Patchnotizen 8.3

von Aether, Gentleman Gustaf, Luqizilla

Sei gegrüßt, Beschwörer.

Willkommen bei Patch 8.3, in dem Swain mit einem schicken, aktualisierten Fähigkeitenset zur Front stößt. Einige Champions stechen nicht unbedingt als die stärksten heraus, sondern weil sie Alleskönner sind. Deswegen heben wir ihre beabsichtigten Schwächen deutlicher hervor, um den Gegnern ein bewussteres Konterspiel zu ermöglichen.

Dann haben wir noch unsere Pappenheimer-Champions, die hauptsächlich normale Angriffe benutzen. Master Yi und Tryndamere hatten ein ziemlich hartes Jahr. Wir wollen sie wieder relevanter machen, indem wir ihren Schaden etwas erhöhen. Natürlich können wir heute nicht all ihre Probleme abdecken, aber sie sollten auf jeden Fall etwas zulegen.

Zu guter Letzt kümmern wir uns noch um einige Ausreißer bei den Mid-Lanern und Schützen. Momentan gibt es einige Spitzenkandidaten, die andere einfach übertreffen, und ein paar ehemalige Favoriten, die stark in Ungnade gefallen sind.

Schwinge deinen noxianischen Dämonenarm, denke daran, dass der Vogel immer noch den Takt angibt, und vernichte deine Gegner in der Kluft.

GLHF
Paul „Aether“ Perscheid Mattias „Gentleman Gustaf“ Lehman Lucas „Luqizilla“ Moutinho

Zum Anfang

Patch 8.3 auf den Punkt gebracht

Zum Anfang

Champions

Swain

Die Champion-Aktualisierung von Swain kommt mit Patch 8.3! Unsere Spione haben ihr Wissen über den noxianischen Großgeneral in den folgenden Links zusammengetragen:
Sieh dir in den „Extras“ der Champion-Enthüllung das aktualisierte Startbild von Swain an!

Azir

Abklingzeit von Q auf niedrigen Rängen erhöht.

Azirs Stärke auf der Lane in der Anfangsphase hält andere Mid-Laner davon ab, sich zu Beginn des Spiels zu behaupten – vor allem auf höherem Spielniveau.

Q – Wanderdüne

ABKLINGZEIT 11/9,5/8/6,5/5 15/12,5/10/7,5/5

W - Erhebe dich!

AktualisiertAN DER WURZEL Die Angriffe seiner Sandsoldaten lenken nun Vasallenaggro auf Azir.

Jarvan IV.

Grundrüstung verringert.

Wir wollen die Schwächen von Jarvan deutlicher hervorheben, damit seine Gegner sie besser ausnutzen können. Ein verringerter Grundwert für Durchhaltevermögen (besonders gegenüber Dschungelmonstern) sollte es frühen Duellanten leichter machen, ihn in seine Schranken zu weisen.

Grundwerte

GRUNDRÜSTUNG 38 34

Jhin

Grundschaden von R auf späteren Rängen erhöht.

Die Abschwächungen im Zauberei-Pfad und beim Tödlichkeitsfaktor haben Jhin mehr als beabsichtigt gedrosselt, weswegen wir seinen Grundschaden wieder ein wenig erhöhen.

R – Letzte Verbeugung

GRUNDSCHADEN 50/115/180 50/125/200

Katarina

Schaden des Passivs verringert.

Selbst wenn Katarina in der Lane unterliegt, kann sie durch ihren hohen Grundschaden nach der Anfangsphase auch bei nachteiliger Teamzusammenstellung noch mithalten.

Passiv – Unersättlichkeit

SCHADEN 75/80/87/94/102/111/120/131/143/ 155/168/183/198/214/231/248/267/287 68/72/77/82/89/96/103/112/121/131/142/ 154/166/180/194/208/224/240

Kog’Maw

Schaden von W basierend auf maximalem Leben auf höheren Rängen verringert.

Kogs Schadensspitzen sind zu hoch, selbst mit nur einem einzigen Gegenstand im Inventar. Wir reduzieren deshalb den Schaden seiner verstärkten normalen Angriffe, damit er wieder mehr auf Gegenstände setzen muss.

W – Bioarkanes Trommelfeuer

SCHADEN BASIEREND AUF MAXIMALEM LEBEN 3/4/5/6/7 % des maximalen Lebens des Ziels 3/3,5/4/4,5/5 % des maximalen Lebens des Ziels

Lucian

Schaden des Passivs auf niedrigeren Rängen erhöht. Kritischer Trefferschaden des Passivs erhöht.

Lucian könnte etwas Aufmerksamheit gebrauchen, aber wir möchten sicherstellen, dass er eher mit traditioneller Ausrüstung für ADCs in der unteren Lane an Stärke zulegt.

Passiv – Lichtschütze

SCHADEN DES ZWEITEN SCHUSSES 40/50/60 % des Angriffsschadens 50/55/60 % des Angriffsschadens
KRITISCHER SCHADEN DES ZWEITEN SCHUSSES 50 % 75 %

Master Yi

Manakosten von Q verringert. Aktiver Grundschaden von E auf niedrigen Rängen und Skalierung des zusätzlichen Angriffsschadens erhöht.

Master Yi hat zwar viele Gameplay-Verbesserungen nötig, aber er muss in der Zwischenzeit nicht so schwach bleiben. Wir erhöhen seinen Schaden ein wenig, damit er sich nicht nur wie „Mister“ Yi anfühlt.

Q – Eröffnungsschlag

KOSTEN 70/80/90/100/110 Mana 70/75/80/85/90 Mana

E – Wuju-Stil

GRUNDSCHADEN 14/23/32/41/50 18/26/34/42/50
SKALIERUNG 25 % zusätzlicher Angriffsschaden 35 % zusätzlicher Angriffsschaden

Ryze

Die Aktivierung der Stoppuhr oder von Zhonyas Stundenglas unterbricht nun Ryzes Ult, genau wie bei einer Unterbrechung durch Massenkontrolle.

Wir haben es Ryze ursprünglich erlaubt, Zhonyas Stundenglas zu benutzen, um seine ultimative Fähigkeit zu garantieren, auch wenn die Entscheidung umstritten war. Da er aber einen beachtlichen Preis dafür zahlen musste, ging das in Ordnung. Zhonyas Stundenglas kam entweder erst spät ins Spiel oder verzögerte unerlässliche Gegenstände in seiner bereits kostspieligen Ausrüstung. Da nun der Inspiration-Pfad den Zugang zu Zhonyas Effekt erleichtert, sind wir mit dieser Gameplay-Interaktion nicht länger zufrieden.
aktualisiertULTIMATIVE MASSENKONTROLLE Die Aktivierung der Stoppuhr oder von Zhonyas Stundenglas unterbricht nun Ryzes Ult, genau wie bei einer Unterbrechung durch Massenkontrolle.

Sejuani

Abklingzeit von Q auf niedrigen Rängen erhöht.

Wie Jarvan ist auch Sejuani in allem recht gut: Sie ist ein spät-skalierender Tank mit ordentlichem Schaden und Massenkontrolle. Sie muss nicht im frühen Spiel auch noch so viel Beweglichkeit besitzen, weshalb wir diese jetzt etwas zurückschrauben.

Q – Arktischer Ansturm

ABKLINGZEIT 13/12,5/12/11,5/11 Sekunden 17/15,5/14/12,5/11 Sekunden

Tryndamere

Grundangriffsschaden auf höheren Rängen erhöht. Skalierung des zusätzlichen Angriffsschadens von E erhöht.

Tryndamere kann wie Master Yi momentan etwas mehr Schaden vertragen.

Grundwerte

STEIGERUNG DES ANGRIFFSSCHADENS 3,2 3,7

E – Wirbelnde Klinge

SKALIERUNG 120 % zusätzlicher Angriffsschaden 130 % zusätzlicher Angriffsschaden

Viktor

Schildstärke von Q wird nun durch „Verstärkung: Turboladung“ erhöht. Abklingzeit von R auf höheren Rängen verringert.

In der Vergangenheit wurde Viktor zum Teil dann als stark angesehen, wenn er Gegner mit Q – Krafttransfer und Fluch des Lichs mit einem Treffer aus dem Spiel werfen konnte. Wir haben sein Fähigkeitenset mit der Zeit so abgeändert, dass er dafür belohnt wird, wenn er längere Zeit nahe am Gegner dranbleibt. Nun fehlen ihm jedoch die Werkzeuge, um dies sicher zu tun. Wir wollen es Viktor-Spielern, die einen riskanteren Spielstil bevorzugen, ermöglichen, mit dem Gegner auf Tuchfühlung zu gehen, ohne dabei ins Gras zu beißen.

Q – Krafttransfer

neuSCHILD MIT TURBOLADUNG „Verstärkung: Turboladung“ erhöht nun außerdem die Schildstärke von „Krafttransfer“ um 60 %.

R – Chaossturm

ABKLINGZEIT 120/110/100 Sekunden 120/100/80 Sekunden

Zoe

Abklingzeit von Q erhöht.

Die derzeitige Abklingzeit von „Wanderstern“ gibt Gegnern nicht genug Zeit, um sie zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Q – Wanderstern

ABKLINGZEIT 7,5/7/6,75/6,5/6,25 8,5/8/7,5/7/6,5

Lebensregeneration

Die Grundwerte für die Lebensregeneration von Champions wurden auf halbe oder ganze Zahlen gerundet.

Cho’Gath: Aktualisierung der Grafikeffekte von Fähigkeiten

Glaub uns, dir werden die Augen übergehen.

Cho’Gath weckt Erinnerungen an das LoL von einst und die Partikel seiner Fähigkeiten zeigen ihr Alter mittlerweile deutlich. Wir haben jeder Fähigkeit jetzt einen neuen Anstrich verpasst, damit das größte Mördermonster der Leere seinen Gegnern nun mit der verdienten Würde das Fürchten lehren kann.

Zum Anfang

Runen

Inspiration

Die Kombination von „Magisches Schuhwerk“ und „Perfektes Timing“ gab dem Inspiration-Pfad einen zu großen Goldvorteil. Die Wahl der Runen sollte aber eigentlich vom gewollten Spielstil abhängen.
Schlüsselrunen

Abklingzeitverringerung für Beschwörerzauber verringert.

„Entsiegeltes Zauberbuch“ sollte die Schlüsselrune für Spieler sein, die ihre Beschwörerzauber austauschen und somit ihre Möglichkeiten im mittleren Spiel anpassen wollen. Anscheinend ist die Abklingzeitverringerung für Beschwörerzauber aber bereits effektiv genug, selbst wenn die Beschwörerzauber nie ausgetauscht werden. Deswegen verringern wir diesen Wert von „Entsiegeltes Zauberbuch“ nun ein wenig.

Entsiegeltes Zauberbuch

ABKLINGZEITVERRINGERUNG FÜR BESCHWÖRERZAUBER 25 % 15 %
Fallen

„Magisches Schuhwerk“ hinzugefügt, „Kekslieferung“ entfernt. Goldbeteiligung von „Perfektes Timing“ und „Magisches Schuhwerk“ an Aufwertungen verringert. Verkaufserlös von „Perfektes Timing“ verringert.

Da „Perfektes Timing“ und „Magisches Schuhwerk“ verschoben wurden, muss der Spieler nun zwischen den beiden wählen, was den Goldvorteil des Pfads im Ganzen verringert. Außerdem reduzieren wir separat den Goldvorteil der einzelnen Runen.

Hextech-Blitzfalle

UNVERÄNDERT Nur um klarzustellen, welche Runen jetzt in welcher Reihe sind.

Magisches Schuhwerk

entferntABGESTAUBTE SCHUHE Verringert bei einer Aufwertung der Stiefel nicht länger die Kosten um 50 Gold.
aktualisiert Jetzt in der 1. Runenreihe

Perfektes Timing

Beitrag zu aufgewerteten Gegenständen 300 250
VERKAUFSWERT 120 Gold 20 Gold
Morgen

„Kekslieferung“ hinzugefügt, „Magisches Schuhwerk“ entfernt.

Kekslieferung

aktualisiert Jetzt in der 2. Runenreihe

Zukunftsmarkt

UNVERÄNDERT Nur um klarzustellen, welche Runen jetzt in welcher Reihe sind.

Vasallenauflöser

UNVERÄNDERT Nur um klarzustellen, welche Runen jetzt in welcher Reihe sind.

Zum Anfang

Punkteanzeige

  • Die Sichtwertung wird nun für dein Team angezeigt. Du findest sie beim Schmuckplatz.
  • Geringfügige Änderungen, um Werten mehr Spielraum beim Vergleich zu gewähren.
  • Das Design im gespiegelten Modus der Punkteanzeige wurde so abgeändert, dass der direkte Vergleich von VT (CS) und KTU (KDA) klarer hervorsticht.

Zum Anfang

Runenfunktionen

  • „Vorgefertigte Seiten verstecken“ funktioniert nun in der Championauswahl.
  • Die ausgewählten Schlüsselrunen werden nun in der Spielzusammenfassung angezeigt.
  • Wenn du deinen primären Pfad während der Runenanpassung änderst, bleibt deine Wahl des sekundären Pfads bestehen.
  • Solange du nicht den Modus für schwache Geräte verwendest, kannst du neue Animationen im Anpassungsbildschirm sehen.

Spielmodus-Rotation

Die Jagd des Blutmonds droht vom 08.02.2018 um 17:00 Uhr MEZ bis 20.02.2018 um 08:59 Uhr MEZ. Opfere Geister, Dämonenherolde und gegnerische Champions, um Punkte und das Brandzeichen des Dämons zu erlangen. Das Brandzeichen macht dich unsichtbar, so dass du deine Feinde besser jagen kannst.

Nur 21 der erbarmungslosesten Champions können an der Jagd teilnehmen (davon werden 10 kostenlos spielbar sein, solange der Blutmond am Himmel steht).
Kostenlos spielbar:
  • Ahri
  • Akali
  • Elise
  • Evelynn
  • Katarina
  • Kennen
  • LeBlanc
  • Rengar
  • Shaco
  • Talon
Verfügbar, wenn du den Champion besitzt:
  • Camille
  • Diana
  • Ekko
  • Fizz
  • Kassadin
  • Kha'Zix
  • Lee Sin
  • Pantheon
  • Yasuo
  • Zed

Frohe Jagd.

Zum Anfang

Fehlerbehebungen

  • Nutzer der „Zombie-Auge“-Rune rufen nicht länger ein Zombie-Auge hervor, wenn sie eine Falle zerstören, die von einem Spieler gelegt wurde.
  • Goldgenerierende Gegenstände zeigen nun weiterhin das mit dem Gegenstand gesammelte Gold an, nachdem eine Quest abgeschlossen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Kalistas Passiv – Kriegerische Anmut bei hohem Angriffstempo manchmal nicht ausgelöst wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Syndras W – Willenskraft ein gepacktes Ziel gegenüber Vasallenangriffen nicht unverwundbar machte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Tahm Kenchs W – Verschlingen ein verschlungenes Ziel gegenüber Vasallenangriffen nicht unverwundbar machte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Sions E – Brüllen des Schlächters den anvisierten Vasall gegenüber Vasallenangriffen nicht unverwundbar machte.
  • Turm-Symbole auf der Minikarte sind nun nach Zerstörung des Turms kaputt, nicht erst nach Ablauf der Animation des Lebensbalkens.
  • Sions Q – Dezimierender Schlag setzt nun wieder die Abklingzeit auf 2 Sekunden zurück, wenn er während der Ausführung durch Massenkontrolle beeinträchtigt wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die erneute Aktivierung von Iverns Q – Wurzelrufer wie die Ausführung seines Ults und somit als Steigerung für „Der ultimative Hut“ gewertet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Rangerhöhung von Sions W – Seelenschmelze Probleme mit der Menge an erhaltenem maximalen Leben durch Kills von gegnerischen Einheiten bereitete, wenn sein Passiv – Ruhm im Tode aktiv war.
  • Der fliehende Haaransatz von Kosmisches Sonnenfeuer Rakan wurde korrigiert. Die Grafikeffekte legen nicht länger die Unterseite seines Kopfes frei.
  • Das Glühen des Edelsteins am Handschuh von Mondwächter Warwick ist nicht mehr verschoben.
  • Herzblatt-Xayahs Modell verschwindet nicht länger bei der Landung, nachdem sie ihr R – Tosende Federn benutzt hat.
  • Herzblatt-Xayahs Dolche von R – Tosende Federn landen nicht länger unter ihrem Modell, wenn sie zu ihr zurückkehren.
  • Spezifische Karten- und Sternenwächtermusik wird nicht mehr zeitgleich auf den Karten Gewundener Wald, Heulende Schlucht und Kristallnarbe wiedergegeben.
  • Die Sprachausgabe der Wiederbelebung ist nun auch dann hörbar, wenn die Kamera nicht auf die Beschwörerplattform gerichtet ist, bevor gewisse Champions wiederbelebt werden.

Zum Anfang

Kommende Skins und Chromas

Die folgenden Skins werden in Patch 8.3 veröffentlicht:

Zum Anfang


2 weeks ago

Suchwörter: 
Patch Notes