Patchnotizen 8.19

von MapleNectar, RiotAether

Herzlich willkommen zur nächsten Runde Änderungen für die Weltmeisterschaft, die nächste Woche beginnt! Du fragst dich vielleicht, wo der gewaltige Profi-Patch dieses Jahr bleibt – schließlich umfasste der WM-Patch letztes Jahr 23 Änderungen. Anstatt die Champions zu schwächen, die in Profi-Spielen sehr beliebt waren, verstärken wir mit diesem Patch andere Champions etwas, die sie in Schach halten sollten. Damit versuchen wir, den Profis mehr Optionen zu geben, ohne die investierte Vorbereitungszeit für das größte Turnier des Jahres zunichte zu machen. Bei den Verbesserungen konzentrieren wir uns auf Champions, die noch ein bisschen stärker werden müssen, um wettbewerbsfähig zu sein, und bei denen auch für Spieler, die (noch) keine Profis sind, noch Luft nach oben ist. Sollte irgendetwas aus dem Ruder laufen, werden wir das noch anpassen.

Außerdem gibt es einige Grafik- und Audio-Aktualisierungen für ein paar ältere Champions und Effekte. Das sollte ein wenig mehr Leben in deine Spiele und auf deinen Bildschirm zaubern, während du das Turnier verfolgst.

Sehen wir es uns an.
 Richard „MapleNectar“ Henkel  Paul „RiotAether“ Perscheid

Zum Anfang

Patch 8.19 auf den Punkt gebracht

Zum Anfang

Patch-Aktualisierungen

26.09.2018: Änderungen der Spielbalance

Fiora

Wir passen wegen eines Fehlers in 8.18, der die Verbesserung weniger wirkungsvoll machte als gedacht, die Werte von Fionas passiver Fähigkeit an.
HEILUNG DURCH SCHWACHSTELLEN 35–110 40–115

Back to top

Champions

Darius

Grundschaden von W erhöht. Rüstungsdurchdringung von E erhöht.

Wir stärken Darius’ Rüstungsdurchdringung, damit er als wertvolle Konterwahl gegen Tanks auf der oberen Lane die Teams zum strategischen Denken ermutigt, wenn es um die Wahl des Champions für die obere Lane geht. Prozentuale Rüstungsdurchdringung ist vielleicht nicht gerade spezifisch, aber wesentlich effektiver gegen Champions wie Cho’Gath und Ornn als gegen andere Kämpfer wie z. B. Camille oder Aatrox.

W – Verkrüppelnder Schlag

SKALIERUNG 40/45/50/55/60 % Gesamtangriffsschaden 50/55/60/65/70 % Gesamtangriffsschaden

E – Ergreifen

Passive Rüstungsdurchdringung 10/15/20/25/30 % 15/20/25/30/35 %

Fiora

Heilung durch Aktivierung des Passivs erhöht.

Fiora ist ein gut definierter Champion. Es gibt Paarungen, in denen sie dominiert, und Paarungen, in denen sie nur mit Mühe einen Vorteil erzielen kann. Bei ihr sind wir sehr vorsichtig, doch unsere Änderungen aus Patch 8.17 waren noch nicht weitreichend genug, um das aggressive Spiel in der Lane zu belohnen. Das erhöhte Regenerationsvermögen, das sie durch die gegnerischen Schwachstellen ihres Passivs erhält, sollte dabei helfen, dies zu beheben.

Passiv – Tanz der Duellantin

Heilung durch Schwachstellen 25–110 35–110

Q – Ausfallschritt

Fehlerbehebung „Ausfallschritt“ priorisiert jetzt korrekterweise wieder Champions und Schwachstellen anstatt Vasallen, die getötet werden können.

Kha’Zix

Schaden des Passivs verbessert. Verlangsamung von W erhöht.

Kha’Zix hat Schwierigkeiten, seit wir sein weiterentwickeltes R in Patch 8.11 geändert haben. Wir möchten ihm noch etwas mehr Durchschlagskraft verleihen. Dabei setzen wir auf den raffinierten Einsatz der ultimativen Fähigkeit, um den vollen Wert herauszukitzeln. Außerdem dient „Leerenstachel“ jetzt mehr zur Unterstützung, damit es bei der Ausgestaltung der Spielzüge von Kha’Zix nicht nur darum geht, wie er sein Opfer am schnellsten ermordet.

Passiv – Verborgene Bedrohung

Skalierung mit zusätzlichem Angriffsschaden 0,2 0,4

W – Leerenstachel

VERLANGSAMUNG GEGEN NICHTISOLIERTE ZIELE (ENTWICKELTE FÄHIGKEIT) 40 % 60 %
VERLANGSAMUNG GEGEN ISOLIERTE ZIELE (ENTWICKELTE FÄHIGKEIT) 80 % 90 %

Elise

Abklingzeit von W und E in Spinnengestalt verringert.

Elise dominierte vor einiger Zeit das frühe Spiel und ermöglichte aggressive Spielzüge auf der ganzen Karte. Wir wollen diese Spielweise wieder aus der Versenkung holen, also verringern wir die Abklingzeiten einiger ihrer spielgestaltenden Werkzeuge, damit sie häufiger riskante Gelegenheiten beim Schopf ergreifen kann, um ihre Gegner zu dominieren.

W – Wahnsinniges Wuseln

ABKLINGZEIT 12 Sekunden 10 Sekunden

E – Abseilen

ABKLINGZEIT 26/24/22/20/18 Sekunden 22/21/20/19/18 Sekunden

Jarvan IV.

Abklingzeit des Passivs verringert.

Jarvan IV. war im Metaspiel des vergangen Jahres kaum zu finden. Damit ihn Spieler in der oberen Lane oder als Jungler einsetzen, muss er stärker werden. Häufigere Auslösungen des Passivs ermöglichen ein schnelleres Leerräumen der Dschungellager und aggressivere Schlagabtausche in der oberen Lane.

Passiv – Kriegerische Kadenz

neu „Kriegerische Kadenz“ hat jetzt einen Grafikeffekt, der die Abklingzeit pro Ziel anzeigt.
ABKLINGZEIT PRO ZIEL 10/8/6 auf Stufen 1/7/13 6 auf allen Stufen
FEHLERBEHEBUNG Tiamats passive Komponente funktioniert jetzt verlässlich, wenn ein Ziel mit „Kriegerische Kadenz“ getroffen wird.

Nunu & Willump

Skalierung mit Fähigkeitsstärke bei der Heilung von Q erhöht. Skalierung mit Fähigkeitsstärke von E erhöht.

Seitdem Nunu & Willump veröffentlicht wurden, versuchen viele Spieler, mit enormen Mengen an Fähigkeitsstärke den WIRKLICH größten Schneeball aller Zeiten zu bauen, um damit alles niederzuwalzen. Obwohl die Tank-Variante weitaus erfolgreicher ist, wollen wir gerne den spaßigen Spielstil unterstützen, der gut zum drolligen Hintergrund passt.

Q – Konsumieren

HEILRATE 0,5 Fähigkeitsstärke 0,70 Fähigkeitsstärke
FEHLERBEHEBUNG Die Kurzinfo gibt jetzt korrekt wieder, wie viel Heilung Nunu und Willump von Champions erhalten.

E – Schneeballsalve

SKALIERUNG MIT FÄHIGKEITSSTÄRKE BEI MAX. 9 SCHNEEBALLTREFFERN 0,45 Fähigkeitsstärke 0,54 Fähigkeitsstärke
WILLUMPS ZUG (SCHADEN DURCH FESTHALTEN) 0,5 Fähigkeitsstärke 0,8 Fähigkeitsstärke

W – Der größte Schneeball aller Zeiten!

neu Der Übergang von Willumps Schneeballrollen zur Laufanimation wirkt jetzt wesentlich fließender.

Janna

Umwandlung des Lauftempos des Passivs in Schaden erhöht.

Janna ist momentan nicht unbedingt in der unteren Lane anzutreffen, da das Metaspiel durch einige ihrer vierschrötigen Kollegen beherrscht wird. Ihre defensiven Eigenschaften sind für unser Empfinden aber bereits ausgereizt. Deshalb erhöhen wir den Schaden ihrer Stichelangriffe im frühen Spiel für Spieler, die aggressiv spielen können und ihre Gegner bei jeder Gelegenheit piesacken wollen.

Passiv – Rückenwind

Umwandlung des zusätzlichen Lauftempos in Schaden 15/25/35 % auf Stufe 1/7/13 25/35 % auf Stufe 1/10

Thresh

Manakosten und frühe Abklingzeit von Q verringert.

Gegen eine Reihe von Champions, die Thresh zuverlässig von einem aggressiven Spielstil in der Lane abhalten können, braucht er im frühen Spiel mehr Gelegenheiten, um seinen Haken auszuwerfen. Wir wollten nicht, dass sein Haken mehr Schaden verursacht oder die Massenkontrolle länger anhält, daher haben wir nur die Frequenz erhöht, mit der er ihn einsetzen kann.

Q – Todesurteil

MANAKOSTEN 80 60
ABKLINGZEIT 20/18/16/14/12 16/15/14/13/12

Pyke

Früher Ult-Schaden erhöht.

Pykes Leistung fällt ziemlich steil ab, wenn er gegen Spieler höherer Klassen antritt, die seinen ziemlich vorhersehbaren Fähigkeiten häufiger ausweichen. Wir glauben, dass seine Zuverlässigkeit recht solide ist, aber wir wollen den Schaden erhöhen, den Pyke mit guten Ults austeilt, die Kämpfe zu seinen Gunsten zu entscheiden. Das betrifft nur sein frühes und mittleres Spiel. Sein Schaden auf den Stufen 11–18 bleibt unverändert.

R – Tod aus der Tiefe

Grundschaden (gleicht sich ab Stufe 11 aus) 200 / 250 / 300 / 350 / 400 / 450 / 475 / 500 / 525 / 550 / 575 / 590 / 605 250 / 290 / 330 / 370 / 410 / 450 / 475 / 500 / 525 / 550 / 575 / 590 / 605

Tahm Kench

Grundwert für Leben herabgesetzt; Leben pro Stufe erhöht.

Ähnlich wie bei Braum im letztem Patch versuchen wir, Tahm Kench etwas von seiner Grundrobustheit zu entziehen. Sein gesenkter Grundwert für Leben sorgt dafür, dass er sich mehr auf seine defensiven Werkzeuge verlassen muss, um in der Lane erfolgreich zu sein. Durch das erhöhte Leben pro Stufe sollte es ihm allerdings leichter fallen, sich im späten Spiel auf das gegnerische Team zu stürzen.

Grundwerte

LEBEN 610 540
LEBENSSTEIGERUNG 95 102

W – Verschlingen

FEHLERBEHEBUNG Es kommt nicht mehr vor, dass Verbündete, die von Tahm Kench verschlungen wurden, gelegentlich anvisiert werden können.

Kog’Maw

Grundlauftempo erhöht. Reichweite von R erhöht.

In einem Metaspiel, in dem oft zwei oder mehr Tanks und AD-Carrys mit geringer Reichweite in einem Team eingesetzt werden, hat Kog’Maw bisher überraschend durch Abwesenheit geglänzt. Wir verleihen ihm etwas Grundlauftempo, damit er aggressiv flüchten und sich mit einigen der bereits erwähnten Champions mit geringer Reichweite wie Kai’sa und Xayah duellieren kann. Die verbesserte Reichweite seines Ults im frühen Spiel wird ihm auch helfen, Gegnern nach einem Gank oder Schlagabtausch hinterherzujagen.

Grundwerte

Lauftempo 325 330

R – Lebendige Artillerie

Reichweite 1.200/1.500/1.800 1.300/1.550/1.800

Zum Anfang

Gegenstände

Liandrys Qual

Brandschaden basierend auf maximalem Leben der passiven Komponente erhöht. Fähigkeitsstärke verringert.

Liandrys erfüllt einen ziemlichen klaren Zweck: Hol sie dir, wenn deine Fähigkeiten Schaden über Zeit und Massenkontrolle bieten oder wenn der Gegner ein tanklastiges Team hat. Es gibt eine nicht allzu kleine Gruppe von Kernnutzern, auf die die erste Bedingung zutrifft, aber Auseinandersetzungen mit mehreren Tanks könnten besser laufen. Um dem entgegenzuwirken, erhöhen wir den auf maximalem Leben basierenden Brandschaden und verringern gleichzeitig die Fähigkeitsstärke, um Schadensspitzen etwas einzuschränken.
FÄHIGKEITSSTÄRKE 80 75

Qual:

Schaden über Zeit gegen Ziele, deren Bewegung nicht eingeschränkt ist 1 % des max. Lebens pro Sekunde 1,5 % des max. Lebens pro Sekunde
Schaden über Zeit gegen bewegungseingeschränkte Ziele 2 % des max. Lebens pro Sekunde 2,5 % des max. Lebens pro Sekunde

Zum Anfang

Aktualisierungen von Grafik- und Soundeffekten älterer Champions

Wir haben Sound- und Grafikeffekte für einige Champions aktualisiert!

Jarvan IV.

GRAFIK Visuelle Effekte für normale Angriffe und Fähigkeiten wurden für den normalen Jarvan IV. sowie alle Skins aktualisiert, die normale Grafikeffekte verwenden.
AUDIO Soundeffekte wurden für den normalen Jarvan IV. und alle Skins aktualisiert, die normale Soundeffekte verwenden.
FEHLERBEHEBUNG Jarvan IV. führt jetzt seine „Eintauch“-Animation richtig aus, wenn er R – Kataklysmus aktiviert.

Lee Sin

GRAFIK Visuelle Effekte für normale Angriffe und Fähigkeiten wurden für den normalen Lee Sin und alle Skins aktualisiert, die normale Grafikeffekte verwenden.
AUDIO Soundeffekte wurden für den normalen Lee Sin und alle Skins aktualisiert, die normale Soundeffekte verwenden.
K. O. Die visuellen Effekte des Schilds von W – Lebensretter wurden für K.O.-Lee Sin aktualisiert.
POOLPARTY Die Markierung für Q2 – Resonanzschlag wurde für Poolparty-Lee Sin aktualisiert.
GÖTTERFAUST Die Grafikeffekte von E – Orkan von Götterfaust-Lee Sin zeigen die Trefferzone deutlicher an.

Veigar

GRAFIK Visuelle Effekte für normale Angriffe und Fähigkeiten wurden für den normalen Veigar und alle Skins aktualisiert, die normale Grafikeffekte verwenden.
AUDIO Soundeffekte wurden für den normalen Veigar und alle Skins aktualisiert, die normale Soundeffekte verwenden.
BÖSE WEIHNACHT Die visuellen Effekte von Böser Weihnachts-Veigar wurden ebenfalls aktualisiert.
KOBOLD Die visuellen Effekte von Kobold-Veigar wurden auch aktualisiert.

Vi

GRAFIK Visuelle Effekte für normale Angriffe und Fähigkeiten wurden für die normale Vi und alle Skins aktualisiert, die normale Grafikeffekte verwenden. Durch diese Aktualisierung wird Vi auf langsameren Computern flüssiger angezeigt.

SSG-Ezreal

GRAFIK Obwohl es rein technisch nichts mit den Änderungen oben zu tun hat, sind die visuellen Effekte von SSG-Ezreal überarbeitet worden, um sie etwas verständlicher zu machen.

Zum Anfang

Aktualisierung der Grafikeffekte von Lauftempoverlangsamung

Die Standard-Effekte für Lauftempoverlangsamungen wurden aktualisiert!

Zum Anfang

Ankündigung von gestohlenen Zielen

Werden Baron Nashor, der Herold der Kluft oder ein beliebiger Drache gestohlen, wird das jetzt über Chat- und Spieleinblendungen gefeiert (oder „gefeiert“, je nachdem, welches Team das Ziel gestohlen hat).

Zum Anfang

Profilseite

Als Vorbereitung auf die Ranglistenänderungen für 2019 und die Rückkehr von Clash wurde das Design der Profilseite überarbeitet. Einige Profilsymbole werden eine Zeit lang leer bleiben, aber das sollte sich bald ändern.

Zum Anfang

Gegnersuche der abwechselnden Wahl (ungewertet)

Ebenfalls als Vorbereitung auf die Rangliste 2019 testen wir jetzt die positionsbezogene Gegnersuche, aber nur bei der abwechselnden Wahl (ungewertet). Das bedeutet, dass die Gegnersuche für dich aufgrund der Position durchgeführt wird, die dir zugewiesen wurde, anstatt aufgrund einer einzigen Bewertung im Hintergrund. Das sollte die Gegnersuche insgesamt verbessern und besonders bei sekundären Rollen oder Rollen, die automatisch aufgefüllt werden, spürbar sein. Außerdem testen wir die Positionserfassung, die in der Spielzusammenfassung feststellt, welche Position du tatsächlich gespielt hast. Lass es uns wissen, wenn du dabei falsch eingestuft wirst.

Zum Anfang

Fehlerbehebungen

  • Die Partikel der fallengelassenen Seelenessenz von „Dunkle Seelenernte“ sind jetzt heller und für Spieler mit Sehschwäche besser zu erkennen.

Zum Anfang

Kommende Skins, Chromas und Symbole

Der folgende Skin wird mit diesem Patch veröffentlicht. Hol dir die „League Displays“-App, um hochauflösende Startbilder herunterzuladen!

Die folgenden Chromas werden mit diesem Patch veröffentlicht:

Meisterschafts-Kha’Zix hat 24 zusätzliche Chromas – für jede WM-Mannschaft eins!

Zur Feier der Teilnahme von League of Legends an einer kontinentalen Mehrsportveranstaltung, in der China den ersten Platz errungen hat.

Zum Anfang


8 months ago

Suchwörter: 
Patch Notes

Related Content