Patchnotizen 8.9

von Aether, Gentleman Gustaf

Sei gegrüßt, Beschwörer!

Willkommen bei Patch 8.9. In diesem Patch dreht sich alles um Magier, Mana und Zauber. Mit der Zeit haben Champions, die Vasallenwellen besonders effektiv auslöschen können, die Konkurrenz von der mittleren Lane verdrängt. Darunter hat vor allem die Vielfalt der Spielstile zu leiden. Zauber lassen sich zu oft auf Vasallenwellen schleudern und die Gegenstände, die das nötige Mana gewähren, sind auch so ziemlich die beste Wahl. Wir aktualisieren aus diesen Gründen die Hauptgegenstände unserer Magier, ihr Grundmana, ihre Manaregeneration und noch einiges mehr.

Zusätzlich wollen wir in den kommenden Patches den Spielfluss unter die Lupe nehmen. Wir wollen sicherstellen, dass es weniger langgezogene Spiele gibt, die schon sehr früh verloren zu sein scheinen. Als Erstes nehmen wir uns die Ziele vor. Teams, die weit vorne liegen, sollen sich den Baron leichter schnappen können, während in knappen Spielen die jeweils andere Seite besser reagieren können soll. Der Herold der Kluft wird ebenfalls stärker, wenn ihn dein Team während seines Ansturms beschützen kann. Gegnerische Teams werden dagegen feststellen, dass er auch anfälliger für ihre Angriffe geworden ist.

Zu guter Letzt überarbeiten wir noch die Schlüsselrune „Entsiegeltes Zauberbuch“. Mit der alten Version der Rune ist man halt öfter durch die Kluft „geblitzt“, aber idealerweise sollte man mit dem ganzen Arsenal von Beschwörerzaubern herumspielen.

Auf in die Kluft! Mach Vasallen platt (aber nicht zu viele), lass den Herold ein paar Türme einreißen und tausche ein paar Beschwörerzauber aus!

GLHF

Mattias „Gentleman Gustaf“ Lehman Paul „Aether“ Perscheid

Zum Anfang

Patch 8.9 auf den Punkt gebracht

Zum Anfang

Änderungen an Magiern

Der Manahaushalt unserer Magier lässt sich grob in zwei Kategorien unterteilen: vor dem Kauf und nach dem Kauf von Managegenständen. Während ihres ersten Ausflugs auf die Lane müssen Magier sehr vorsichtig mit ihrem Mana umgehen, wenn sie nicht plötzlich ohne Mana dastehen wollen. Nach der ersten Shoppingtour scheint es dank dem erworbenen Gegenstand fast so, als könnten sie ohne groß nachzudenken mit Zaubern um sich schleudern (besonders im Zusammenspiel mit dem blauen Buff).

Um diesem Problem ans Leder zu gehen, nehmen wir daher einige Änderungen am Grundmana, der Manaregeneration und den Managegenständen für Magier vor. Ziel dieser Änderungen ist, dass sie zu Beginn des Spiels nicht mehr ganz so schnell ohne Mana dastehen, in der frühen Spielmitte aber etwas umsichtiger mit ihren Ressourcen umgehen müssen. Da das Mana jetzt stärker reguliert wird, verbessern wir zum Ausgleich ihre wichtigsten Gegenstände (hauptsächlich durch erhöhte Fähigkeitsstärke), damit getroffene Zauber auch richtig reinhauen.

Stürzen wir uns zuallererst in die Gegenstandsänderungen!

Dorans Ring

Gewährt nicht länger Grundwert für Manaregeneration oder Manaregeneration für das Töten von Vasallen. Gewährt stattdessen gleichbleibende Manaregeneration und zusätzlichen Schaden gegen Vasallen.

Nach den Änderungen an Dorans Ring ist er nun keine Manabatterie mehr, die durch das Töten von Vasallen gespeist wird. Da Magier bisher ihr Mana wieder zurückbekommen haben, wenn sie ihre Zauber auf Vasallenwellen konzentriert haben, war für sie ein Duell mit dem Lane-Gegner meistens die schlechtere Wahl. Mit Dorans neuem Ring sollten Magier Vasallen auch ohne die Hilfe ihrer Zauber erledigen können, damit das Mana für direkte Duelle gegen den Gegner genutzt werden kann.
entferntGRUNDWERT FÜR MANAREGENERATION Gewährt nicht länger Grundwert für Manaregeneration.
entferntMANA-VAMPIR Gewährt nicht länger Mana für das Töten von Vasallen.
neuGLEICHBLEIBENDE MANAREGENERATION Gewährt jetzt 5 Manaregeneration alle 5 Sekunden.
neuMANA-OHRFEIGE Gewährt jetzt +5 Trefferschaden gegen Vasallen.

Verlorenes Kapitel

Kosten und Fähigkeitsstärke erhöht.

Wir verzögern den Kauf des Verlorenen Kapitels in der Anfangsphase etwas, damit seine Nutzer nicht mehr so häufig von seinem Effekt beim Stufenaufstieg profitieren und ihnen insgesamt weniger Mana zur Verfügung steht.
HERSTELLUNGSPFAD Verstärkender Wälzer + Saphirkristall + 315 Gold Verstärkender Wälzer + Saphirkristall + Verstärkender Wälzer + 80 Gold
KOSTEN 1100 Gold 1300 Gold
FÄHIGKEITSSTÄRKE 25 40

Träne der Göttin

Gesamtkosten erhöht. Manarückerstattung verringert. Die Erhöhung des maximalen Manas erhöht nun das aktuelle Mana um den aktuellen Prozentsatz des Manas.

Die Träne der Göttin löst momentan so gut wie alle Manaprobleme ihrer Nutzer. Nach unseren Änderungen füllt sie Mana bei weitem nicht mehr so gut auf wie zuvor, bleibt aber trotzdem ein Gegenstand, der ins späte Spiel skaliert und mit allen Steigerungen sowie der Aufwertung zum Stab des Erzengels immer noch extrem viel Fähigkeitsstärke bietet.
KOSTEN 750 Gold 850 Gold
RÜCKERSTATTUNG DER MANAKOSTEN 15 % 10 %
aktualisiertWASSER ZU WEIN Wenn das Passiv der Träne der Göttin ausgelöst wird und dein maximales Mana erhöht wird, behält die Träne den aktuellen Prozentwert deines Manas bei, anstatt dir die volle Erhöhung des maximalen Manas auf dein aktuelles Mana anzurechnen. Diese Änderung gilt auch für Manamune und Stab des Erzengels.

Hextech-GLP-800

Kombinationskosten verringert. Mana erhöht. Verlangsamungsdauer erhöht. Geschossgeschwindigkeit erhöht. Ausbreitungsdauer der Geschosse verringert.

Wir finden, dass der alte GLP-800 immer noch etwas zu schwach und außerdem ein wenig zu langsam ist. Einige allgemeine Verbesserungen und ein kleiner Rabatt sollten ihn auf den Weg der Besserung bringen.
KOMBINATIONSKOSTEN 650 450
GESAMTKOSTEN (unverändert, durch die Kostenerhöhung des Verlorenen Kapitels ausgeglichen)
MANA 500 600
VERLANGSAMUNGSDAUER 1 Sekunde 2 Sekunden
GESCHOSSGESCHWINDIGKEIT 1600 2000
AUSBREITUNGSDAUER DER GESCHOSSE 0,3 Sekunden 0,2 Sekunden
AUSFÜHRUNGSDAUER 0,25 Sekunden (unverändert)

Boshafter Kodex

Fähigkeitsstärke erhöht.

Wir steigern die Fähigkeitsstärke von Boshafter Kodex insgesamt und passen ihn so an das Verlorene Kapitel an.
FÄHIGKEITSSTÄRKE 30 35
AUFGEWERTET Zhonyas Stundenglas und Schleier der Todesfee verfügen jetzt ebenfalls über zusätzliche 5 Fähigkeitsstärke.

Zwillingsschatten

Fähigkeitsstärke erhöht.

Kampfgegenstände, die Gegner verlangsamen können, bereiten uns immer Kopfzerbrechen. Wenn du mit einem Gegenstand einen Kampf initiieren kannst, ist es problematisch, wenn du diesen Kampf dank ihm auch gewinnen kannst. Trotz dieser Bedenken sehen wir jetzt ein, dass wir den Zwillingsschatten bei seiner Veröffentlichung etwas zu stark gedrosselt haben und lassen ihm daher ein wenig Fähigkeitsstärke zukommen.
FÄHIGKEITSSTÄRKE 60 70

Armschutz der Suchenden

Gesamtkosten verringert.

Der Armschutz der Suchenden ist ein situationsbedingter Gegenstand, der Magiern gegen knifflige Gegner mit etwas Rüstung aushelfen soll. Da die Kosten des Verlorenen Kapitels erhöht werden, senken wir im Gegenzug die Kosten des Armschutzes, damit Magier in Zeiten der Not ohne Umschweife darauf zugreifen können.
GESAMTKOSTEN 1200 1100
AUFGEWERTET Die Gesamtkosten von Zhonyas Stundenglas bleiben unverändert.

Okkulter Speicher

Grundfähigkeitsstärke erhöht. Fähigkeitsstärke durch Aktivierung verringert. Kombinations- und Gesamtkosten erhöht.

Der Okkulte Speicher ist ein guter Gegenstand für Champions, die Fähigkeiten im Sekundentakt raushauen und die aktive Komponente aufladen können, doch momentan schaffen das nicht viele. Wir verlagern einen Teil der Fähigkeitsstärke von der aktiven Komponente auf die Grundwerte, damit der Gegenstand für weitere Champions attraktiv wird.
GESAMKTKOSTEN 2800 Gold 2900 Gold
KOMBINATIONSKOSTEN 700 Gold 800 Gold
FÄHIGKEITSSTÄRKE 100 120
MAXIMALE FÄHIGKEITSSTÄRKE DURCH AKTIVIERUNG 100 80
MAXIMALES LAUFTEMPO DURCH AKTIVIERUNG 30 % 50 %

Rylais Kristallzepter

Fähigkeitsstärke erhöht.

FÄHIGKEITSSTÄRKE 85 90

Mejais Seelenstehler

Ruhm-Steigerungen für zusätzliches Lauftempo verringert.

Es ist nicht besonders ansprechend, das Dunkle Siegel zu Mejais Seelenstehler aufzuwerten. Zum einen, weil du Gold investieren musst, und zum anderen, weil du selbst bei 10 Steigerungen immer noch ein paar mehr brauchst, um den zusätzlichen Effekt des Seelenstehlers freizuschalten. Und es ist noch frustrierender, wenn du eigentlich mehr als 10 Steigerungen bekommen hättest, sie dir aber wegen der Obergrenze des Siegels nicht angerechnet wurden.
STEIGERUNGEN FÜR DAS LAUFTEMPO 15 10

Ludens Echo

Gesamtkosten verringert. Mana erhöht.

Ludens Echo ist schon seit einer Weile etwas zu schwach und da wir in diesem Patch viele der Gegenstände mit Fähigkeitsstärke verbessern, hätte er kostentechnisch nicht mehr mithalten können.
GESAMTKOSTEN 3300 Gold 3200 Gold
HERSTELLUNGSPFAD Verlorenes Kapitel + Zauberstab + Verstärkender Wälzer + 915 Gold Verlorenes Kapitel + Zauberstab + 1050 Gold
MANA 500 600

Türme

Schaden an Türmen durch normale Angriffe, die von Fähigkeitsstärke abhängen, erhöht und in magischen Schaden umgewandelt.

Das Zerstören der Türme ist eine sehr wichtige Spielmechanik und Magier bleiben dabei zu oft außen vor. Wenn Champions, deren Fähigkeitsstärke höher als ihr Angriffsschaden ist, einen Turm angreifen, erhalten sie zur Zeit einen Prozentteil ihrer Fähigkeitsstärke als zusätzlichen magischen Schaden auf ihren Angriff. Wir erhöhen diesen Anteil und wandeln außerdem den ganzen Angriff in magischen Schaden um und nicht nur den zusätzlichen Schaden.
UMWANDLUNG VON FÄHIGKEITSSTÄRKE ZU SCHADEN 50 % 60 %
neuVOLLE KRAFT VORAUS Wenn ein normaler Angriff gegen einen Turm den zusätzlichen Schaden durch Fähigkeitsstärke verwendet, wird der ganze Angriff in magischen Schaden umgewandelt und nicht nur der Anteil, der durch die Skalierung mit Fähigkeitsstärke gewährt wird.

Champions

25 Magier verfügen jetzt über höhere Manaregeneration und Grundmana, dafür aber über eine geringere Manasteigerung. 5 weitere Magier verfügen jetzt über höhere Manaregeneration.

Wir erhöhen die Manaregeneration von Champions, die am meisten von den Änderungen an Dorans Ring und dem Verlorenen Kapitel betroffen sind. Zusätzlich dazu nehmen wir auch einige Änderungen am Manavorrat und der Manasteigerung unserer Magier vor. Insgesamt erhalten sie zu Beginn einen kleinen Mana- und Manaregenerationsschub, dafür aber bei jedem Stufenaufstieg deutlich weniger.
  • Zum Aufklappen anklicken

    Ahri

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 334 418
    MANASTEIGERUNG 50 25

    Anivia

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 396 495
    MANASTEIGERUNG 50 25

    Annie

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 334 418
    MANASTEIGERUNG 50 25

    Azir

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 350 438
    MANASTEIGERUNG 42 21

    Brand

    MANAREGENERATION 8 alle 5 Sekunden 10,65 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 375 496
    MANASTEIGERUNG 42 21

    Cassiopeia

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 334 418
    MANASTEIGERUNG 63 31,5

    Fiddlesticks

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 400 500
    MANASTEIGERUNG 56 28

    Heimerdinger

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 308 385
    MANASTEIGERUNG 40 20

    Karthus

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 373 467
    MANASTEIGERUNG 61 30,5

    Lissandra

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 380 475
    MANASTEIGERUNG 60 30

    Lux

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 384 480
    MANASTEIGERUNG 47 23,5

    Malzahar

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 300 375
    MANASTEIGERUNG 55 27,5

    Orianna

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 334 418
    MANASTEIGERUNG 50 25

    Swain

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 374 468
    MANASTEIGERUNG 57 28,5

    Syndra

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 384 480
    MANASTEIGERUNG 60 30

    Taliyah

    MANAREGENERATION 7 alle 5 Sekunden 9,335 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 340 425
    MANASTEIGERUNG 60 30

    Twisted Fate

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 266 333
    MANASTEIGERUNG 38 19

    Veigar

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 392 490
    MANASTEIGERUNG 52 26

    Vel’Koz

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 375 469
    MANASTEIGERUNG 42 21

    Viktor

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 324 405
    MANASTEIGERUNG 50 25

    Xerath

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 367 459
    MANASTEIGERUNG 44 22

    Ziggs

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 384 480
    MANASTEIGERUNG 47 23,5

    Zilean

    MANAREGENERATION 8,5 alle 5 Sekunden 11,335 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 361 452
    MANASTEIGERUNG 60 30

    Zoe

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 340 425
    MANASTEIGERUNG 50 25

    Zyra

    MANAREGENERATION 10,5 alle 5 Sekunden 15,335 alle 5 Sekunden
    GRUNDMANA 334 418
    MANASTEIGERUNG 50 25
Diese Champions sind zwar ebenfalls von den Änderungen an Dorans Ring betroffen, kaufen allerdings ansonsten keinen der Managegenstände, die wir in diesem Patch anpassen. Wir passen daher lediglich ihre Manaregeneration an und lassen bei ihrem Grundmana sowie ihrer Manasteigerung alles beim Alten.
  • Zum Aufklappen anklicken

    Diana

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden

    Galio

    MANAREGENERATION 7 alle 5 Sekunden 9,335 alle 5 Sekunden

    Kayle

    MANAREGENERATION 6 alle 5 Sekunden 8 alle 5 Sekunden

    Morgana

    MANAREGENERATION 11,5 alle 5 Sekunden 15 alle 5 Sekunden

    Teemo

    MANAREGENERATION 7,2 alle 5 Sekunden 9,6 alle 5 Sekunden

Zum Anfang

Champions

Amumu

Manakosten von Q verringert.

Das frühe Spiel ist schon hart genug für Amumu und sein Leben wird nicht gerade leichter, wenn ein Gank misslingt und er dann ohne Mana dasteht. Da hat die Mumie allen Grund, traurig zu sein, denn effizientes Lagerleerräumen ist ohne Mana einfach nicht drin. Besonders tragisch ist das für Amumu-Spieler, die zuerst ihr Q auf den maximalen Rang bringen wollen, und es verhindert außerdem, dass sich die Mumie ruhigen Gewissens auf unterstützende Gegenstände konzentrieren kann.

Q – Bandagenwurf

KOSTEN 80/90/100/110/120 Mana 50/55/60/65/70 Mana

Caitlyn

Passiv trifft nicht länger kritisch und erhöht sich prozentual über den Schaden an Champions.

Caitlyns „Kopfschuss“ schlägt im Augenblick bei Einheiten, die keine Champions sind, über die Stränge, was ihr gegen neutrale Monster übermäßigen Schaden und gleichzeitig übermäßig hohes Regenerationsvermögen durch Lebensraub verschafft. Wir passen die Berechnung des Schadens jetzt etwas an den Schaden an Champions an, sodass sie sich nicht mehr so einfach durch Monster und Vasallen heilen kann.

Passiv – Kopfschuss

SCHADEN AN CHAMPIONS +50 % (modifiziert durch kritische Treffer) Gesamtangriffsschaden (unverändert)
aktualisiertSCHADEN AN EINHEITEN, DIE KEINE CHAMPIONS SIND +100 % (modifiziert durch kritische Treffer) Gesamtangriffsschaden

Dr. Mundo

Heilung von R erhöht.

Dr. Mundo würde gerne „gehen, wo er will“, benötigt dafür aber etwas mehr Durchhaltevermögen.

R – Sadismus

HEILUNG 40/50/60 % des maximalen Lebens 50/75/100 % des maximalen Lebens

Garen

Grundschaden von Q auf höheren Rängen erhöht. Resistenzen von W erhöht.

Im Vergleich zu anderen Molochen (wie zum Beispiel Darius) ist Garen weniger berauschend. Wir erhöhen seinen Schaden und sein Durchhaltevermögen ein wenig, damit er im Spielverlauf besser skaliert.

Q – Entscheidender Schlag

Grundschaden 30/55/80/105/130 30/65/100/135/170

W – Mut

MAXIMALE RESISTENZEN 30 40

Irelia

Dauer des Passivs wird zurückgesetzt, wenn Irelia große Monster angreift.

Da Irelia nicht länger neu und potenziell unberechenbar ist, können wir jetzt Risiken eingehen, die wir bei ihrer Veröffentlichung bewusst gemieden haben. Da sie ein stärkerer Jungler als Top-Laner hätte werden können, hatten wir ihre Geschwindigkeit beim Leerräumen von Dschungellagern absichtlich eingeschränkt. Da sie sich mittlerweile aber in der Kluft eingelebt hat, können wir jetzt entspannt die Musik aufdrehen und sie im Takt der Dschungeltrommeln tanzen lassen.

Passiv – Ionischer Eifer

aktualisiertMONSTRÖSE STEIGERUNGEN Die Dauer des Passivs wird jetzt auch zurückgesetzt, wenn sie große Monster angreift.

Ivern

Lebenskosten des Passivs verringert. Wachstumszeit des Passivs auf höheren Rängen verringert. Geschossbreite von Q erhöht.

Dank seines Passivs ist Ivern ein einzigartiger Jungler und wir wollen das auch so beibehalten. Sein frühes Spiel ist allerdings äußerst mühevoll. Wir wollen das Farmen zur Mitte des Spiels etwas günstiger machen und es ihm zudem erleichtern, sein Q zu treffen, was die Lernkurve etwas begradigen sollte.

Passiv – Freund des Waldes

KOSTEN 25 % des maximalen Lebens 22,5 % des maximalen Lebens
ZEIT, BIS DER HAIN AUSGEWACHSEN IST 40–6 (auf Stufen 1–18) 40–30 (auf Stufen 1–6), 27–15 (auf Stufen 7–11), 11–3 (auf Stufen 12–14), 1 (ab Stufe 15)

Q – Wurzelrufer

GESCHOSSBREITE 65 80

Kai’Sa

Geschossanzahl des entwickelten Qs verringert. Geschossschaden wird jetzt wie Flächenschaden behandelt. Dauer von E verringert.

Wir schrauben Kai’Sas Skalierung im späten Spiel etwas zurück, damit sie nicht mehr ganz so stark dominiert. Damit meinen wir besonders die Interaktionen ihrer Fähigkeiten mit bestimmten Gegenständen (hauptsächlich Heilung durch Fähigkeitsschaden), durch die sie extrem stark werden kann.

Q – Icathianische Salve

ENTWICKELTES Q 12 Geschosse 10 Geschosse
BOMBARDEMENT Der Geschossschaden wird jetzt in allen Fällen wie Flächenschaden behandelt.

E – Superenergie

DAUER 5 Sekunden 4 Sekunden
ZU VIEL IST ZU VIEL Die Bolzen von Runaans Wirbelsturm gewähren nicht länger die Abklingzeitverringerung von „Superenergie“.

Kassadin

Schildstärke (magischer Schaden) von Q erhöht.

Im Augenblick kann Kassadin etwas Hilfe in seiner Anfangsphase gebrauchen.

Q – Kugel der Leere

SCHILD 40/70/100/130/160 60/85/110/135/160

Kennen

Grundschaden und Skalierung des zusätzlichen Angriffsschadens des 5. Treffers von W auf höheren Rängen erhöht; Skalierung mit Fähigkeitsstärke verringert. Grundschaden der aktiven Komponente von W verringert; Skalierung mit Fähigkeitsstärke erhöht. Kennen verliert die Verteidigung durch E, aber erhält Angriffstempo, wenn er seine Blitzgestalt verlässt.

Kennen gehört zu den Champions, die sowohl mit Fähigkeitsstärke als auch mit Angriffsschaden sehr erfolgreich sein können. Momentan kann er jedoch mit keinem von beidem so wirklich aufblitzen. Wir wollen beide Spielstile verbessern und außerdem ein wenig von Kennens Stärke so verlagern, dass sich beide Stile etwas deutlicher voneinander unterscheiden.

W – Elektrische Welle

GRUNDSCHADEN DES 5. ANGRIFFS 15/20/25/30/35 10/20/30/40/50
SCHADENSSKALIERUNG DES 5. ANGRIFFS (ANGRIFFSSCHADEN) 60 % zusätzlicher Angriffsschaden 60/70/80/90/100 % zusätzlicher Angriffsschaden
SCHADENSSKALIERUNG DES 5. ANGRIFFS (FÄHIGKEITSSTÄRKE) 0,3 Fähigkeitsstärke 0,2 Fähigkeitsstärke
GRUNDSCHADEN DES AKTIVS 65/95/125/155/185 60/85/110/135/160
SCHADENSSKALIERUNG DES AKTIVS 0,55 Fähigkeitsstärke 0,8 Fähigkeitsstärke

E – Blitzartiger Ansturm

neuVOM BLITZ ZUM GEWITTER Kennen erhält 4 Sekunden lang 30–70 % Angriffstempo, nachdem er seine Blitzgestalt verlassen hat.
neuUNGEDULDIG Die defensiven Boni von „Blitzartiger Ansturm“ verschwinden, sobald Kennen seine Blitzgestalt verlässt.

Leona

Grundschaden von W erhöht.

Da „Nachbeben“ nicht mehr so dominant ist wie vor einigen Patches, können wir Leonas Schaden wieder etwas anheben, damit ihre Konkurrenz sie nicht länger im Schatten der Eklipse zurücklässt.

W – Eklipse

GRUNDSCHADEN 40/80/120/160/200 60/100/140/180/220

Lux

Grundschaden von Q erhöht und Abklingzeit verringert. Rückkehrender Schild von W verdoppelt, auch wenn kein Verbündeter getroffen wurde. Geschossgeschwindigkeit, Radius und Manakosten von E verringert. Abklingzeit von E auf höheren Rängen verringert.

Lux’ Stichelangriffe aus der Entfernung begrenzen die Stärke, die wir ihr an anderer Stelle geben können, was hauptsächlich an der hohen Verlässlichkeit von „Schillernde Singularität“ liegt. Wenn sie ihr E nicht mehr so leicht treffen kann, können wir ihre Fähigkeiten insgesamt stärker machen und Abklingzeiten verringern. Sei es nun um Vasallenwellen auszulöschen, Duelle zu beginnen oder sich Kills zu sichern: Lux sollte dank dieser Änderungen in vielen Situationen wesentlich heller erstrahlen als zuvor.

Grundwerte

ZUSÄTZLICHES ANGRIFFSTEMPO AUF STUFE 1 0 % 7 %
STEIGERUNG DES ANGRIFFSTEMPOS 1,36 % 1 %
LEBENSSTEIGERUNG 91 85

Q – Lichtfessel

GRUNDSCHADEN 50/100/150/200/250 70/115/160/205/250
ABKLINGZEIT 13/12,5/12/11,5/11 Sekunden 10 Sekunden
KOSTEN 50/55/60/65/70 Mana 40/45/50/55/60 Mana

W – Prismatische Barriere

SCHILD BEI RÜCKKEHR 200 %, wenn Lux mit dem ausgehenden Schild einen Verbündeten trifft Immer 200 %
LICHTGESCHWINDIGKEIT Lux schirmt sich selbst ab und feuert das Geschoss zu Beginn der Ausführung (anstatt nach einer Ausführungsdauer von 0,25 Sekunden). Sie kann sich aber während der Ausführungsdauer immer noch nicht bewegen.

E – Schillernde Singularität

GESCHOSSGESCHWINDIGKEIT 1300 1200
RADIUS 350 310
KOSTEN 70/85/100/115/130 Mana 70/80/90/100/110 Mana
ABKLINGZEIT 10 Sekunden 10/9,5/9/8,5/8 Sekunden

Rammus

Zusätzliche Rüstung durch W erhöht.

Wir verpassen Rammus ein wenig mehr Durchhaltevermögen. O. K.

W – Eingerollte Abwehrhaltung

GLEICHBLEIBENDE RÜSTUNG BEI AKTIVIERUNG 20 30

Poppy

Grundlauftempo verringert. Lauftempo und Resistenzen von W verringert. Reichweite von E und Passiv erhöht. Sofortige 2. Aktivierung von R schleudert Gegner für kürzere Zeit in die Luft und die Gegner können ab sofort anvisiert werden. Geschossgeschwindigkeit des aufgeladenen Rs erhöht.

Das Passiv von „Unerschütterliche Präsenz“ verleiht Poppy enorme Resistenzen und das Aktiv gewährt ihr extrem viel Lauftempo. Im Moment verlässt sie sich stark auf beides, um sich in Teamkämpfe zu stürzen und auch lebend wieder herauszukommen. Wir schwächen einige dieser Werte ab, damit Poppy es nicht mehr ganz so leicht hat, aufzuschließen und am Leben zu bleiben. Zum Ausgleich stärken wir dafür die Aspekte, die sie im eigentlichen Kampfgetümmel gebrauchen kann.

Grundwerte

GRUNDLAUFTEMPO 345 340

Passiv – Eiserne Botschafterin

ZUSÄTZLICHE REICHWEITE 300 350

W – Unerschütterliche Präsenz

ZUSÄTZLICHES LAUFTEMPO 32/34/36/38/40 % 30 %
ZUSÄTZLICHE GRUNDRESISTENZEN 15 % 10 %
ZUSÄTZLICHE RESISTENZEN BEI UNTER 40 % LEBEN 30 % 20 %

E – Heroischer Ansturm

REICHWEITE 425 475

R – Richtspruch der Hüterin

neuHASAGI Nach der sofortigen 2. Aktivierung der Fähigkeit können Gegner ab sofort anvisiert werden, während sie in die Luft geschleudert sind.
DAUER DES HOCHSCHLEUDERNS BEI SOFORTIGER 2. AKTIVIERUNG 1 Sekunde 0,75 Sekunden
GRUNDSCHADEN 210/310/410 200/300/400

GESCHWINDIGKEIT

VON AUFGELADENEN GESCHOSSEN 1600 2000

Shyvana

Schadensskalierung durch Fähigkeitsstärke von E und R erhöht. Schadensskalierung durch Fähigkeitsstärke von W entfernt.

Dafür, dass Shyvana eigentlich ein fliegender, feuerspeiender Drache ist, kommt dieser Teil ihrer Identität nur selten zum Vorschein. Wir tüfteln jetzt etwas an einigen ihrer Skalierungen mit Fähigkeitsstärke herum, damit mehr Spieler diese Spielweise ausprobieren können. Unser Ziel hierbei ist es, dass Shyvana mit diesem Spielstil zu einem völlig neuen Drachen wird, der die Gegner mit Feuerbällen eindeckt und dann auf das gegnerische Team herabstürzt wie eine Naturgewalt … und nicht zu einer zündelnden Echse, die einfach nur einen komischen Hut trägt.

W – Ausbrennen

entferntSCHADENSSKALIERUNG DURCH FÄHIGKEITSSTÄRKE 10 % 0 %

E – Flammenodem

SCHADENSSKALIERUNG DES FEUERBALLS (FÄHIGKEITSSTÄRKE) 0,3 Fähigkeitsstärke 0,7 Fähigkeitsstärke

R – Erbe des Drachen

SCHADENSSKALIERUNG 0,7 Fähigkeitsstärke 1,0 Fähigkeitsstärke

Sona

Grundangriffsschaden erhöht. Schaden von „Powerakkord“ erhöht.

Bevor du jetzt „5 Schaden, wie lächerlich“ denkst, sollten wir diese Änderung etwas genauer unter die Lupe nehmen. Sona gibt während der Anfangsphase eine ganze Menge Powerakkorde zum Besten. In Kombination mit den Änderungen am Grundangriffsschaden sammelt sich da schon eine ordentliche Menge Schaden an und das wird ohne Frage zu Kills führen.

Grundwerte

GRUNDANGRIFFSSCHADEN 46 49

Passiv – Powerakkord

GRUNDSCHADEN 15–235 (auf Stufen 1–18) 20–240 (auf Stufen 1–18)

Syndra

„Transzendent“-Bonus von Q ist jetzt wieder zusätzlicher Schaden an Champions, anstatt zusätzliche Dauer ihrer Sphären.

Wenn ein Syndra-Spieler es schafft, ihren Ult mit all ihren Sphären abzufeuern, sollte das zeigen, wie gut er ihre Sphären beherrscht, und auch entsprechend belohnt werden. Der derzeitige Bonus, den „Dunkle Sphäre“ durch ihr Passiv erhält, macht diese starken Ults allerdings viel zu einfach. Wir ändern das Passiv etwas ab, damit Treffer mit den dunklen Sphären bedeutender wirken und Syndra-Spieler stolz sein können, wenn sie ihrem Opfer nach einem Sphärenhagel den Rest geben.

Passiv – Transzendent

AUFWERTUNG VON „DUNKLE SPHÄRE“ Dunkle Sphären bleiben 2 zusätzliche Sekunden bestehen. Dunkle Sphären verursachen 15 % mehr Schaden an Champions.

Talon

Wir bügeln Fehler aus …


Q – Noxianische Diplomatie

FEHLERBEHEBUNG Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Reichweite von Talons Q kürzer ausfiel als erwartet.
REICHWEITE 500 575

Warwick

Grundangriffsschaden verringert. Schaden von Q auf höheren Rängen verringert.

Aufgrund von Warwicks früher Duellstärke und der Geschwindigkeit, mit der er die Dschungellager leerräumt, können seine Gegner im frühen und mittleren Spiel kaum gegen ihn vorgehen. Dank dieser Vorteile baut er außerdem mit Leichtigkeit einen Gold- und Erfahrungsvorteil gegenüber den meisten anderen Junglern auf. Wir setzen an dieser Stelle an, damit er ein fairerer Gegner wird, auch wenn er zu Beginn immer noch stark sein wird.

Grundwerte

ANGRIFFSSCHADEN 66 63

Q – Reißzahn

SCHADEN BASIEREND AUF DEM MAXIMALEN LEBEN DES ZIELS 6/7/8/9/10 % 6/6,5/7/7,5/8 %

Ziggs

Grundschaden von E auf höheren Rängen erhöht.

Ziggs könnte im späten Spiel ein wenig mehr Zündstoff gebrauchen. Wir wollen nicht, dass seine Stichelangriffe noch stärker werden, aber wenn er sich einmal in den Kampf stürzt, könnte er ruhig etwas bombiger sein. Ziggs ist auch von den „Mana/Magier“-Änderungen betroffen, die du im entsprechenden Abschnitt findest.

E – Hexplosives Minenfeld

GRUNDSCHADEN 40/65/90/115/140 40/75/110/145/180

Zum Anfang

Gegenstände

Guinsoos Wutklinge

FEHLERBEHEBUNG Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Wutklinge mit anderen Effekten interagierte, die zusätzlichen Angriffsschaden gewähren, und dadurch mehr Angriffsschaden bereitstellte als beabsichtigt (wir haben euch im Auge Jhin, Master Yi, Höllendrache usw.).

Zum Anfang

Epische Monster

Baron Nashor

Grundschaden verringert. Grundleben erhöht. Korruptionsschaden erhöht.

Teams, die keinen Tank dabei haben, fürchten sich im Allgemeinen zu sehr vor dem Baron. Wir passen aus diesem Grund den Schaden des Barons an, damit er sich auf das ganze Team verteilt (und nicht nur auf ein einzelnes Ziel konzentriert). Im Gegenzug erhöhen wir sein Leben, damit er nicht so schnell umfällt. Da sich der Baron länger zur Wehr setzt und seinen Schaden auf das ganze Team verteilt, sollte das gegnerische Team mehr Zeit haben, zu reagieren, und zudem bei einem möglichen Teamkampf im Vorteil sein.
GRUNDSCHADEN 400–550 (bei Minute 0–40) 285–435 (bei Minute 20–40)
GRUNDLEBEN 6400 9000
BARONKORRUPTION 30 (+5 % Gesamtangriffsschaden) alle 0,5 Sekunden auf das Ziel mit den wenigsten Korruptionssteigerungen 120 + (30 % Gesamtangriffsschaden) mit jedem normalen Angriff und Stachelangriff (diese erfolgen alle 0,75 Sekunden). Der Korruptionsangriff des Barons wird jetzt auch durch neue Grafikpartikel angezeigt, damit du ihn leichter erkennst. (Champions erleiden „Korruption“, wenn sie von einem seiner Angriffe oder Zauber getroffen werden.)

Beschworener Herold der Kluft

Erleidet weniger Schaden durch einen Ansturm. Der Ansturm verursacht mehr Schaden an Türmen. Erleidet mehr Schaden durch Treffer auf das Auge.

Der Herold der Kluft ist der Baron der ersten 20 Spielminuten und ist perfekt für Teams, die bereits vorne liegen und ihre Führung weiter ausbauen wollen. Wir wollen Spieler, die den Herold der Kluft mit Bedacht einsetzen, besser belohnen (vielleicht sogar mit mehreren Türmen). Dafür können allerdings Spieler, die den Herold der Kluft zur falschen Zeit einsetzen, ab sofort leichter bestraft werden. Bei Gleichstand beider Teams sollte ein erfolgreicher Augentreffer den Herold schnell in die Knie zwingen, ansonsten reißt er Türme schneller ein als eine Abrissbirne.
SELBST ZUGEFÜGTER SCHADEN BEI ANSTURM AUF TURM 150 + 25 % des aktuellen Lebens 25 % des aktuellen Lebens
SCHADEN AN TURM BEI ANSTURM 150 + 25 % des aktuellen Lebens 40 % des aktuellen Lebens oder 1500, je nachdem welcher Wert größer ist.
AUGENSCHADEN 20 % des maximalen Lebens 40 % des maximalen Lebens

Zum Anfang

Runen

aktualisiert Entsiegeltes Zauberbuch

„Entsiegeltes Zauberbuch“ ist jetzt eine völlig neue Schlüsselrune.

Die Rune „Entsiegeltes Zauberbuch“ sollte die Option für Spieler sein, die ihre Beschwörerzauber rückwirkend an das aktuelle Spielgeschehen anpassen wollen. Diese Idee funktionierte in der Praxis allerdings nur selten, da ihr Benutzer sehr weit vorausplanen und er außerdem zu lange mit seiner Wahl leben musste. Im Spiel wurde die Rune aus diesen Gründen meist nur wegen der kürzeren Abklingzeit von „Blitz“ genutzt oder um gelegentlich „Teleportation“ einzutauschen.

Mit der neuen Version der Rune kannst du Beschwörerzauber überall austauschen, solange du dich nicht im Kampf befindest. Nach der Benutzung des neuen Beschwörerzaubers erhältst du deinen alten zurück. Dadurch wird sowohl das Problem der langen Vorausplanung als auch das Problem der Dauer auf einen Schlag gelöst.
neuNIMM DAS! Tausche einen deiner ausgerüsteten Beschwörerzauber gegen einen neuen aus, der nur einmal benutzt werden kann. Nach der Benutzung des einmaligen Beschwörerzaubers wird dieser gegen den ursprünglichen ausgetauscht.
ERSTER TAUSCH VERFÜGBAR NACH 6 Minuten
ABKLINGZEIT – TAUSCH 4 Minuten. Die Abklingzeit wird jedes Mal dauerhaft um 15 Sekunden verringert, wenn du einen Beschwörerzauber eintauschst, den du noch nicht getauscht hattest.
DIE ZEIT LÄUFT WEITER Dein ursprünglicher Beschwörerzauber klingt weiterhin im Hintergrund ab, nachdem er ausgetauscht wurde.
WENN DU NICHT ZUM HÄNDLER KOMMST, KOMMT DER HÄNDLER ZU DIR Solange du dich nicht im Kampf befindest, kannst du deine Beschwörerzauber auf der gesamten Karte austauschen.
FEHLERBEHEBUNG Wenn du den Reiter von „Entsiegeltes Zauberbuch“ schließt, während du tot bist, kannst du ihn nun auch wieder öffnen, bevor du wiederbelebt wirst.

Kokon

Wir bügeln Fehler aus …
FEHLERBEHEBUNG Die adaptiven Schadensboni von „Kokon“ werden nicht länger in Leben umgewandelt, wenn du dich im Kampf mit gegnerischen Champions befindest.
FEHLERBEHEBUNG Die Kurzinfo von „Kokon“ zeigt nun nach der Umwandlung den korrekten Betrag der adaptiven Werte an.

Zum Anfang

Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Katarinas R – Todes-Lotus nicht gewirkt werden konnte, wenn Gegner in Reichweite nicht sichtbar waren.
  • Katarina kann jetzt korrekterweise ein Signal auf R – Todes-Lotus setzen, wenn keine gültigen Ziele in der Nähe sind.
  • Azirs R – Imperiale Phalanx verfügt jetzt wieder über die fehlende Sprachausgabe.
  • „Manafluss“ kann nicht mehr von bestimmten Gegenständen ausgelöst werden.
  • Das Wirken des Beschwörerzaubers „Erschöpfen“ versetzt den Benutzer nun korrekterweise in den Kampfzustand.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der zusätzliche Angriffsschaden nicht für die Skalierung mit zusätzlichem Angriffsschaden von Zeds Q – Klingen-Shuriken zählte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Zombie-Zustände weitere Steigerungen von „Manafluss“ verhinderten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der normale Angriff von Varus’ W – Verdorbener Köcher den Geräuscheffekt des klassischen Skins abspielte, anstatt den des Skins, mit dem gespielt wurde.
  • Muramana und die Umarmung des Seraphen gewähren jetzt korrekterweise Gold, wenn sie verkauft werden.
  • Das Rubin-Chroma von Schockklingen-Zed stiehlt nicht länger die Partikel von Meisterschafts-Zed, wenn beide Skins im selben Spiel sind.
  • Wetterfee-Jannas Regenschirm geht während ihrer Witz-Animation nicht länger in Flammen auf, bevor der Blitz einschlägt.
  • Die Spur von Drachenklingen-Rivens E – Heldenmut ist auf niedrigeren Grafikeinstellungen nicht länger unsichtbar.
  • Die Flügel von Todesblüten-Kha’Zix’ E – Entwickelter Sprung verlieren bei einem Rückruf nicht länger Texturen und Transparenz.
  • Die Partikel von El Macho Mundos W – Brennende Qual sind nicht länger die des klassischen Skins, sondern wieder orange Fäuste.
  • Poolparty-Rek’Sais Tunnel benutzen jetzt die korrekten Texturen und es sind nicht länger die Tunnel des Standardskins zu sehen, nachdem sie Luft verloren haben.
  • Die Grafikeffekte für das Ablaufen von Zileans Q – Zeitbombe wurden wiederhergestellt.
  • Einzigartige Geräuscheffekte von W – Verdorbener Köcher wurden für den klassischen Skin und alle anderen Skins von Varus wiederhergestellt.
  • Der Skin „Gockelio“ ist nicht länger fälschlicherweise als mythischer Skin gelistet.
  • Für Azirs R – Imperiale Phalanx wurde eine Sprachausgabe hinzugefügt, die jetzt bei all seinen Skins sowie dem klassischen Skin abgespielt wird.
  • Die Grafikeffekte von Meisterschafts-Threshs R – Die Kiste sind nicht länger falsch platziert, wenn die Fähigkeit während einer Bewegung ausgeführt wird.
  • Die Schultern von Käpt’n Fortune schauen während ihrer Rückruf-Animation nicht länger aus ihrem Mantel heraus.
  • Der Umhang von Glefen-Pantheon bewegt sich während all seinen Animationen nun deutlich natürlicher.
  • Die Grafikeffekte von Malzahars Q – Ruf der Leere flackern nicht länger.
  • Der Shyvana-Bot wird nicht länger inaktiv, wenn er in die Drachengestalt wechselt.
  • Der Rammus-Bot wird nicht länger inaktiv, wenn er sein Q – Dornenwalze einsetzt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Pilze von Teemos R – Giftfalle und Jhins E – Gefesseltes Publikum bei Einführungs-Bots mehrmals ausgelöst wurden.

Zum Anfang

Kommende Skins und Chromas

Die folgenden Skins werden mit diesem Patch veröffentlicht:

Die folgenden Chromas werden in Patch 8.9 veröffentlicht:

Kleine Biene Teemo (Rubin)

Kleine Biene Teemo (Peridot)

Kleine Biene Teemo (Aquamarin)

Kleine Biene Teemo (Amethyst)

Kleine Biene Teemo (Rosenquarz)

Kleine Biene Teemo (Obsidian)

Mecha-Zero-Sion (Rubin)

Mecha-Zero-Sion (Perlmutt)

Mecha-Zero-Sion (Saphir)

Mecha-Zero-Sion (Rosenquarz)

Mecha-Zero-Sion (Katzenauge)

Mecha-Zero-Sion (Tansanit)

Mecha-Zero-Sion (Obsidian)

Mecha-Zero-Sion (Meteorit)

Client-Funktion

DEIN EIGENES ABENTEUER Wähle deinen eigenen Profilhintergrund aus! Gehe auf die Profilseite, klicke auf das neue Zahnradsymbol und wähle von den Skins oder Champions, die du besitzt, ein beliebiges Startbild aus.


Zum Anfang

NICHT VERGESSEN

Du kannst im Spiel beim Händler nach Gegenständen mit ihren englischen Namen suchen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Sprache du derzeit im Client ausgewählt hast. Im Chat: Wenn du im Team-Chat einen Gegenstand signalisierst, wird er den restlichen Teammitgliedern in der Sprache ihres Clients angezeigt.
  • Einen Gegenstand beim Händler im Team-Chat signalisieren: ALT + Linksklick auf den Gegenstand.
  • Einen Gegenstand im Inventar im Team-Chat signalisieren: STRG + Linksklick auf den Gegenstand.

Zum Anfang


6 months ago

Suchwörter: 
Patch Notes