Patchnotizen 8.20

von Aether

Willkommen zu Patch 8.20. In diesem Patch aktualisieren wir Ezreal, den verwegenen, gutangezogenen, genialen, athletischen, ruhmreichen und immens gutaussehenden Forscher. (Seine Worte.) Diesmal ändern wir das Gameplay nicht so dramatisch wie bei den letzten Aktualisierungen. Stattdessen siehst du um Längen besser aus bei deinen Skillshots oder Kopfgeldjagden … und eine Karte brauchst du immer noch nicht.*

*Bitte behalte deine Minikarte stets im Auge.

Ansonsten ist dieser Patch eher unspektakulär, denn wir sind hinter den Kulissen damit beschäftigt, nach dem Ausbalancieren für die WM die Vorsaison vorzubereiten. Uns geht es hauptsächlich darum, das frühe und mittlere Spiel weniger tödlich zu machen, außer für Nami und Sion, die jetzt wenigstens ab und zu mal sterben sollten.

Das war alles! Konzentrier dich jetzt wieder auf die Rangliste und sieh dir die WM an!
Paul „Aether“ Perscheid

Zum Anfang

Patch 8.20 auf den Punkt gebracht

Zum Anfang

Champions

Ezreal

W wurde überarbeitet.

Für Ezreals Champion-Aktualisierung haben wir die Grafik- und Audioeffekte deutlich verbessert und die Geschichte des verwegenen Forschers ergänzt. In puncto Gameplay-Aktualisierung gab es bei Ezreal wenig zu tun: Sein Fähigkeitenset hat sich über die Jahre bewährt und die einzige Fähigkeit, an der es zu schrauben galt, war sein W „Essenzflux“. Im Vergleich zu seinen anderen Zaubern, dank denen Ezreal sich wie ein herausragender Zauberkünstler spielt, schien „Essenzflux“ belanglos und wurde daher kaum bemerkt. Wir haben dem verwegenen Forscher ein neues W verpasst, das sein Fähigkeitenset besser ergänzt und Ezreal-Spielern sogar neue Strategien ermöglicht.

Wir denken hier vor allem an AP-Ezreal, einen Spielstil, den wir mit dieser Aktualisierung erhalten möchten. Der neue „Essenzflux“ ist zwar nicht mit einem durchdringenden Skillshot vergleichbar, aber in Kombination mit Gegenständen, die Fähigkeitsstärke gewähren, durchaus mächtig. Er verleiht AP-Ezreal jetzt auch mehr Schaden gegen Gebäude und macht den „Arkanen Sprung“ verlässlicher.

Allgemein

AKTUALISIERT Ezreal und seine Skins wurden grafisch und soundtechnisch komplett überarbeitet!
STARTBILD Die Startbilder von Standard-, TPA-, Charmeur-, Pik-Ass-, Arcade- und Vereister Ezreal wurden seinem neuem Aussehen angepasst. Nottingham-, Stürmer-, Erkunder- und Pulsfeuer-Ezreal haben brandneue Startbilder erhalten. Du findest sie alle auf League Displays!
GESCHICHTE Ezreals Geschichte wurde aktualisiert. Im „Universum“ kannst du sie nachlesen!

NeuW – Essenzflux

Ezreal feuert eine Kugel ab, die am ersten getroffenen Champion oder Ziel haften bleibt. Wird die Kugel von einem Angriff oder einer Fähigkeit getroffen, explodiert sie. Wird die Explosion durch eine Fähigkeit ausgelöst, wird Mana zurückerstattet.

SCHADEN 75/120/165/210/255 magischer Schaden
SKALIERUNG 0,6 zusätzlicher Angriffsschaden + 0,7 Fähigkeitsstärke
REICHWEITE 1.150 (entspricht Q – Mystischer Schuss)
ABKLINGZEIT 12 Sekunden
DAUER DER KUGEL 4 Sekunden
KOSTEN 50 Mana
MANARÜCKERSTATTUNG NACH EXPLOSION DURCH TREFFER MIT FÄHIGKEIT 60 plus die Manakosten der Fähigkeit, die „Essenzflux“ zur Explosion gebracht hat
ZIELE „Essenzflux“ bleibt an Champions, epischen Monstern, Türmen, Inhibitoren und dem Nexus haften.

Q – Mystischer Schus

SKALIERUNG 0,4 Fähigkeitsstärke 0,3 Fähigkeitsstärke

E – Arkaner Sprung

NeuESSENZANZIEHUNG „Arkaner Sprung“ priorisiert nun Gegner, die von „Essenzflux“ getroffen wurden.

R – Energietrommelfeuer

SYMBOLISCH Spielbalance und Spielmechaniken bleiben unverändert. Wir wollen hier einfach nur mit dem neuen Symbol angeben!

Passiv – Erhöhte Zaubermacht

SYMBOLISCH Spielbalance und Spielmechaniken bleiben unverändert. Wir wollen hier einfach nur mit dem neuen Symbol angeben!

Ahri

Abklingzeit von R auf den ersten Rängen erhöht.

Weil Ahri mithilfe des Schneeballeffekts eine frühe Führung mit aggressiver Spielweise in einen schnellen Sieg verwandeln kann, ist „Geisterhast“ jetzt nicht mehr so häufig auf ihre Gegner in der Lane anwendbar. Der gegnerische Mid-Laner kann sich so schneller erholen, während sein Team versucht, Ahri zu erledigen, während ihre Sprünge abklingen.

R – Geisterhast

ABKLINGZEIT 110/95/80 Sekunden 130/105/80 Sekunden

Evelynn

Verstärkter Schaden von E auf den ersten Rängen verringert. Schaden von R verringert.

Evelynn hat es vor allem im frühen und mittleren Spiel zu leicht, Gegner ohne „Tödliche Verlockung“ zu töten.

E – Peitschenschlag

VERSTÄRKTER SCHADEN 95/115/135/155/175 75/100/125/150/175

R – Letzte Liebkosung

SCHADEN 150/275/400 125/250/375
EXEKUTIONSSCHADEN 300/550/800 250/500/750

Graves

Grundwert für Angriffsschaden verringert.

Graves skaliert so gut, dass er selbst für einen Champion, der auf das frühe Spiel spezialisiert ist, zu früh und zu verlässlich die Kontrolle übernimmt.

Grundwerte

GRUNDWERT FÜR ANGRIFFSSCHADEN 66 63

Jhin

„Klingenhagel“ wird nicht länger auf Jhins ersten normalen Angriff angewendet.

Wir erwähnen das zwar in der Rubrik „Fehlerbehebung“, aber im Grunde handelt es sich um eine erhebliche Abschwächung der „Klingenhagel“-Synergie. Zusätzliches Angriffstempo erhöht Jhins Angriffsschaden und das Lauftempo, das er durch kritische Treffer bekommt. Während die 75–125 % zusätzliches Angriffstempo von „Klingenhagel“, die den ersten normalen Angriff verstärken, die meisten Champions kaum beeinflussten, hatte Jhin echte Vorteile durch diesen Fehler.

Passiv – Whisper

FEHLERBEHEBUNG „Klingenhagel“ wird nicht länger auf Jhins ersten normalen Angriff angewendet, der die Rune auslöst. Der Effekt wirkt nun, wie beabsichtigt, auf die folgenden Angriffe. (Dieses Verhalten ist jetzt konsistent mit allen anderen Champions.)

Nami

Heilung von W verringert.

Wir machen Nami und ihren Carry empfindlicher gegen Angriffe aggressiver Gegner in der Lane.

W – Ebbe und Flut

HEILUNG 65/95/125/155/185 (+0,3 Fähigkeitsstärke) 60/85/110/135/160 (+0,3 Fähigkeitsstärke) (Gegner erleiden unveränderten Schaden.)

Sion

Grundwert für Lebensregeneration verringert.

Dank der geringeren Lebensregeneration ist Sion abhängiger von seinem Schild und dem zusätzlichen Leben, das er durch letzte Treffer auf der Lane erhält.

Grundwerte

GRUNDWERT FÜR LEBENSREGENERATION 9 alle 5 Sekunden 7,5 alle 5 Sekunden

Zum Anfang

Runen

Dunkle Seelenernte

Grundschaden verringert.

Wir wollen bei „Dunkle Seelenernte“ die Skalierung im späten Spiel bewahren, aber gleichzeitig dafür sorgen, dass die Fähigkeit nicht auch im frühen und mittleren Spiel zu stark ist.
GRUNDSCHADEN 40–80 (Stufe 1–18) 20–60 (Stufe 1–18)

Zum Anfang

Anspruch auf Belohnungen zum Saisonende

Wir haben deinem Profil ein Symbol hinzugefügt, das anzeigt, ob du Anspruch auf den diesjährigen Siegreich-Skin hast. Fahre mit der Maus über das Symbol, um zu erfahren, was du dir verdient hast!

Zum Anfang

Positionsbezogene Gegnersuche

Die positionsbezogene Gegnersuche ist nun bei der abwechselnden Wahl (ungewertet) wieder aktiviert. Die Probleme, die uns zur Deaktivierung dieser Funktion gezwungen haben, sind behoben!

Zum Anfang

Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Jarvans Passiv – Kriegerische Kadenz in Kombination mit Tiamats passiver Komponente weniger Schaden als vorgesehen zufügte.
  • Wir haben bei manchen von Vis Skins eine Reihe von Grafikeffekten wiederhergestellt.
  • Die passive Komponente von Tristanas E – Sprengladung verursacht nicht länger reduzierten Schaden, wenn sie durch den garantierten kritischen Treffer von Sturmschneide ausgelöst wird.
  • Wenn du aus Tahm Kenchs Bauch direkt in Taliyahs R – Terradukt springst, verlierst du nicht länger für einige Zeit die Kontrolle über deinen Champion.
  • Wenn Nautilus Q – Schlepphaken aktiviert, erscheint kein seltsamer Text mehr im Kanalisierungsbalken.

Zum Anfang

Kommende Skins und Chromas

Die folgenden Skins werden mit diesem Patch veröffentlicht. Hol dir die „League Displays“-App, um hochauflösende Startbilder herunterzuladen!

Die folgenden Chromas werden mit diesem Patch veröffentlicht:

Zum Anfang


1 month ago

Suchwörter: 
Patch Notes