RIOT GAMES DATENSCHUTZRICHTLINIE

Zuletzt geändert: 18 Oktober, 2016

Willkommen bei Riot Games! Unsere Datenschutzrichtlinie erklärt, welche Informationen Riot Games sammelt, wenn du Riot-Dienstleistungen nutzt, und Wege, wie wir diese Informationen nutzen und weitergeben können. Bitte beachte, dass wir nur unsere eigenen Praktiken beschreiben – diese Richtlinie gilt nicht für Drittanbieter, einschließlich anderer Unternehmen, mit denen du eventuell durch oder über Riot-Dienstleistungen interagierst (siehe Websites und Dienstleistungen von Drittanbietern).

Wenn von „Riot Games“ die Rede ist, sind Riot Games, Inc. und ihre Tochterunternehmen gemeint, einschließlich, jedoch ohne darauf beschränkt zu sein, ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Riot Games Limited, eine irische Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die das Computerspiel League of Legends herausgibt und betreibt und dazugehörige Dienstleistungen in der Europäischen Union, der Russischen Föderation und anderen internationalen Regionen anbietet. Wir sind ein international agierendes Gaming-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles und Geschäftsstellen und Betrieben auf der ganzen Welt (siehe Internationale Datenverarbeitung). Wenn von „Riot-Dienstleistungen“ die Rede ist, sind League of Legends und sämtliche andere Spiele, Websites, Anwendungen und Dienste, die einen Link zu dieser Datenschutzrichtlinie enthalten, gemeint, gleich auf welche Art du auf diese zugreifst oder wie du diese nutzt, einschließlich durch mobile Geräte.

Diese Datenschutzrichtlinie ist Bestandteil der Nutzungsbedingungen für die Riot-Dienstleistungen in deiner Region, auf welche hiermit verwiesen wird. Dein Besuch unterliegt außerdem den Nutzungsbedingungen (inklusive der Bestimmungen bezüglich Beschränkungen von Schaden, Lösung von Streitfällen und Anwendung geltenden Rechts). Bitte lies alle relevanten Bestimmungen durch und vergewissere dich, dass du diese verstehst und ihnen zustimmst, bevor du die Riot-Dienstleistungen in Anspruch nimmst.

LIES DIR DIESE GESAMTE RICHTLINIE AUFMERKSAM DURCH! WENN DU DICH FÜR DIE INANSPRUCHNAHME DER RIOT-DIENSTLEISTUNGEN REGISTRIERST, STIMMST DU DEN NACHFOLGEND BESCHRIEBENEN VERFAHREN ZU.

Wir möchten dich dazu anhalten, die interaktiven Elemente dieser Richtlinie zu Hilfe zu nehmen. Wir haben für die wichtigsten Themen vieler Abschnitte übersichtliche Zusammenfassungen erstellt; Beachte jedoch bitte, dass diese Zusammenfassungen ausschließlich deinem Komfort dienen und dass die gesamte Datenschutzrichtlinie etwaige Konflikte regelt (lies diese daher unbedingt im Ganzen sorgfältig durch!). Klicke auf „mehr“, wenn du mehr über bestimmte Themen, die dich interessieren, erfahren möchtest. Um zwischen den Abschnitten zu wechseln, klicke auf „nach oben“ oder auf das nachfolgende Inhaltsverzeichnis.

Falls dir etwas in dieser Richtlinie unklar ist, kannst du jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen und deine Fragen stellen.

mehr | weniger

I. DIE INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Zusammenfassung: Es gibt zwei Arten: „personenbezogene Informationen“, die dich als bestimmte Person identifizieren (z.B. deine Email-Adresse oder die Straße, in der du wohnst), und „nicht personenbezogene Informationen“, auf die dies nicht zutrifft (wie anonymisierte Statistiken). Welche personenbezogenen und nicht personenbezogenen Informationen wir genau erfassen, hängt üblicherweise davon ab, wie du mit uns interagierst.


mehr

Hier zur Verdeutlichung ein paar der häufigsten Beispiele:

  • Kontaktinformationen. Wir erfassen Namen, E-Mail-Adressen, Postadressen, Telefonnummern und ähnliche Kontaktinformationen.

  • Zur Authentifizierung erforderliche Informationen. Wir erfassen Benutzernamen, Passwörter und ähnliche Informationen, die einen sicheren Zugang zu den Riot-Dienstleistungen gewähren.

  • Zahlungsinformationen. Wir erfassen Zahlungsinformationen, um deine Käufe abzuwickeln, unter anderem deine Rechnungsadresse, sowie Einzelheiten über deine ausgewählte Zahlungsart (z.B. deine Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum, sowie erforderliche Sicherheitscodes).

  • Demografische Informationen und Informationen über deine Präferenzen. Wir erfassen demografische Informationen (z.B. dein Geburtsdatum, Geschlecht, Land und deine bevorzugte Sprache), sowie Daten über deine generellen Interessen und Präferenzen (z.B. welche Art von Spielen du gerne spielst und deine anderen Hobbys).

  • Nutzungsstatistik. Wir erfassen, wie du mit den Riot-Dienstleistung interagierst, wie du dich dort bewegst und welche Geräte und Software du dafür benutzt. Es handelt sich unter anderem um folgende Daten:

    • Wie du die Riot-Dienstleistungen (z.B. Zeitstempel, Klicks, Scrollen, Dauer des Besuchs, Suchanfragen, Einstiegs- und Ausstiegsseiten und Interaktionen im Spiel) nutzt;

    • Dein Computer oder Gerät (z.B. IP-Adressen, eindeutige Geräte-Kennnummern, Rechnerleistung, Hersteller und Modell, Sprach- und andere regionale Einstellungen, Standort, sowie Bildschirmauflösung und andere Einstellungen);

    • Deine Verbindung zu den Riot-Dienstleistungen, einschließlich Details zum Netzwerk und der Software, die du verwendest (z.B. Art des Browsers und die Version, Name und Version deines Betriebssystems, ISP, sowie deine bevorzugten Einstellungen);

    • die Leistung der Riot-Dienstleistungen, einschließlich möglicher Probleme, die bei dir auftreten (wie Ladefehler und Reaktionszeiten); und

    • den Arbeitsspeicher (RAM) deines Computer nach unerlaubten Drittanbieter-Programmen, die mit Riot Dienstleistungen interagieren und nach den Nutzungsbedingungen verboten sind, einschließlich den Namen deines Kontos, deiner IP-Adresse, der Details über das erkannte unerlaubte Drittanbieter-Programm sowie der Uhrzeit und des Datums, an dem das unerlaubte Drittanbieter-Programm erkannt wurde, nebst den Hardware-Spezifikationen und den Leistungsparametern deines Computers, mit oder ohne dich zusätzlich darauf hinzuweisen.

Weitere Einzelheiten, wie wir Informationen erfassen (siehe Wie wir Informationen sammeln) und wie wir diese nutzen (siehe Wie wir Informationen nutzen und weitergeben), findest du nachfolgend.

weniger

nach oben

II. WIE WIR INFORMATIONEN SAMMELN

Zusammenfassung: Es gibt drei Hauptarten:

  • Du stellst einige Informationen direkt zur Verfügung (z.B. indem du eine Registrierung oder eine Umfrage absenden).

  • Einige Informationen erfassen wir automatisch (unter anderem durch Technologien wie Cookies).

  • Einige Informationen erhalten wir über Drittanbieter (z.B. Social Media-Unternehmen).


A. Informationen, die du zur Verfügung stellst

Zusammenfassung: Wir sammeln Daten, die du uns freiwillig zur Verfügung stellst oder uns anderweitig gibst. Es steht dir frei, personenbezogene Daten preiszugeben, wenn wir dich dazu auffordern. Wenn du jedoch ablehnst, erhältst du unter Umständen zu bestimmten Riot-Dienstleistungen keinen Zugang, oder kannst nicht alle Funktionen nutzen.


mehr

Beispielsweise musst du über ein gültiges Riot Games-Konto verfügen, um League of Legends zu spielen und um bestimmte Bereiche unserer Websites aufrufen zu können. Wenn du ein Konto einrichten möchten, fordern wir dich auf, dich online zu registrieren, wobei du einen einzigartigen Benutzernamen und ein Passwort angeben musst, sowie deine E-Mail-Adresse und Geburtsdatum. Außerdem musst du dich für bestimmte Kontoaktivitäten einen öffentlich sichtbaren Beschwörernamen aussuchen, z.B. für deine Leistung im Spiel und um im Forum Beiträge zu erstellen.

Um deine Käufe über die Riot-Dienstleistungen abzuwickeln, benötigen wir zahlungsrelevante Informationen (siehe Informationen, die wir sammeln). In den meisten Fällen werden diese Informationen auch an Dritt-Dienstleister (z.B. PayOn) weitergegeben, um den Zahlungsprozess zu erleichtern (siehe Anbieter und Dienstleister).

Andere häufige Wege, auf denen du uns möglicherweise Informationen zur Verfügung stellst, sind unter anderem: Beantwortung von Umfragen, Teilnahme an Wettbewerben oder ähnlichen Werbeaktionen, Nachfragen zu Produkten oder Dienstleistungen von uns und die Nutzung interaktiver Funktionen, wie Forum oder dem Spielchat.

weniger



B. Informationen, die wir automatisch sammeln

Zusammenfassung: Wir und unsere Partner erfassen automatisch einige Informationen darüber, wie du die Riot-Dienstleistungen nutzt und dich auf den entsprechenden Websites bewegst, unter anderem durch Technologien, wie das Setzen von Cookies. Dies hilft uns unter anderem, die Riot-Dienstleistungen zu analysieren, zu verbessern und sicherer zu machen, sowie unsere Werbemaßnahmen zu unterstützen. Wir kombinieren unter Umständen automatisch erhobene Informationen mit anderen Informationen, die wir über dich, wie in dieser Richtlinie beschrieben, sammeln.


mehr

(1) LOG-DATEIEN. Wie erfassen automatisch einige Informationen darüber, wie du mit den Riot-Dienstleistungen interagierst, und speichern sie in Log-Dateien. Es handelt sich beispielsweise unter anderem um Nutzungsinformationen (siehe Die Daten, die wir sammeln) zu deinem Besuch, wie die Daten, die dein Gerät oder Browser an uns senden, wenn du auf die Riot-Dienstleistungen zugreifst, oder Details darüber, wie du dein Riot Games-Konto nutzt.

(2) COOKIES UND ANDERE NACHVERFOLGUNGSTECHNOLOGIEN. „Cookies“ sind kleine Dateien, die zu Dokumentationszwecken auf deinem Gerät von den von dir genutzten Online-Diensten hinterlegt werden. „Web-Beacons“ sind transparente Pixelbilder, die es Online-Diensten gestatten, Informationen darüber zu erheben, wie du mit ihnen interagierst (z.B. ob du eine E-Mail geöffnet oder auf eine Werbeanzeige geklickt hast). Weitere übliche Verfolgungstechnologien sind unter anderem Tags, Skripte, lokal freigegebene Objekte (z.B. Flash Cookies), lokale Speicherung (z.B. HTML5) und ähnliche Tools.

Die Riot-Dienstleistungen nutzen Cookies, Web-Beacons und andere Nachverfolgungstechnologien, um Dateien auf deinem Gerät zu erheben, zu speichern und zu lesen. Diese können unmittelbar (z.B. durch Riot Games) oder durch Dritte (andere Unternehmen) übermittelt werden. Diese Tools helfen dabei, dass die Riot-Dienstleistungen effizienter arbeiten und funktionieren, und sie erfassen Nutzungs- und ähnliche Daten (siehe Informationen, die wir sammeln) zu deinem Surfverhalten. Zudem können diese Technologien den Arbeitsspeicher deines Computers nach unerlaubten Drittanbieter-Programmen, die nach unseren Nutzungsbedingungen verboten sind, durchsuchen.

Wir nutzen die mithilfe von Nachverfolgungstechnologien erhobenen Informationen aus verschiedenen Gründen, unter anderem:

  • Um die Riot-Dienstleistungen zu überwachen, zu sichern und zu verwalten;

  • Um unerlaubte Drittanbieter-Programme zu erkennen und ihrer Nutzung vorzubeugen;

  • Um dein Surferlebnis zu verbessern;

  • Um unseren Betrieb zu analysieren und zu verbessern (z.B. durch Aggregieren von Verkehrsmustern und Nutzungsverhalten);

  • Um das Erscheinen von Werbeanzeigen zu kontrollieren, unterem anderem um dir gezielte Angebote zu unterbreiten;

  • Um die Effektivität unserer Kundenkommunikation und Marketingkampagnen zu evaluieren (z.B. indem wir erfahren, ob du unsere Werbeanzeigen angeklickt oder unsere E-Mails geöffnet hast);

  • Um deine Besuche besser zu individualisieren und um deine Präferenzen und Einstellungen zu speichern und

  • Um auf sonstige Weise die Beziehung mit den Spielern zu verwalten.

Weitere Informationen zu Cookies und Details darüber, wie Du Cookies verwalten oder deaktivieren kannst, findest du hier, unter "http://aboutcookies.org/ oder wenn du die Datenschutzfunktionen deines Browsers überprüfst. Manche Methoden, traditionelle Cookies zu verwalten, haben möglicherweise keinen Einfluss auf andere Nachverfolgungsverfahren. Einige Browser bieten jedoch eventuell eigene Tools an, die HTML5 entfernen. Weitere Einzelheiten über die Verwaltung von Flash Cookies findest du hier.

Beachte bitte: Solltest du dich dazu entscheiden, Nachverfolgungstechnologien zu deaktivieren, so kann dies dazu führen, dass dir nicht alle Funktionen der Riot-Dienstleistungen zur Verfügung stehen und möglicherweise einige Funktionen beeinträchtigt werden.

(3) ANALYSE-DIENSTLEISTER UND INTERESSENBASIERTE WERBUNG. Zusätzlich zu den Nachverfolgungstechnologien, die wir einsetzen, setzen andere Unternehmen möglicherweise ihre eigenen Cookies oder ähnliche Tools ein, wenn du die Websites der Riot-Dienstleistungen besuchst. Dies schließt Anbieter ein, die wir damit beauftragt haben, für uns Dienstleistungen auszuführen (z.B. Website-Analysen), sowie Drittanbieter, die Inhalte bereitstellen (z.B. YouTube-Videos), oder Angebote, die auf den Websites der Riot-Dienstleistungen erscheinen (z.B. Anzeigen von Werbenetzwerken). Wir erhalten unter Umständen einzelne oder gesammelte Berichte über die Nutzung dieser Tools durch unsere Partner.

Wir nutzen z.B. Drittanbieter von Analyse-Dienstleistungen wie Google Analytics, um die Nutzung der Riot-Dienstleistungen auszuwerten und mitzuteilen. Diese Unternehmen nutzen und lesen unter Umständen ihre eigenen Nachverfolgungstechnologien, um Informationen über deine Onlineaktivitäten bezüglich Websites und Dienstleistungen zu sammeln. Manche Analyse-Dienstleister lassen dich direkt auf ihren Websites wählen, wie sie Daten sammeln und nutzen. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du Google Analytics umgehst, klicke hier.

Wir unterhalten auch Geschäftsbeziehungen mit Werbeagenturen, um unsere Werbemaßnahmen zu unterstützen, unter anderem dadurch, dass du Werbeanzeigen erhältst, die besser auf deine wahrscheinlichen Interessen zugeschnitten sind (beispielsweise basierend auf deinen Aktivität auf den Websites der Riot-Dienstleistungen oder anderer Online-Dienstleister). Möchtest du die Dienste, die solche Nachverfolgungsverfahren anbieten, nicht in Anspruch nehmen, kannst du diese hier ablehnen: http://www.aboutads.info oder hier: http://www.networkadvertising.org/choices/, oder, falls du in der EU lebst: http://www.youronlinechoices.eu/.

weniger



C. Andere Quellen

Zusammenfassung: Gelegentlich erhalten wir zusätzlich zu den Informationen, die wir von dir sammeln, auch Informationen durch Drittanbieter (z.B. Social Media-Unternehmen, Marketing-Partner oder öffentliche Datenbanken).


mehr

Beispielsweise können unsere Werbepartner demografische Informationen und Informationen über deine Präferenzen, dein Nutzungsverhalten oder ähnliche Daten (siehe Informationen, die wir sammeln) weitergeben, um unsere Marketinginitiativen zu unterstützen. Dies hilft uns, unsere Kampagnen besser zu verwalten und unsere Werbeanzeigen zu verbessern, z.B. durch das Platzieren individuellerer Anzeigen und durch das Messen ihrer Wirksamkeit.

Falls du dich entscheidest, dein Konto mit den Riot-Dienstleistungen zu verbinden, erhalten wir auch Informationen über Drittanbieter wie Facebook oder Twitter. Was du mit uns teilen möchtest, entscheidest du über die Privatsphäre-Einstellungen des jeweiligen Drittanbieters. Vergewissere dich, dass du einverstanden bist, was diese eventuell weitergeben, indem du deren veröffentlichte Richtlinien durchliest und, falls nötig, deine Datenschutzeinstellungen direkt auf deren Plattformen anpasst.

weniger

nach oben

III. WIE WIR INFORMATIONEN NUTZEN UND WEITERGEBEN

Zusammenfassung: Wir nutzen und teilen personenbezogene Daten mit deinem Einverständnis zur Durchführung von Transaktionen oder zur Bereitstellung von Diensten, die du angefordert oder autorisiert hast. Sollten wir irgendwann einmal nicht mehr existieren (wenn wir zum Beispiel übernommen oder von Yordle überfallen werden), können wir deine Daten an unseren Nachfolger weitergeben. Zu guter Letzt denke bitte daran, dass alles, was du in Chats und Foren schreibst, öffentlich lesbar ist. Bitte achte darauf, was du preisgibst!



A. Nutzung personenbezogener Informationen

Zusammenfassung: Die personenbezogenen Informationen, die wir sammeln, helfen uns dabei, unser Unternehmen zu betreiben, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und zu verbessern, mit dir zu kommunizieren und effektiv Werbung zu schalten. Wie genau wir personenbezogene Informationen nutzen, hängt häufig davon ab, wie du die Riot-Dienstleistungen nutzen möchtest.


mehr

Hier ein paar Beispiele:

  • Um deine Anfragen zu bearbeiten, auf deine Wünsche zu reagieren und zur Bearbeitung deiner Transaktionen;

  • Um mit dir zu kommunizieren und dies möglichst individuell, z.B. um dir wichtige Ankündigungen zu deinem Konto oder Werbung, von der wir glauben, dass sie für dich von Interesse ist, zusenden zu können (Einzelheiten darüber, wie du deine Kommunikationsoptionen verwalten kannst, findest du nachfolgend unter Deine Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten);

  • Um Umfragen, Wettbewerbe, Gewinnspiele und andere Angebote zu verwalten;

  • Um unsere Geschäftstätigkeiten zu überwachen, zu analysieren, zu schützen und zu verbessern;

  • Um Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und die Effektivität solcher Werbekampagnen festzustellen;

  • Um dein Riot-Erlebnis zu personalisieren, unter anderem durch die Präsentation von Inhalten oder Funktionen, die besser auf dein Interessen zugeschnitten sind;

  • Um die Geschäftsaktivitäten von Riot Games durchzuführen und auszuweiten und

  • Um die Weitergabe über soziale Netzwerke und damit verbundene Funktionen zu vereinfachen.

Zusätzlich verarbeiten wir personenbezogene Informationen wie nachfolgend unter Verpflichtung zur Nutzung und Offenlegung beschrieben.

weniger



B. Weitergabe personenbezogener Informationen

Zusammenfassung: Wir geben Informationen, wie dies in dieser Richtlinie beschrieben ist an Dritte weiter, sofern dies nötig ist, um Dienste bereitzustellen, die du angefordert hast, oder um Transaktionen durchzuführen, die du autorisiert hast.


mehr

(1) TOCHTERUNTERNEHMEN UND GESCHÄFTSPARTNER. Wir geben personenbezogene Daten an von Riot Games kontrollierte Tochterunternehmen und Geschäftspartner weiter, damit diese sie mit uns zusammen nutzen, wie in dieser Richtlinie beschrieben. Wir sind ein global agierendes Unternehmen. Das bedeutet, dass deine personenbezogenen Daten transferiert oder an Orten außerhalb des Landes, in dem du lebst, gespeichert werden könnten (siehe Internationale Datenverarbeitung).

(2) ANBIETER UND DIENSTLEISTER. Wir geben personenbezogene Informationen an Anbieter und Dienstleister weiter, die für uns, wie in dieser Richtlinie beschrieben, tätig sind. Kaufst du beispielsweise etwas über die Riot-Dienstleistungen, geben wir deine Zahlungsinformationen an die Unternehmen weiter, die wir mit der Abwicklung dieser Zahlungen oder ähnlichen Finanzdienstleistungen (z.B. Betrugsvorbeugung) beauftragt haben. Wenn wir personenbezogene Informationen an Anbieter weitergeben, dürfen sie diese ausschließlich zum von uns vorgesehenen Zweck verarbeiten.

(3) INFORMATIONEN, DIE DU WEITERGIBST. Für Informationen, die du durch interaktive Funktionen, die wir steuern, öffentlich weitergibst (unter anderem im Forum und im Spielchat), kannst du keinen Datenschutz erwarten. Wir behalten uns das Recht vor, sind aber nicht verpflichtet, deine Nutzung des Forums oder des Chats zu überwachen. Um deine personenbezogenen Informationen von unserem Forum oder ähnlichen Funktionen, die von Riot Games gesteuert werden, entfernen zu lassen, nimm bitte mit uns Kontakt auf. In manchen Fällen kann es vorkommen, dass wir deine persönlichen Informationen nicht löschen können. In solch einem Fall werden wir dich wissen lassen, warum dies so ist.

(4) UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN. Es kann möglich sein, dass wir personenbezogene Informationen im Falle einer Neuorganisation, einer Fusion, eines Verkaufs, einer Geschäftspartnerschaft, einer Abtretung, einer Übertragung oder anderer vollständiger oder teilweiser Veräußerung unseres Geschäfts, unseres Vermögens oder unserer Bestände (inklusive in Verbindung mit einer Insolvenz oder ähnlicher Vorgänge) offenlegen. Du bist damit einverstanden, dass in solchen Situationen auch deine Informationen an das Erwerberunternehmen weitergeleitet werden.

(5) VERPFLICHTUNG ZUR NUTZUNG UND OFFENLEGUNG. Wir können nach unserem alleinigen Ermessen von personenbezogen Daten Gebrauch machen, sie offenlegen und speichern, wenn wir dies für notwendig oder angemessen erachten:

  • Um Gesetze einzuhalten oder auf gerichtliche Verfahren zu reagieren (einschließlich von Strafverfolgungsbehörden oder anderen staatlichen Behörden);

  • Um die Riot-Dienstleistungen bereitzustellen und abzusichern (z.B. um Angriffe auf unsere Systeme abzuwehren);

  • Um Spieler und Dritte zu schützen (z.B. um ernste Verletzungen oder Verbrechen nach Möglichkeit zu verhindern) und

  • Um unsere Rechte, unser Eigentum und unsere Geschäftstätigkeit zu schützen (z.B. um unsere Verträge und Bestimmungen durchzusetzen, unter anderem die Nutzungsbedingungen und diese Richtlinie), sowie zur Einlegung von Rechtsmitteln oder zur Schadensbegrenzung.

weniger



C. Nutzung und Weitergabe nicht personenbezogener Informationen

Zusammenfassung: Wir nutzen und teilen nicht personenbezogene Informationen weitgehend aus denselben Gründen wie auch personenbezogene Informationen: Du hilfst uns dabei, unser Unternehmen zu betreiben, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und zu verbessern und effektiv Werbung zu schalten. Da nicht personenbezogene Informationen dich nicht persönlich identifizieren, setzen wir sie häufig ein, um unsere Geschäftstätigkeiten auch auf andere Weise zu unterstützen. Wir behalten und das Recht vor, nicht personenbezogene Informationen zu allen gesetzlich zulässigen Zwecken zu verwenden, sofern sie nicht dieser Richtlinie widersprechen.


mehr

Einige der üblichsten Gründe, warum wir nicht personenbezogene Informationen sammeln und weitergeben, sind unter anderem:

  • Um Ihr Riot Games-Erlebnis zu verbessern;

  • Um das Nutzungsverhalten zu verfolgen und Trends zu analysieren;

  • Um Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und die Effektivität solcher Werbekampagnen festzustellen;

  • Um das Erscheinen von Werbeanzeigen zu kontrollieren, unter anderem für gezielte Angebote für dich;

  • Um die Riot-Dienstleistungen zu überwachen und zu verbessern;

  • Um Forschung zu betreiben (unter anderem durch die Zusammenarbeit mit Dritten, z.B. Universitäten);

  • Um die Riot-Dienstleistungen zu verwalten, unsere Geschäftstätigkeit zu sichern und um Betrug zu verhindern;

  • Um technische Probleme, z.B. mit den Servern zu untersuchen;

  • Um die Beziehung mit unseren Spielern zu verwalten und

  • Um per Riot Games API spielinterne Informationen mit der League of Legends Entwickler-Community zu teilen, damit diese zum Spielerlebnis beitragen kann. Hierbei handelt es sich unter anderem um Dinge, wie deine Siege/Niederlagen-Wertung, Gegenstandskombinationen sowie die durchschnittlich Anzahl von Tötungen und Tode, damit andere Spieler deinen aktuellen Spielverlauf ansehen können.

Beachte bitte, dass nicht personenbezogene Informationen angesammelte, anonymisierte oder anderweitig für die Identifizierung unbrauchbar gemachte Kundeninformationen, die dich nicht persönlich identifizieren, enthalten.

weniger



D. Das Tribunal

Riot Games hat die Gemeinschaft seiner Nutzer (die „Community“) bemächtigt, die Einhaltung unserer Richtlinien zu kontrollieren, soweit es um das Verhalten im Spiel geht. Die Spieler können einander melden und Beschreibungen des Spielverhaltens liefern. In bestimmten Fällen kann gemeinsam entschieden werden, ob das gemeldete Verhalten eine Verletzung unserer Regeln und Verfahren in Hinblick auf das Spielerverhalten darstellt.

Wie in den Bestimmungen der Tribunalrichtlinie ersichtlich, wird der Spielchat aufgezeichnet und gelegentlich über einen allein nach Ermessen von Riot Games festgelegten Zeitraum hinweg gespeichert. Solltest Du gemeldet werden und sollte Dein Fall vor das Tribunal kommen, wird der Chatverlauf der betreffenden gemeldeten Spielsitzung automatisch in den Bericht des Tribunals eingefügt und anderen Spielern Einsicht gewährt. Bitte achte darauf, was du im Chat anderen mitteilst!

nach oben

IV. WEBSITES UND DIENSTLEISTUNGEN VON DRITTANBIETERN

Zusammenfassung: Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, um Dein Erlebnis zu verbessern, jedoch gilt unsere Datenschutzrichtlinie nicht für Unternehmen, die mit uns gesellschaftsrechtlich nicht verbunden sind oder über die wir keine wirtschaftliche Kontrolle haben. Wir können nicht garantieren, dass andere Unternehmen dieselben Praktiken wie wir anwenden, deshalb lies dir bitte unbedingt deren Richtlinien und Bestimmungen durch, bevor du Daten an sie weitergibst.


mehr

Du kannst auf verschiedene Weise Informationen an Drittanbieter-Websites oder -Dienste weitergeben, wenn du diese besuchst, unter anderem durch:

  • Externe Links. Wenn du auf Links klickst, die zu externen Websites oder Diensten von Drittanbietern führen, können diese, entsprechend ihrer eigenen Richtlinien (nicht unseren), deine personenbezogenen Informationen sammeln, nutzen und weitergeben. Das Einfügen eines Links zu oder von Drittanbieter-Diensten bedeutet nicht, dass wir deren Praktiken befürworten.

  • Zahlungsabwicklung. Abhängig von deinen gewünschten Zahlungsmethode und deiner Region können deine Zahlungsinformationen von Drittanbietern direkt gesammelt werden und unterliegen dann deren Datenschutzrichtlinien. Wickelst du beispielsweise einen Kauf über PayPal ab, musst du direkt mit PayPal Zahlungsinformationen austauschen. Wie PayPal mit diesen Informationen verfährt, unterliegt der Datenschutzrichtlinie von PayPal.

  • Funktionen für soziale Netzwerke. Die Riot-Dienstleistungen nutzen Verknüpfungen mit sozialen Netzwerken, um soziale Interaktionen und Verbindungen zu vereinfachen (z.B. den Like-Button von Facebook und andere Widgets). Diese Funktionen können Informationen über deine Interaktionen mit ihnen und den Riot-Dienstleistungen sammeln und Nachverfolgungstechnologien wie Cookies verwenden, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wie Social Media-Unternehmen mit Ihren Informationen umgehen, unterliegt deren Datenschutzrichtlinien.

  • Nachverfolgung durch Drittanbieter. Die Riot-Dienstleistungen nutzen Cookies, Zählpixel und andere Nachverfolgungstechnologien, um Informationen über deinen Besuch zu sammeln und zu analysieren (siehe Informationen, die wir automatisch sammeln). Drittanbieter (wie Analyse-Dienste oder Werbenetzwerke) nutzen und lesen unter Umständen eigene Nachverfolgungstechnologien über die Riot-Dienstleistungen. Falls sie dies tun, sind diese für die Nutzung dieser Tools ihren Datenschutzrichtlinien entsprechend verantwortlich.

Bitte denke daran, Drittanbieter direkt zu kontaktieren, wenn du Fragen oder Bedenken bezüglich ihrer Praktiken hast.

weniger

nach oben

V. INTERNATIONALE DATENVERARBEITUNG

Zusammenfassung: Wir sind ein international agierendes Gaming-Unternehmen mit Geschäftsaktivitäten auf der ganzen Welt. Wenn du die Riot-Dienstleistungen nutzt, ermächtigst du uns, deine Informationen überall dort zu verarbeiten, wo wir oder unsere Partner tätig sind.


mehr

(1) Betrieb der Riot-Dienstleistung. Die Riot-Dienstleistungen werden durch oder im Namen von Riot Games kontrolliert und betrieben aus:

  • Im Falle von Riot Games, Inc., den Vereinigten Staaten;

  • Im Falle von Riot Games Korea, Ltd., Südkorea;

  • Im Falle von Riot Games, LLC, Japan und

  • Im Falle von Riot Games Limited., Irland.

Wichtige Einzelheiten darüber, welche Gesetze bezüglich deiner Nutzung der Riot-Dienstleistungen und im Falle von Konflikten mit Riot Games gelten, findest du in den Nutzungsbedingungen.

(2) GRENZÜBERSCHREITENDE ÜBERMITTLUNG UND SPEICHERUNG. Wir können gesammelte Informationen überall dort verarbeiten und speichern, wo wir oder unsere Partner tätig sind, in Ländern außerhalb deines Heimatlandes, einschließlich den USA. Unser Ziel ist es, grenzüberschreitende Übermittlungen von personenbezogenen Informationen minimal zu halten. In Fällen, in denen wir deine personenbezogenen Informationen in Länder außerhalb deines Heimatlandes übermitteln, stellen wir sicher, dass die Informationen im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie und im Einklang mit dem anwendbaren Recht übermittelt werden.

(3) UNSERE TRUSTe-ZERTIFIKATION. Wir die Dienste von TRUSTe in Anspruch, um sicherzustellen, dass wir die besten Vorgehensweisen bei der Verarbeitung personenbezogener Informationen (zusammenfassend „Zertifizierte Eigenschaften“) in Verbindung mit unseren Websites unter na.leagueoflegends.com, euw.leagueoflegends.com, eune.leagueoflegends.com, na.lolesports.com, euw.lolesports.com und eune.lolesports.com anwenden. Riot Games, Inc. hat das TRUSTe Privacy Seal erhalten. Das bedeutet, dass diese Datenschutzrichtlinie und unsere Praktiken bezüglich der Zertifizierten Eigenschaften von TRUSTe auf Übereinstimmung mit den Programmanforderungen von TRUSTe geprüft wurden. Diese sind auf der Validierungsseite einsehbar, indem du auf das TRUSTe-Siegel bei jeder der Zertifizierten Eigenschaften klickst.

Bitte beachte, dass das TRUSTe-Programm nur für Informationen gilt, die über die Zertifizierten Eigenschaften erfasst werden und nicht für solche Informationen, die möglicherweise von anderen Riot-Dienstleistungen oder Produkten erfasst werden, einschließlich mobiler Anwendungen oder solcher, die du von unserer Website herunterlädst. Zur Klarstellung: Falls du das TRUSTe-Siegel in der dir aktuell vorliegenden Version der Datenschutzrichtlinie nicht siehst, handelt es sich bei dem Riot-Dienst, über den du auf diese Richtlinie zugreifst, nicht um eine Zertifizierte Eigenschaft (und ist damit nicht Bestandteil des TRUSTe-Programms).

Hast du Fragen oder Bedenken bezüglich des Datenschutzes, nimm gerne mit uns Kontakt auf. Außerdem haben wir uns entschlossen, im Falle von Konflikten bezüglich der personenbezogenen Informationen, die wir aus der EU erhalten, die Konfliktlösungsverfahren von TRUSTe in Anspruch zu nehmen. Bist du Bewohner der EU und können wir deine Bedenken nicht ausräumen, kannst du hier mit TRUSTe Kontakt aufnehmen. Das Konfliktlösungsverfahren von TRUSTe wird auf Englisch durchgeführt.

weniger

nach oben

VI. GESETZ ZUM SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE VON KINDERN IM INTERNET

Zusammenfassung: Du muss mindestens 13 Jahre alt sein, um unser Angebot nutzen zu dürfen. Nein, wirklich ... mindestens 13 oder älter!


mehr

Die Riot-Dienstleistungen sind nicht für Kinder unter 13 Jahren vorgesehen. Wir richten Inhalte nicht ausdrücklich auf Kinder aus und sammeln nicht wissentlich personenbezogene Informationen von diesen. Falls du unter 13 Jahre alt bist, nutze bitte die Riot-Dienstleistungen nicht und stelle Riot Games auch anderweitig keine personenbezogenen Informationen zur Verfügung. Falls du Erziehungsberechtigter eines unter 13-jährigen Kindes bist und Grund zu der Annahme besteht, dass dein Kind Riot Games personenbezogene Informationen übermittelt hat, kontaktiere uns bitte umgehend, um die Löschung zu beantragen.

weniger

nach oben

VII. „DO-NOT-TRACK“-AUFFORDERUNGEN

Zusammenfassung: Unsere Dienste reagieren nicht auf „Do-Not-Track“-Aufforderungen.


mehr

Einige neuere Browser beinhalten „Do-Not-Track“-Funktionen. Falls diese aktiviert sind, senden sie häufig ein Signal an die Dienste, die du aufrufst, das angibt, dass du keinerlei Nachverfolgung wünschst. Diese Dienste (oder Inhalte, die von Drittanbietern zugefügt wurden) können weiterhin auf eine Weise agieren, die du als Nachverfolgung auffassen könntest, selbst wenn du deine Präferenz angegeben hast. Dies hängt von den Datenschutzpraktiken des Dienstes ab.

Man ist sich noch nicht darüber einig, wie das DNT-Signal zu interpretieren ist, daher reagiert Riot Games derzeit noch nicht auf DNT-Signale des Browsers auf den Websites der Riot-Dienstleistungen. Mehr über Ihre Auswahlmöglichkeiten unsere Datenschutzpraktiken betreffend, findest du nachfolgend unter Deine Entscheidungs- und Kontrollmöglichkeiten.

weniger

nach oben

VIII. DEINE ENTSCHEIDUNGS- UND KONTROLLMÖGLICHKEITEN

Zusammenfassung: Du hast Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich deiner Nutzung der Riot-Dienstleistungen und der Art, wie wir Informationen verarbeiten. Da du mit uns auf vielerlei Art interagieren kannst, hängen deine Kontrollmöglichkeiten häufig davon ab, welcher Natur unser Verhältnis ist.


mehr

Hier ein paar Beispiele:

  • Halte die Menge der personenbezogenen Informationen, die du teilst, in Grenzen. Die meisten der personenbezogenen Informationen, die wir sammeln, stellst du uns freiwillig zur Verfügung. Du hast die Möglichkeit, einige Bereiche der Websites der Riot-Dienstleistungen zu besuchen, ohne jemals ein Konto einzurichten, Produkte oder Dienstleistungen zu erwerben oder auf sonst eine Art personenbezogene Informationen an Riot Games zu übermitteln (siehe Informationen, die du zur Verfügung stellst). Wenn du uns personenbezogene Informationen zur Verfügung stellst, behalten wir diese grundsätzlich so lange, wie dein Konto aktiv ist, oder so lange es nötig ist, um Riot-Dienstleistungen bereitzustellen, um unserer Geschäftstätigkeit nachzugehen (unter anderem, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, unsere Bücher und Aufzeichnungen zu führen, betrügerisches Handeln zu verhindern, Konflikte zu lösen sowie unsere Vereinbarungen und Bestimmungen durchzusetzen, wie etwa diese Richtlinie und die Nutzungsbedingungen, es sei denn, wir sind gesetzlich ermächtigt oder verpflichtet, die Informationen länger aufzubewahren.

  • Greife auf deine persönlichen Informationen zu, oder lösche diese. Wenn du Bedenken hast, wie wir mit deinen persönlichen Informationen umgehen, oder wenn du diese aktualisieren oder löschen möchtest, kontaktiere uns bitte. Wir werden auf deine Anfrage auf Zugriff oder Löschung deiner personenbezogenen Informationen innerhalb von 30 Tagen antworten. In manchen Fällen kann es vorkommen, dass wir deine persönlichen Informationen nicht löschen können. In solch einem Fall werden wir es dich wissen lassen, warum dies so ist. Bitte sei dir sich bewusst, dass die Löschung deiner personenbezogenen Informationen die Beendigung Kontos zur Folge haben kann.

  • Aktualisiere deine Kommunikations-Präferenzen. Wir bieten den Spielern die Möglichkeit, Updates und Werbung von Riot Games zu erhalten, aber du kannst deine Präferenzen jederzeit ändern. Um diese Möglichkeit auszuschließen, folge bitte einfach den Anweisungen zum „Abbestellen“, die du in allen unseren Werbe-E-Mails findest. Diese Auswahl hat keinen Einfluss auf notwendige Mitteilungen, die Bestandteil der Riot-Dienstleistungen sind, z.B. dein Konto betreffend.

  • Ändere deine Browsereinstellungen. Viele Internetbrowser gestatten es, Cookies abzulehnen, zu verwalten oder zu löschen. Du kannst unter Umständen auch andere Arten von Nachverfolgungstechnologien, wie HTML5, verwalten, indem du deine Browsereinstellungen änderst (siehe Informationen, die wir automatisch sammeln).

  • Kontrollier die Nachverfolgung durch Dritte. Werbeagenturen, Analyse-Dienstleister und ähnliche Drittanbieter setzen ihre eigenen Nachverfolgungstechnologien über die Riot-Dienstleistungen ein (siehe Informationen, die wir automatisch sammeln). Möchtest du die Dienste, die solche Nachverfolgungsverfahren bieten, nicht in Anspruch nehmen, kannst du diese hier ablehnen: http://www.aboutads.info oder hier: http://www.networkadvertising.org/choices/, oder, falls du in der EU lebst: http://www.youronlinechoices.eu/. Bei manchen Unternehmen kannst du auch widersprechen, indem du sie direkt kontaktierst.

  • Aktualisiere deine Datenschutzeinstellungen bei Dritteranbietern. Wenn du Drittanbietern gestattest, mit uns Informationen zu teilen, kannst du unter Umständen die Art der Informationen kontrollieren, die du zur Verfügung stellst, indem du deine Datenschutzeinstellungen direkt auf deren Website aktualisierst. Wenn du beispielsweise dein Konto bei einem sozialen Netzwerk mit den Riot-Dienstleistungen verbindest, sind deine Datenschutzeinstellungen auf der Website des sozialen Netzwerks entscheidend für die Informationen, die wir erhalten (siehe Andere Quellen).

weniger

nach oben

IX. SICHERHEIT

Zusammenfassung: Wir bemühen uns, personenbezogene Informationen zu schützen, können allerdings die Sicherheit der Daten, die wir über dich sammeln, nicht garantieren. Wenn du dich entscheidest, uns personenbezogene Informationen zukommen zu lassen (oder heutzutage jedem, der online ist), gehst du dieses Risiko ein.


mehr

Wir setzen physische, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um deine personenbezogenen Informationen vor unautorisiertem Zugriff oder Offenlegung zu schützen. Wir setzen z.B. Computersysteme mit beschränktem Zugriff in überwachten Einrichtungen ein, um personenbezogene Informationen aufzubewahren. Wir nutzen auch Technologien wie Verschlüsselungs- und Hashing-Algorithmen, um einige der Informationen, die wir sammeln, zu schützen.

Bitte sei dir jedoch stets bewusst, dass für keinen Server, kein Kommunikationsnetzwerk oder irgendeine Datenübertragung über das Internet eine 100 %-ige Sicherheit gewährleistet werden kann. Die Riot-Dienstleistungen bilden da keine Ausnahme. Wir können die Sicherheit von Informationen, die du uns über die Riot-Dienstleistungen übermittelst, nicht garantieren und machen keine Zusagen, solche Art, Verlust oder Missbrauch zu verhindern.

Es ist deine Entscheidung, ob du personenbezogene Informationen an uns weitergeben möchtest; entscheidest du dich dafür, dann erkennst du dieses Risiko an und stimmst der Weitergabe auf eigenes Risiko zu.

weniger

nach oben

X. AKTUALISIERUNGEN UND BERICHTIGUNGEN

Zusammenfassung: Gelegentlich nehmen wir Änderungen in diese Richtlinie auf, um dich besser darüber aufzuklären, wie wir mit den Informationen der Spieler verfahren.


mehr

Wir aktualisieren diese Richtlinie von Zeit zu Zeit, um Änderungen an Technologien, Rechtsprechungen, unseren eigenen Tätigkeiten oder aus sonstigen von uns als notwendig oder angemessen erachteten Gründen vorzunehmen. Wenn wir Änderungen vornehmen, ersetzen wir das „Letzte Aktualisierung“-Datum oberhalb der Richtlinie und veröffentlichen dies auf der Website der Riot-Dienstleistungen. Ändern wir die Richtlinie oder unseren Umgang mit personenbezogenen Informationen, werden wir dir dies auch gesondert mitteilen (zum Beispiel durch einen deutlichen Artikel über die Änderungen auf der Website der Riot-Dienstleistungen, bevor diese in Kraft treten, oder indem wir dich direkt informieren).

Wir empfehlen dir, unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig durchzulesen, für den Fall, dass die sich seit deinem letzten Besuch Änderungen ergeben haben. So kannst du sicherstellen, dass du über deine Verbindung mit Riot Games und die Art und Weise, wie wir mit deinen Informationen verfahren, informiert bist.

weniger

nach oben

XI. KONTAKT MIT UNS

Wenn du Zugang zu deinen personenbezogenen Informationen oder ihre Löschung wünschst, kontaktiere uns unter privacy@riotgames.com und wir werden dich von dort weiter anleiten.

Solltest du andere Fragen zu dieser Richtlinie oder unserem Umgang mit Daten haben, schreibe uns bitte eine E-Mail an privacy@riotgames.com oder auf postalischem Weg an folgende Adresse:

Wenn du in Nordamerika oder Südamerika lebst (mit Ausnahme von Brasilien):


Riot Games, Inc.
Attn: Legal Department
12333 West Olympic Blvd.
Los Angeles, CA 90064
United States

Wenn du in Südkorea lebst:


Riot Games Korea, Ltd.
Attn: Legal Department
14F, ICT Tower, 624 Gangnam-Daero, Gangnam-Gu
Seoul, Korea

Wenn du in Japan lebst:


Riot Games, LLC
Roppongi Hills Mori Tower 34FF
6-10-1, Roppongi, Minato-ku,
Tokyo 106-6134
Japan

Wenn du woanders lebst, einschließlich in der Europäischen Union oder Brasilien:


Riot Games Limited.
Attn: Legal Department
PO Box 11989
Dublin 2
Ireland

nach oben


TRUSTe Privacy Certification