Ziel um 40 %. Dieser Effekt fällt über 1 Sekunde 1,5 Sekunden ab.

Dornenpanzer

Dauer von „Klaffende Wunden“ erhöht.

Der Dornenpanzer hat nun die gleiche Effektdauer von „Klaffende Wunden“ wie andere Gegenstände mit diesem Effekt.
DAUER VON „KLAFFENDE WUNDEN“ 1 Sekunde 3 Sekunden

Zurück zum Anfang

Runen

Gnadenstoß

Verleiht nicht länger 10 Sekunden lang adaptive Kraft. Schaden an Champions erhöht.

„Gnadenstoß“ wurde vereinfacht und zielt jetzt allein darauf ab, Zielen mit wenig Leben mehr Schaden zuzufügen.
entferntADAPTIVE KRAFT Gewährt nun nicht länger 10 Sekunden lang 9 zusätzlichen Angriffsschaden oder 15 Fähigkeitsstärke, wenn man an einem Champion-Kill beteiligt war.
ZUSÄTZLICHER SCHADEN 7 % 8 % (gegen Champions, die weniger als 40 % ihres maximalen Lebens besitzen)

Zurück zum Anfang

ARAM

Die Schlachterbrücke versinkt wieder in der Tiefe! Mit Patch 9.8 endet das ARAM-Event „Zurück nach Bilgewasser“. Außerdem haben wir uns mithilfe des Spieler-Feedbacks für die experimentellen Änderungen entschieden, die im Spiel bleiben werden! Hier sind die Änderungen – einen detaillierteren Beitrag zu diesen Entscheidungen findest du demnächst auf Nexus.
DER WINTER IST DA Die Heulende Schlucht ist zurück. Die Schlachterbrücke verabschiedet sich bis zum nächsten Mal!
entferntPIRATENBEUTE Rache des Seefahrers und Geisterläufer gehen mit dem Schiff unter ... oder der Brücke. Was auch immer.
WARMOGS RÜSTUNG Warmogs Rüstung gewährt weiterhin Lebensregeneration abhängig vom fehlenden Leben anstatt dem maximalen Leben.
entferntBESCHWÖRERZAUBER „Kehrtwende“ macht eine Kehrtwende und verschwindet im Nirwana.
neuRUNEN-ANPASSUNGEN Runen-Anpassungen aus 9.7 werden ein fester Bestandteil von ARAM.
entferntBANNE Nach einer Menge Diskussionen unsererseits und Feedback von Seiten der Spieler werden die Banne nicht in ARAM übernommen.
aktualisiertBRINGT ES ZU ENDE, LEUTE Nach 15 Minuten erscheinen Vasallenwellen in allen ARAM-Spielen schneller, das Lauftempo von Vasallen erhöht sich und Champions verursachen mehr Schaden an Gebäuden.
  • Von Minute 15 bis Minute 20 25 erhalten sie pro Minute mehr Lauftempo, bis sie einen Wert von 425 erreichen.
  • Von Spielbeginn bis Minute 15 fügen Champions Gebäuden 10 % 0 % mehr Schaden zu.
  • Von Minute 15 bis Minute 25 steigert sich dieser Wert linear, bis der zusätzliche Schaden an Gebäuden 30 % 15 % beträgt.
aktualisiertPIEKS, PIEKS Die eingebaute Verringerung der Stichelangriff-Reichweite wurde in allen ARAM-Spielen von 900 auf 1.000 erhöht.
neuCHAMPION-BALANCE Wir werden alle paar Monate Balance-Änderungen an Champions für ARAM vornehmen.

Neue Abschwächungen in 9.8

Alistar +5 % erlittener Schaden
Galio +5 % erlittener Schaden
Illaoi -5 % verursachter Schaden
Kai’Sa -3 % verursachter Schaden
Nautilus +5 % erlittener Schaden
Sion -8 % verursachter Schaden
Yorick -5 % verursachter Schaden

Neue Verbesserungen in 9.8

Elise +5 % verursachter Schaden
Fiddlesticks +1 % verursachter Schaden und -6 % erlittener Schaden
Fizz +5 % verursachter Schaden
Karthus +2 % verursachter Schaden
Lucian +5 % verursachter Schaden
Maokai +2 % verursachter Schaden und -2 % erlittener Schaden
Nunu & Willump -5 % erlittener Schaden
Pantheon +5 % verursachter Schaden
Riven +5 % verursachter Schaden
Vi +5 % verursachter Schaden
Xin Zhao -5 % erlittener Schaden
Zed +5 % verursachter Schaden

Zurück zum Anfang

Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Rangliste der Meisterklasse nicht korrekt angezeigt und nur die ersten 101 Plätze wiederholt wurden.
  • Karthus kann jetzt tanzen.
  • Die Sprachausgabe von Corporate Mundo ist nicht länger durch die seines Standard-Skins ersetzt.
  • Dianas W – Fahle Kaskade verursacht nicht länger mehr als den doppelten Schaden, wenn R – Mondhast auf kurze Reichweite verwendet wird.
  • Der rechte Flügel von Pyjamawächterin Lulu zeigt in ihrer Heimwacht-Animation jetzt in die korrekte Richtung.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Teemos Blenden-Effekt bei Stahlkrieger-Kog’Maw nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem gewonnene Erfahrungswerte im vierstelligen Bereich dazu führten, dass der Kreis mit der Fortschrittsanzeige seltsam ausgerichtet war.
  • Die Reichweitenindikatoren der Fähigkeiten bestimmter Champions (Lucians Q – Durchdringendes Licht, Poppys E – Heroischer Ansturm, Jhins Q – Tanzende Granate, Ryzes E – Zauberkaskade, Miss Fortunes Q – Durchschuss, Jayces Q – Bis zum Himmel!, Jayces E – Donnernder Schlag und Oriannas E – Befehl: Beschützen) werden nun korrekt angezeigt.

Zurück zum Anfang

Kommende Skins und Chromas

Die folgenden Skins werden im Laufe des Patches veröffentlicht. Hol dir die „League Displays“-App, um hochauflösende Startbilder herunterzuladen!


IG-Camille

IG-Fiora

IG-Irelia

IG-Kai’Sa

IG-LeBlanc

IG-Rakan

Zurück zum Anfang


7 months ago

Suchwörter: 
Patch Notes

Related Content