Patchnotizen 9.6

von Aether, shio shoujo

Hallo ihr Hübschen! In diesem Patch steht eine Menge an, darunter einige kleine Aktualisierungen für Funktionen wie den LeaverBuster, die Obergrenze für die Bildwiederholrate und die Missionsübersicht. Außerdem gibt es ein paar Feinjustierungen für Champions, die regelmäßig gespielt werden, wie Neeko (die im Laufe von Patch 9.5 abgeschwächt wurde), Sylas und Rek’Sai. Kayle wird basierend auf ihrer Leistung während des ersten Patches nach der Überarbeitung in kleinerem Umfang angepasst. Wir tauschen den Schild vom guten alten Urgott (jetzt auf seinem E!), verbessern ihn allgemein und verwandeln ihn in einen laufenden Geschützturm, damit er wieder relevanter wird.

Ach, eine Sache noch: Ezreal muss jetzt mit einer Träne auskommen.
Paul „Aether“ Perscheid Hanna „shio shoujo“ Woo

Zurück zum Anfang

Patch 9.6 auf den Punkt gebracht

Zum Anfang

Patch-Aktualisierungen

21.03.2019: Fehlerbehebung

Begleiter

FEHLERBEHEBUNG Schaden durch Begleiter löst jetzt wie beabsichtigt die Goldgenerierung von Dolch des Zauberdiebs sowie seinen aufgewerteten Gegenständen, Dunkle Seelenernte und Elektrisieren aus.

Rek’Sai

FEHLERBEHEBUNG Rek’Sai verursacht keine Serverabstürze mehr, wenn ihr R – Leerenansturm nicht passierbares Terrain trifft.

Renekton

FEHLERBEHEBUNG Renekton kann jetzt wieder kurz nach Wirken von W – Rücksichtsloser Räuber andere Fähigkeiten einsetzen. Die Animation wird wie zuvor abgebrochen und nicht mehr abgewartet.

Herstellungspfad: Dolch des Zauberdiebs

FEHLERBEHEBUNG Die Generation von Tribut wird nicht länger beim Töten von Vasallen pausiert, nachdem die Quest abgeschlossen wurde.

Kluft der Beschwörer

FEHLERBEHEBUNG Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Kluft der Beschwörer nach Änderung der Umgebungseinstellungen auf „Mittel“ oder höher blau wurde.

20.03.2019: Fehlerbehebung

Sylas

FEHLERBEHEBUNG Sylas erhält nicht länger unbegrenzt Pilze und Raketen, wenn er mit R – Ultimative Übernahme Teemos bzw. Corkis Ult stiehlt.
FEHLERBEHEBUNG Nachdem Sylas Teemos Ult gestohlen hat, hat sein R – Ultimative Übernahme nicht länger eine Abklingzeit von 30 Minuten, nachdem er E – Davonstehlen/Entführen gewirkt und die verbleibenden Pilze verwendet hat.

Zurück zum Anfang

Champions

Kayle

Steigerung des Angriffsschadens und Angriffstempoerhöhung verringert. Lauftemposkalierung von W verringert. Standardmäßige adaptive Kraft getauscht. Reaktionsgeschwindigkeit von E und W erhöht.

Kayle macht einen ziemlich starken Eindruck, besonders wenn Spieler Erfahrungen mit ihr gesammelt haben, doch ihr W und E wirken manchmal ungelenk, da sie sich typischerweise viel Angriffstempo holt. Dieses Problem gehen wir an und verbessern außerdem ihr W in seiner Rolle als defensive Reaktion auf der Lane (sofortige Hast = leichteres Ausweichen). Um das zu kompensieren, machen wir sie im späten Spiel etwas schwächer, da sie nun etwas abhängiger von ihren Gegenständen ist.

Grundwerte

STEIGERUNG DES ANGRIFFSSCHADENS 3 2,5
ANGRIFFSTEMPOERHÖHUNG 2 % 1,5 %
STANDARDMÄẞIGE ADAPTIVE KRAFT Fähigkeitsstärke Angriffsschaden
EMPFOHLENE GEGENSTÄNDE Aktualisiert und Guinsoos Wutklinge sowie Klinge des gestürzten Königs aufgenommen.

W – Himmlischer Segen

SKALIERUNG DES ZUSÄTZLICHEN LAUFTEMPOS +10 % pro 100 Fähigkeitsstärke +8 % pro 100 Fähigkeitsstärke
VERZÖGERUNG Die Effekte von „Himmlischer Segen“ wirken nach einer 0,25-sekündigen Verzögerung bei Aktivierung.
entferntDRAMATISCHE PAUSE Kayle entwaffnet sich nicht länger selbst für ca. 1 Sekunde, nachdem sie „Himmlischer Segen“ ausgeführt hat (vorher konnte man diesen Effekt durch wiederholtes Rechtsklicken abbrechen).

E – Sternenfeuer-Zauberklinge

AUSFÜHRUNGSDAUER 0,25 Sekunden Entspricht dem Ausholen von Kayles normalem Angriff.
FEHLERBEHEBUNG Der normale Angriff von „Sternenfeuer-Zauberklinge“ kann jetzt wie vorgesehen kritisch treffen.

Skin-Aktualisierungen

RIOT-KAYLE Grafikeffekte sind jetzt mehr Tatütata.
SILBERNE KAYLE Grafikeffekte sind jetzt mehr Blue da ba dee da ba dye.
KAMPFGEBORENE KAYLE Grafikeffekte sind jetzt weniger gelbstichig.
RICHTSPRUCH-KAYLE Grafikeffekte sind jetzt gruuuUUuUusliger.
ÄTHERFLÜGEL-KAYLE Neue Todesanimation hinzugefügt und robotische Nachbearbeitung der Sprachausgabe entfernt.

Neeko

Angriffstempoerhöhung gesteigert. W wird bei sehr hohem Angriffstempo nicht länger zweimal hintereinander ausgelöst.

Wir entschärfen die Abschwächungen etwas, die Neeko im Laufe des letzten Patches erfahren hat, damit ihre normalen Angriffe später im Spiel leicht von der Hand gehen, egal ob sie Angriffstempo kauft oder nicht.

Grundwerte

ANGRIFFSTEMPOERHÖHUNG 1,5 % 2,5 %

W – Formspalter

FEHLERBEHEBUNG Wird bei sehr hohem Angriffstempo nicht länger 2-Mal hintereinander ausgelöst.

Ornn

Abklingzeit von W verringert. Empfohlene Gegenstände aktualisiert. Ornn kann nicht länger unbeabsichtigt den Ansturm von E und R abbrechen, wenn er die Gegenstände von Verbündeten aufwertet. Q läuft nicht länger ab, wenn Ornn gerade heranstürmt.

Vor seiner Aktualisierung zu Jahresbeginn hat Ornn hauptsächlich seinem Gegenüber auf der Lane das Leben schwer gemacht. Jetzt ist er im Prinzip das Gegenteil: früh schwächer, aber im späten Spiel echt stark. Wenn man bedenkt, wie viel wichtiger die Stärke zu Beginn verglichen mit der Stärke spät im Spiel derzeit ist, hat der grummelige Widder Raum für etwas Verbesserung, darunter einige am Spielerlebnis. Dadurch sollte er sich in den Spielen spaßiger anfühlen.

Empfohlene Gegenstände

SIEH DIR MEINE WAREN AN Listet jetzt alle Aufwertungen der „Lebenden Schmiede“ auf.
BAU MAL WAS Die empfohlenen Gegenstände sind jetzt zutreffender.

Passiv – Lebende Schmiede

FEHLERBEHEBUNG Ornn-Spieler können nicht länger die Gegenstände von Verbündeten mitten im Sprung von E – Sengender Ansturm und R – Ruf des Schmiedefeuers aufwerten und den Sprung abbrechen.

Q – Magmaspalte

NUR EIN BISSCHEN LÄNGER Wenn eine durch Q erzeugte Magmasäule kurz vor dem Verschwinden ist, wenn Ornn sein E – Sengender Ansturm wirkt, bleibt die Säule jetzt bestehen, bis Ornn seinen Ansturm beendet hat. Dieses Mal wirklich.

W – Feuerbalg

ABKLINGZEIT 12 Sekunden auf allen Rängen 12/11,5/11/10,5/10 Sekunden

Urgot

Mana, Steigerung der Manaregeneration erhöht. Passiv fügt demselben Ziel nicht länger verringerten Schaden zu. Schild von W entfernt; Kosten, Abklingzeit, Schadensverringerung verringert; auf höchstem Rang jetzt permanent aktivierbar. E hat jetzt einen Schild; Schaden und Kosten erhöht; Abklingzeit verringert. Reichweite, Schaden, Ausführungsdauer von R erhöht.

Wir haben Urgie vor ein paar Patches den Boden unter den Füßen weggezogen. Zum Glück steht er auf seinen vielen Gliedern relativ stabil, sodass wir ihn schnell wieder auf die Beine bringen können. Wir verschieben den Schild von seinem W zum E, damit „Säuberung“ im späten Spiel permanent aktiviert werden kann und Urgot zu einem Geschützturm auf Beinen wird, der Gegner durch den Fleischwolf dreht und sie unter seinem verachtenden Blick verbluten lässt.

Grundwerte

MANA 300 340
STEIGERUNG DER MANAREGENERATION 0,6 0,8

Passiv – Zhauns Fegefeuer

entferntNOCH NICHT MAL MEINE FINALE FORM Fügt Gegnern, die in den letzten 5 Sekunden getroffen wurden, nicht länger um 10 % verringerten Schaden zu, bis zu 3-Mal steigerbar.

W – Säuberung

entferntSCHILD Verleiht nicht länger einen Schild in Höhe von 30/60/90/120/150 (+15 % zusätzliches Leben).
KOSTEN 65 Mana 40/30/20/10/0 Mana
ABKLINGZEIT 17/15/13/11/9 12/9/6/3/0 (wird auf dem höchsten Rang permanent aktivierbar)
SCHADENSVERRINGERUNG BEI TREFFERN 66 % 50 %

E – Verachtung

neuSCHILD Verleiht 4 Sekunden lang einen Schild in Höhe von 60/80/100/120/140 (+1,5 zusätzlicher Angriffsschaden) (15 % zusätzliches Leben).
SCHADEN 60/100/140/180/220 (+0,5 Gesamtangriffsschaden) 90/120/150/180/210 (+1,0 zusätzlicher Angriffsschaden)
ABKLINGZEIT 16/15/14/13/12 Sekunden 14 Sekunden
KOSTEN 50 Mana 50/60/70/80/90 Mana

R – Schreckensherrschaft

BLIND, ABER TÖDLICH 1.600 Reichweite 2.500 Reichweite
AUSFÜHRUNGSDAUER 0,4 Sekunden 0,5 Sekunden
SCHADEN 50/175/300 (+0,5 Gesamtangriffsschaden) 125/250/375 (+0,5 zusätzlicher Angriffsschaden)

Zurück zum Anfang

Einfache Änderungen

Aatrox

Aatrox zieht jetzt Ziele heran, auch wenn sie nicht anvisiert werden können. Passiv wird nicht länger abgebrochen, wenn Aatrox sich wiederbelebt.

Wir bügeln Fehler aus …

Allgemein

FEHLERBEHEBUNG Buff-Symbole auf der Buff/Debuff-Leiste werden nicht länger als leere Kästchen angezeigt.

W – Infernalische Ketten

FEHLERBEHEBUNG Aatrox zieht Ziele jetzt wie vorgesehen heran, auch wenn sie nicht anvisiert werden können.

R – Weltenvernichter

FEHLERBEHEBUNG Aatrox’ Passiv wird nicht länger entfernt, wenn er sich wiederbelebt.

Caitlyn

Schaden von R erhöht.

Wir würden auf höheren Spielniveaus gerne mehr Schützen sehen und verbessern ein paar Optionen, damit sich ihre Wahl rechtfertigen lässt.

R – Ass im Ärmel

SCHADEN 250/475/700 300/525/750

Gnar

Abklingzeit von W verringert.

Wir arbeiten weiter daran, eine Balance zwischen Gnar und Mega-Gnar zu finden, die eine der beiden Formen nicht übermäßig bevorteilt. Momentan bevorzugen Spieler die knuddelige Gestalt für Kurzangriffe und zum Herumspielen um den Gegner, also machen wir seine Mega-Entwicklung etwas attraktiver.

W – Prügel

ABKLINGZEIT 15/13/11/9/7 Sekunden 7 Sekunden auf allen Rängen

Hecarim

Q wird korrekt gesteigert und erhöht den Schaden.

Wir verpassen dem Pony eine Verbesserung in langen Kämpfen, damit auf Schläger ausgelegte Gegenstandskombis ein leichteres Spiel haben (das sind nicht die, mit denen er aus dem Nebel des Krieges angaloppiert kommt und dich mit einem Schlag plättet).

Q – Toben

neuWÜTEND Fügt 10 % zusätzlichen Schaden pro Steigerung von „Toben“ zu.

Ivern

W verstärkt Iverns Angriffe schneller, wenn er hohes Gras betritt.

Diese kleine Änderung sollte das Nutzungserlebnis für Ivern erheblich verbessern, wenn er hohes Gras betritt.

W – Wunderwuchern

MACH SCHNELL Verstärkt Iverns Angriffe schneller, wenn er hohes Gras betritt.

Jayce

Grundwerte von Leben verringert.

Jayce macht auf der Lane etwas zu viel Druck, besonders auf professionellem Niveau. Spieler lieben verständlicherweise einen Charakter, der die Lebensgrundwerte eines Nahkämpfers hat, aber auch im Fernkampf operieren kann. Daher gleichen wir seine Grundwerte etwas an die Werte von Fernkampf-Champions an, was ihn im frühen Spiel etwas anfälliger machen sollte.

Grundwerte

LEBEN 576 560
LEBENSSTEIGERUNG 95 90
LEBENSREGENERATION 7,5 6
STEIGERUNG DER LEBENSREGENERATION 0,8 0,6

LeBlanc

Skalierung von Q verringert.

Wir entfernen den hohen Schaden über kurze Zeit, den LeBlancs Q momentan bietet, damit ihre Erfolge eher von Beweglichkeit und Skillshots herrühren als von einer gedrückten Taste.

Q – Siegel der Bosheit

SKALIERUNG 0,4 Fähigkeitsstärke 0,3 Fähigkeitsstärke

Nautilus

Rüstung erhöht. Abklingzeit des Passivs verringert.

Wir greifen Nautilus unter die Arme, machen ihn widerstandsfähiger und verbessern seine Massenkontrolle im frühen Spiel. Damit sollte er auch die Dschungellager besser leerräumen können.

Grundwerte

RÜSTUNG 35,5 39

Passiv – Wuchtiger Hieb

ABKLINGZEIT PRO ZIEL 9/8/7/6 Sekunden (Stufe 1/6/11/16) 6 Sekunden auf allen Stufen

Rek’Sai

Abklingzeit von R im späten Spiel erhöht; Skalierung verringert.

Wir haben Rek’Sais ultimative Fähigkeit mit Patch 9.4 viel verlässlicher gemacht, was sich v. a. auf die Spiele in höheren Klassen ausgewirkt hat. Als Reaktion darauf schwächen wir ihre direkte Stärke ab, damit sich Jungler im Allgemeinen nicht dazu gezwungen fühlen, sie spielen zu müssen.

R – Leerenansturm

ABKLINGZEIT 100/80/60 Sekunden 100/90/80 Sekunden
SKALIERUNG +2,0 zusätzlicher Angriffsschaden +1,75 zusätzlicher Angriffsschaden

Shen

Schaden von Q erhöht.

Wir machen Shen etwas stärker, damit er sich auf der oberen Lane besser behaupten kann.

Q – Zwielichtangriff

TREFFERSCHADEN 5/10/15/20/25/30 (Stufen 1/4/7/10/13/16) 10/16/22/28/34/40 (Stufen 1/4/7/10/13/16)

Sylas

Grundwert für Heilung und Heilungsskalierung von W verringert.

Wir nehmen weiterhin Feinjustierungen an Sylas vor, da er sonst im Profi-Spiel und in hohen Klassen ungehindert randalieren würde. Wir hoffen, dass Spieler nicht mehr ganz so frustriert sind, wenn sie es mit ihm zu tun bekommen, wenn wir seine Selbstheilung anpassen.

W – Königsmörder

HEILUNGSSKALIERUNG 0,45 Fähigkeitsstärke 0,4 Fähigkeitsstärke
VERSTÄRKTE HEILUNG 200 %, wenn Sylas’ Leben unter 40 % fällt 175 %, wenn Sylas’ Leben unter 40 % fällt.

Trundle

Angriffstempo von W erhöht.

Wir helfen Trundle auf der Lane im frühen Spiel sowie im Dschungel.

W – Eisige Domäne

ZUSÄTZLICHES ANGRIFFSTEMPO 20/40/60/80/100 % 30/47,5/65/82,5/100 %

Xayah

Angriffstempo von W erhöht.

Wir würden auf höheren Spielniveaus gerne mehr Schützen sehen und verbessern ein paar Optionen, damit sich ihre Wahl rechtfertigen lässt.

W – Federwirbel

ZUSÄTZLICHES ANGRIFFSTEMPO 30/35/40/45/50 % 40/47,5/55/62,5/70 %

Zoe

Abklingzeit von E erhöht; Verlangsamung im späten Spiel verringert.

Wer gegen Zoe spielt, kann sich schnell überwältigt fühlen, da sie ihr E oft spammt und man sich nur schwer in Sicherheit bringen kann, sobald man davon verlangsamt wurde. Wir schwächen „Schlafblasen-Alarm“ ab, damit Zoes Gegner nicht so sehr unter Druck stehen.

E – Schlafblasen-Alarm

ABKLINGZEIT 16/15/14/13/12 Sekunden 20/18,5/17/15,5/14 Sekunden
VERLANGSAMUNG 10/20/30/40/50 % 10/15/20/25/30 %

Zurück zum Anfang

Gegenstände

Herstellungspfad: Träne der Göttin

Alle Tränengegenstände gehören jetzt einer Tränen-Gegenstandsgruppe an, von der man maximal 1 Gegenstand besitzen darf.

Wir hatten im letzten Patch bereits erwähnt, dass wir Ezreal abschwächen wollten, haben uns aber letztendlich dazu entschieden, die Ausrüstungsvariante mit zwei Tränen ins Visier zu nehmen, anstatt ihn direkt zu verändern. Wir fassen alle Tränen-Gegenstände in einer Gruppe zusammen, sodass Spieler nicht mehr als eine Träne der Göttin (und ihre Aufwertungen) kaufen können. Nach diesen Änderungen sollte Ezreal nicht mehr so unglaublich dominant sein wie bisher, aber wir behalten ihn weiterhin im Auge.
neuFAMILIENBANDE Wenn du Manamune(/Muramana) oder Stab des Erzengels(/Umarmung des Seraphen) besitzt, kannst du den jeweils anderen Gegenstand nicht mehr kaufen (genauso wenig wie eine weitere Träne der Göttin).

Handschuhe des Schlägers

STEIGERUNGEN NACH LUST UND LAUNE Kritische Treffer sind nicht länger einmalig.

Zurück zum Anfang

Runen

Vasallenauflöser

Ladungen und anfängliche Abklingzeit verringert; Schadensboni erhöht.

Diese Rune hat sich auf dem Profi-Niveau durchgesetzt, da man mit ihr Kanonenvasallen einfach aus dem Weg räumen und die Kontrolle über die Vasallenwellen behalten kann. Damit andere Runen eine Chance haben, verringern wir die Ladungen des Auflösers, verbessern ihn allerdings in anderen Bereichen, damit er in bestimmten Situationen nützlich wird.
LADUNGEN 6 3
GRUNDSCHADENSBONUS 4 % 6 %
ZUSÄTZLICHER SCHADENSBONUS 1 % 3 %
ANFÄNGLICHE ABKLINGZEIT 240 Sekunden 180 Sekunden

Überheilung

Schildumwandlung im frühen Spiel verringert.

„Überheilung“ wird momentan von Profis und AD-Carrys dauerhaft eingesetzt. Wir wollen, dass Spieler in Sachen Runen flexibler sind, und schwächen sie daher ab. Andere Runen sollen mithalten können.
PASSIV Wandelt 40–100 % (Stufe 1–18) der überschüssigen Heilung in einen Schild um Wandelt 20–100 % (Stufe 1–18) der überschüssigen Heilung in einen Schild um.

Zurück zum Anfang

Kopfgeld

Kopfgeld für Vasallen- und Monstergold steigert sich langsamer und verringert sich, solltest du deinen Vorsprung verlieren. Die Werte auf der Punkteanzeige beinhalten nicht länger Gold für normale Kills oder Erstes Blut.

Wir haben das Kopfgeld für Vasallen- und Monstergold ursprünglich dahingehend angepasst, dass es dem Verhältnis zwischen dem Gold für einen Champion-Kill und dem Gold, das deinem Kopfgeld hinzugefügt wird, entspricht: 50 Gold Kopfgeld pro 150 Gold Farmvorteil kommen 100 Gold Kopfgeld pro Kill gleich, da ein normaler Kill 300 Gold wert ist. Neben Gold (und Erfahrung) bieten Kills allerdings mehr Vorteile als Farmen. Daher macht das Kopfgeld für Vasallen- und Monstergold einen zu aggressiven Eindruck. Wir passen die Steigerungsrate sowie die Mechaniken an, um die Situation zu verbessern.

(Die Änderungen, die Supporter-Gegenstände und den daraus resultierenden Teamdurchschnitt betreffen, werden die Kopfgeldwerte nicht großartig beeinflussen, außer ein Team setzt mehrere Supporter-Gegenstände ein. Sie machen das System nur ein bisschen umfassender.)

Kopfgeld für Vasallen und Monster

KOPFGELDWERTE 50 Gold pro 150 200 Gold für Vasallen- und Monster-Kills, die du über dem Durchschnitt des gegnerischen Teams liegst.
neuVORSPRUNG VERLOREN Das Kopfgeld für Vasallen- und Monstergold verringert sich jetzt, wenn du deinen Vorsprung verlierst.
neuWERTVOLLER SUPPORTER Das Gold von Supporter-Gegenständen zählt jetzt zum Kopfgeld für Vasallen- und Monstergold, damit das Kopfgeld genau widerspiegelt, wenn jemand farmt und einen Supporter-Gegenstand verwendet. Vielleicht sollten wir es Einkommenskopfgeld nennen?
DURCHSCHNITT DES GEGNERISCHEN TEAMS Gesamtgold des gegnerischen Teams für Vasallen- und Monster-Kills geteilt durch 4 Gesamtgold des gegnerischen Teams durch Supporter-Gegenstände sowie für Vasallen- und Monster-Kills geteilt durch 4,3.
Viele Spieler interpretieren die Goldwerte auf der Punkteanzeige als zusätzliches Gold, das ein Kill im Vergleich zu anderen Teammitgliedern wert ist, oder in anderen Worten, sie sehen nur den Kopfgeldwert. Da wir die Visualisierung gleichzeitig mit dem Kopfgeld für Vasallen- und Monstergold eingeführt haben, kam der Irrglaube auf, dass man für das gegnerische Team sofort hunderte Goldstücke mehr wert wird, wenn man gut farmt. Wir passen die angezeigten Werte an, sodass sie der Interpretation der Spieler entsprechen.

Visualisierung von Kopfgeld

AUGENSCHEINLICH Die Kopfgeldwerte der Punkteanzeige und des Chats spiegeln jetzt nur den Goldwert von Kopfgeldern wider. Die 300 Gold für normale Kills und die 150 Gold für Erstes Blut werden dort nicht mehr angezeigt. Der tatsächliche Goldbetrag für einen Kill bleibt unverändert.

Zurück zum Anfang

Konsistenz der Fähigkeitsaktivierung

Wir haben die verschiedenen Fähigkeitsaktivierungen im Spiel analysiert und ein paar Inkonsistenzen behoben. Jetzt sind Fähigkeitsaktivierungen in drei Hauptkategorien unterteilt: bei Fähigkeitstreffer, Schaden über Zeit & Flächenschaden sowie Begleiterschaden. Diese Arbeit betrifft hauptsächlich Systeme hinter den Kulissen, aber es gibt drei wichtige Änderungen, durch die sich das Effektsystem in Zukunft konsistenter anfühlen sollte.

Zuerst haben wir alle Effekte bei Fähigkeitstreffern vereinheitlicht. Wenn also jetzt etwas in einem Fall einen Effekt bei Fähigkeitstreffern auslöst, sollte es auch alle andere Gegenstände und Runen mit demselben Effekt auslösen. Dadurch steigt die Anzahl der Fähigkeiten, die diese Gegenstände/Runen auslösen können.

Bei Schaden über Zeit sowie Flächenschaden gibt es einige Fähigkeiten, die zu beiden Lagern gehören und vorher als das eine oder das andere galten. Wir haben uns das alles angesehen und sichergestellt, dass diese Fähigkeiten nun wie vorgesehen als beides gelten.

Zu guter Letzt sind jetzt auch Begleiter konsistent. Ab sofort haben alle Angriffe durch Begleiter dasselbe Aktivierungsverhalten. Das bedeutet im Klartext, dass alle Effekte von Fähigkeitstreffern (wie Liandrys, Rylais, Ludens) jetzt auch von Begleiterangriffen ausgelöst werden. Dadurch werden Effekte möglich, die bei Treffern durch Fähigkeiten ausgelöst werden, nicht aber bei Angriffen durch Begleiter (oder andersrum). Wenn es zu solchen Fällen kommen sollte, werden jedoch für alle Begleiter die gleichen Regeln gelten.

Unten findest du eine Liste von Fähigkeiten, die direkt geändert wurden, um in eine dieser Kategorien zu passen:

Fähigkeiten mit der Kombination aus Schaden über Zeit & Flächenschaden

Effekte, die Schaden über Zeit und Flächenschaden anders behandeln, unterliegen einer genaueren Einteilung.
  • Alistars E – Trampeln
  • Anivias R – Eissturm
  • Fiddlesticks R – Krähenschwarm
  • Jayce’ W – Blitzfeld
  • Katarinas R – Todes-Lotus
  • Kennens R – Schneidender Mahlstrom
  • Lucians R – Niedermähen
  • Miss Fortunes R – Feuer Frei!
  • Mordekaisers W – Leidernter
  • Morganas W – Gepeinigter Schatten
  • Nasus’ R – Zorn des Sandes
  • Rammus’ R – Beben
  • Renektons R – Dominus
  • Rumbles R – Der Einebner
  • Shyvanas W – Ausbrennen
  • Vel’Koz’ R – Lebensformdesintegrator
  • Wukongs R – Zyklon

Begleiter

Die unten aufgeführten Begleiter wurden geändert, um dieselben Effekte auszulösen. (Damit sind momentan alle Effekte gemeint, die bei Treffern durch Fähigkeiten ausgelöst werden.) Achtung: Champion-Klone gelten nicht als Begleiter.
  • Elises Spinnen
  • Shacos Springteufel
  • Zyras Pflanzen
  • Mordekaisers Drachengeist (gilt auch als Flächenschaden)
  • Heimerdingers Türme (Turmlaser sowie Schüsse und Laser des Ult-Turms gelten weiterhin auch als Flächenschaden)
  • Malzahars Begleiter der Leere (gelten auch als normaler Angriff fürs Ausweichen)
  • Yoricks Ghoule (gelten auch als normaler Angriff fürs Ausweichen)
  • Annies Tibbers-Hiebe (gelten auch als normaler Angriff fürs Ausweichen): Die Feueraura gilt als Fähigkeitstreffer und Flächenschaden.
  • Iverns Blümchen (gilt auch als normaler Angriff fürs Ausweichen): Der große Schlag gilt als Fähigkeitstreffer und Flächenschaden.

Weitere Änderungen

VIKTORS Q – KRAFTTRANSFER Der verstärkte Teil des Angriffs aktiviert nun Effekte, die bei Fähigkeitstreffern ausgelöst werden.
HORN DES BESCHÜTZERS (ARAM-GEGENSTAND) Die Schadensverringerung verhält sich nun bei allen Fähigkeiten mit Schaden über Zeit gleich.
BENEFEE-BESCHWÖRUNG Sollte nun zuverlässig ausgelöst werden, abgesehen von Schaden über Zeit, der nicht von Fähigkeiten verursacht wird (wie Verderbender Trank, Hitzewelle sowie anderen Gegenständen, Runen und Buffs).
YASUOS Q – STAHLSTURM Treffer auf sekundäre Ziele werden nun für Runen gewertet.
YASUOS Q – SAUSENDE KLINGE BIS Q – STAHLSTURM Treffer auf sekundäre Ziele werden nun für Runen gewertet.

Zurück zum Anfang

Rangliste

Wir haben die Positionsränge in Nordamerika und Korea im Verlauf des letzten Patches deaktiviert und werden sie in den anderen Regionen nicht veröffentlichen. Wir möchten uns bei allen Spielern bedanken, die die Positionsränge während des Probelaufs ausprobiert und uns Feedback gegeben haben.

Wir werden die Spitze der Rangliste teilweise zurücksetzen, wenn 9.6 erscheint. Das bedeutet Folgendes:
MEISTER UND HÖHER Meister-, Großmeister- und Herausforderer-Spieler werden zu Meister 0 LP.
DIAMANT I–III Spieler der Divisionen Diamant III, II und I steigen eine Division ab, Aufstiegsserien sowie LP bleiben dabei jedoch erhalten.
DIAMANT IV Spieler in Diamant IV steigen ausnahmslos auf Diamant IV mit 0 LP ab.
AUFSTIEGSSERIE IN DIAMANT I Für Spieler der Division Diamant I in einer Aufstiegsserie werden 2 Siege oder Niederlagen als 1 Sieg oder 1 Niederlage gewertet – ein 2–2 wird dadurch beispielsweise zu einem 1–1.
BELOHNUNGENDu behältst deine Belohnungen, allerdings werden diese an deinen neuen Rang angepasst.
GROẞMEISTER UND HERAUSFORDERERDie Großmeister-Klasse wird bis zum 27. März gesperrt, die Herausforderer-Klasse bis zum 3. April.
Hier noch ein paar weitere Änderungen!
FEHLERBEHEBUNG Es wurde ein Fehler behoben, durch den die LP von Spielern in Platin verfielen.
FEINJUSTIERUNG Spieler, die „Mitte“ als Hauptposition angeben, dürfen öfter in dieser Rolle spielen.

Zurück zum Anfang

Obergrenze für die Bildwiederholrate

Wir haben von Spielern, die bei der Bildwiederholrate die Option „Ohne Deckelung“ verwenden, Berichte über in die Höhe schießende FPS und ein paar Grafikfehler erhalten. Da „Ohne Deckelung“ momentan die Standardeinstellung ist, verwenden jede Menge Spieler diese oft unbewusst und ohne auch nur annähernd an 240 FPS heranzukommen, was die nächste Stufe darunter wäre. Wir ändern die Standard-FPS und passen die Einstellungen einmalig für all diejenigen an, die momentan „Ohne Deckelung“ verwenden, um die Mehrheit dieser Probleme zu lösen.
STANDARD Die standardmäßige Obergrenze für die Bildwiederholrate wird von „Ohne Deckelung“ auf 240 FPS geändert.
ZURÜCKSETZEN Die Einstellung von Spielern, die momentan „Ohne Deckelung“ verwenden, wird mit Patch 9.6 auf 240 FPS gesetzt. Wenn du möchtest, kannst du zurück auf „Ohne Deckelung“ wechseln.

Zurück zum Anfang

Missionsübersicht

Die Missionsübersicht teilt Missionen jetzt in Reiter für Event- und Missionstypen ein. Du kannst die Reiter dank einer neuen Seitenleiste in der Übersicht bedienen. Wenn du lieber alles auf einen Blick siehst, kannst du dir auch alle Missionen auf einmal anzeigen lassen.

Zurück zum Anfang

LeaverBuster

Wir haben uns LeaverBuster noch einmal genauer angesehen, um seine Genauigkeit und Effizienz zu verbessern. Im Allgemeinen behandelt das System Spieler jetzt nachsichtiger, wenn sie Partien aus Gründen, über die sie keine Kontrolle haben, unabsichtlich verlassen.
FEHLERBEHEBUNG Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Spiel manchmal einen abgesprungenen Spieler nicht erkannte.
ANREGUNG ZUM ZURÜCKKOMMEN Die Erkennung ist etwas nachsichtiger, falls dein Team das Spiel gewinnt.
VERGEBEN UND VERGESSEN LeaverBuster berücksichtigt jetzt die regionale Verbindungsqualität.
DAS MACHT IHNEN NICHTS AUS Die Strafen durch LeaverBuster werden in den meisten kooperativen Spielen sowie in Spielen mit einer arrangierten 5er-Gruppe verringert.

Zurück zum Anfang

Fehlerbehebungen

  • Lichtbogen-Brand öffnet jetzt wie vorgesehen seinen Mund, wenn er lacht oder Gegner provoziert.
  • Die Kurzinfo von Lucians W – Flammenschuss erwähnt jetzt, dass markierte Ziele kurz enthüllt werden.
  • Ahnenholz-Hecarims Rückruf verwendet nicht länger das Audio des Standard-Skins.
  • Die Sprachausgabe für E – Inspirierenvon Traditionelle Karma verwendet nicht länger das Audio des Standard-Skins.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem R – Verzauberter Kristallpfeil von PROJEKT: Ashe keine visuellen Effekte hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Shen stumm blieb, wenn er R – Geeinter Halt kanalisierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler in „U.R.F. (alle zufällig)“ Fähigkeiten einsetzen konnten, während sie sich im Championkatapult befanden.
  • Das Glühen des Treffereffekts von Herzensbrecherin-Vis W – Zermürbende Hiebe bleibt nicht länger auf epischen Monstern bestehen.
  • Die Anzeige für Zeds R – Zeichen des Todes, die angibt, dass eine Einheit sterben wird, wird nicht länger falsch berechnet.
  • Der Schlageffekt von Dianas Passiv – Mondsilber-Klinge verfehlt das Ziel nach Sprüngen nicht länger.
  • Dianas E – Mondsucht zieht Gegner in der Nähe nicht länger in die falsche Richtung (von ihr weg).
  • Die Animation von Renektons W – Rücksichtsloser Räuber ist nicht länger fehlerhaft, wenn Renekton die Fähigkeit einsetzt, ohne dass er die maximalen Steigerungen von „Eroberer“ hat.

Zurück zum Anfang

Kommende Skins und Chromas

Die folgenden Skins werden im Laufe des Patches veröffentlicht. Hol dir die „League Displays“-App, um hochauflösende Startbilder herunterzuladen!

Die folgenden Chromas werden im Laufe des Patches veröffentlicht:

Zurück zum Anfang


8 months ago

Suchwörter: 
Patch Notes

Related Content