Patchnotizen 7.13

von Aether, Costy, Gentleman Gustaf, Luqizilla

Aloha, Freunde.

Willkommen bei Patch 7.13, in dem wir dem Ehrungssystem einen neuen Anstrich verpassen! Am Ende eines Spiels hast du jetzt die Möglichkeit, eines deiner Teammitglieder in einer unserer neuen Kategorien zu ehren. GG? GG <3

Wie immer haben wir auch einige Balance-Änderungen im Gepäck. Heute drosseln wir Galio etwas, geben Gnar ein wenig Aufmerksamkeit, zügeln eine gewisse Elektro-Ratte und feilen außerdem noch etwas an den Kanten von sowohl Kindred als auch Rek’Sai.

Zu guter Letzt gibt es auch noch ein paar völlig neue Tipps für den Ladebildschirm! Außerdem kannst du deine Sichtwertung jetzt auch im Spiel im Blick behalten und die neuen SKT T1-Skins sind endlich im Spiel erhältlich!

Wir sehen uns in der Kluft!
Paul „Aether“ Perscheid Phillip „Costy“ Costigan Mattias „Gentleman Gustaf“ Lehman Lucas „Luqizilla“ Moutinho








Zum Anfang

Patch-Aktualisierungen

07.07.2017

Aurelion Sol

FEHLERBEHEBUNG Aurelion Sols Sterne sind nun optisch auf ihre eigentliche Flächenwirkung abgestimmt, wenn W – Himmlische Ausdehnung aktiv ist.

28.06.2016

Gnar

FEHLERBEHEBUNG Wenn Mini-Gnar per E – Hops von einer anderen Einheit abspringt, kann er die Richtung seines Sprungs nicht mehr durch Q – Bumerang-Wurf ändern.

Rakan

FEHLERBEHEBUNG Es wurde ein Problem behoben, bei dem Rakan bis zum erneuten Wirken von „Gelungener Auftritt“ nicht mehr in der Lage war, „Blitz“ einzusetzen, wenn er bei der Ausführung seines Sprungs von W – Gelungener Auftritt unterbrochen wurde.

Aktualisierung des Ehrungssystems

Das Ehrungssystem wurde komplett überarbeitet. Es gibt einen neuen Abstimmungsbildschirm und wir führen eine dauerhafte Ehrungsstufe ein, die Spieler für konstantes ehrenhaftes Spielen belohnt. Die Ehrungen werden im Laufe des Patches aktiviert. Lies die ganze Geschichte hier.

neuAbstimmungsbildschirm

ABSTIMMUNGSBILDSCHIRM Nach jedem Spiel kannst du einen Teamkollegen ehren.
KATEGORIEN FÜR EHRUNGEN Freundlich, Hilfsbereit, Teamwork, Ehrenhafter Gegner Klasse Spielführer, Locker geblieben, GG <3

Spielzusammenfassung

neuEHRUNGSZEREMONIE AM SPIELENDE Wenn dich die Mehrheit deines Teams ehrt, wird dies für die ganze Lobby sichtbar gemacht.
neuEHRUNGSSTUFEN Alle beginnen bei Stufe 2 und wenn du kontinuierlich ehrenhaft spielst, kannst du eine höhere Ehrungsstufe freischalten, die dann auf deiner Profilseite angezeigt wird. Deine Ehrungsstufe erhöht sich ganz automatisch, selbst wenn du nicht geehrt wirst. Das ist natürlich nur der Fall, wenn du auch immer auf Sieg spielst!
neuGEBOOSTET Wenn das ganze Team an der Abstimmung teilnimmt, erhalten alle einen kleinen Schub für den Fortschritt ihrer Ehrungsstufe.

Ladebildschirm

aktualisiertDESIGN Ab Ehrungsstufe 3 und höher kannst du für dein nächstes Spiel ein Design für den Ladebildschirm freischalten, wenn du in der Spielzusammenfassung geehrt wirst. Das Design für den Ladebildschirm steigt mit deiner Stufe auf.

Belohnungen

aktualisiertSCHLÜSSELFRAGMENTE Schlüsselfragmente können nur noch durch Ehrungen erhalten werden. Solange du mindestens auf Stufe 2 bleibst (Stufe 2 ist die Startstufe), erhältst du dieselbe Anzahl an Fragmenten wie zuvor. Die Fragmente werden nach der Spielzusammenfassung vergeben oder wenn du dich im Spiel anmeldest.
neuEHRUNGSKAPSELN Ab Stufe 3 erhältst du sowohl Ehrungskapseln als auch Schlüsselfragmente. Zum Öffnen benötigst du keinen Schlüssel und sie beinhalten mindestens zwei Schlüsselfragmente. Einige beinhalten sogar Championsplitter und exklusive Belohnungen wie z. B. die permanenten Skins „Mittelalterlicher Twitch“ oder „Grauer Warwick“.

Zum Anfang

Champions

Galio

Rüstung gesenkt. Grundschaden der Tornadozone von Q verringert und Rate erhöht.

Galio ist im Augenblick ein ziemlich harter Brocken, weswegen wir einige kleine Änderungen vornehmen, damit seine Gegner auf der Lane sich an ihm nicht mehr die Zähne ausbeißen. Zuerst schränken wir seine Fähigkeit ein, Wellen sofort plätten zu können, ohne auf schadensorientierte Ausrüstung zurückzugreifen. Zweitens machen wir ihn anfälliger für normalen Schaden, da seine Nische eigentlich der Antimagie-Tank ist. Und schließlich geben wir seinen Gegnern mehr Zeit, Galio umzuhauen, wenn er sich mithilfe seines heldenhaften Auftritts aus Gank-Situationen zurückzuziehen versucht.

Grundwerte

GRUNDRÜSTUNG 27 24

Q – Winde des Krieges

TORNADOZONENSCHADEN 45/60/75/90/105 (+0,45 Fähigkeitsstärke) über 1,5 Sekunden 30/40/50/60/70 (+0,6 Fähigkeitsstärke) über 1,5 Sekunden

R – Heldenhafter Auftritt

KANALISIERUNGSZEIT Galio kanalisiert 1 Sekunde 1,25 Sekunden, bevor er in die Luft springt (Schwebezeit vor dem Sprung um 0,25 Sekunden gesenkt; Gesamtzeit bis zum Ziel unverändert)

Gnar

Schaden von Mini-Gnars Q erhöht. Sprungreichweite von Mega-Gnars E erhöht.

Gnar hat im Augenblick Probleme, seine Aufgabe sowohl als Lane-Mobber in Miniform als auch als Teamkampf-Initiator in Megaform ordentlich auszuführen. Im Fall von Mini-Gnar könnte sein Bumerang-Wurf, der sein vorrangiges Manöver zum Vertreiben des Gegners aus der Lane ist, mehr Wumms vertragen. Mega-Gnar dagegen verfügt bereits über die ungebändigte Kraft, um verheerenden Schaden anzurichten, muss aber irgendwie in Reichweite kommen, um erfolgreich sein zu können. Beide Änderungen sollten Gnar etwas aushelfen, ganz egal welche Rolle er gerade ausfüllt.

Q – Bumerang-Wurf

GRUNDSCHADEN 5/35/65/95/125 5/45/85/125/165

E – Knirsch (Megaform)

REICHWEITE 475 600

Kennen

Durch W verstärkter Angriffsbonus beträgt jetzt Grundwert plus Fähigkeitsstärke plus Skalierung des zusätzlichen Angriffsschadens. Runaans Wirbelsturm steigert W nicht mehr. Skalierung von E erhöht.

Als Magier, der sich auf normale Angriffe konzentriert, hat Kennen sowohl Zugriff auf Ausrüstung, die sich auf normalen Schaden fokussiert, als auch auf stark magische Spielzeuge. Indem man sich zwischen Kennens Stärken entscheidet, kann er sein Team auf verschiedene Weise unterstützen: Ausrüstung für normalen Schaden verleiht ihm konstanten, unnachgiebigen Schaden, während Ausrüstung für magischen Schaden ihn zu einer Gefahr mit hohen Schadensspitzen werden lässt. Zumindest in der Theorie. Die Balance zwischen diesen beiden Ausrüstungstypen ist nicht in der Waage: Der kontinuierliche Schaden von Angriffsschaden-Kennen ist an sich schon ziemlich hoch und die Schadensspitzen von Fähigkeitsstärke-Kennen sind im direkten Vergleich nicht hoch genug. Aus diesem Grund verbessern wir die Skalierung von Fähigkeitsstärke-Kennen. Unsere Änderungen an Angriffsschaden-Kennen sind dagegen etwas detailorientierter.

In erster Linie sorgt „Elektrische Welle“ bei Angriffsschaden-Kennen nicht mehr für wiederholbare Schadensspitzen. Die Angriffsschadenskalierung von „Elektrische Welle“ wurde verringert und wenn Kennen (wie üblich) Runaans Wirbelsturm kauft, verdreifacht dieser nicht länger die Rate, mit der Kennen Steigerungen von „Elektrische Welle“ verteilt. Der Teufel im Detail liegt hier im Skalierungswechsel von Gesamtangriffsschaden zu zusätzlichem Angriffsschaden. Dieser Wechsel soll dafür sorgen, dass Kennen-Spieler auf der unteren Lane nur geringfügig betroffen werden, da wir sie als mögliche Option brauchbar halten wollen. Da wir auf zusätzlichen Angriffsschaden setzen, entfernen wir den Nachteil, mit dem es Kennen-Spieler mit der Skalierung auf Gesamtangriffsschaden auf der unteren Lane von Haus aus zu tun bekommen (Spieler auf der unteren Lane sind normalerweise auf einer niedrigeren Stufe als Solo-Spieler, weswegen ihr Grundangriffsschaden nicht so gut skaliert). Außerdem können wir die Skalierung nur geringfügig reduzieren, was bei Gesamtangriffsschaden nicht möglich gewesen wäre.

W – Elektrische Welle

ZUSÄTZLICHER SCHADEN VERSTÄRKTER ANGRIFFE 0,4/0,5/0,6/0,7/0,8 Gesamtangriffsschaden 15/20/25/30/35 (+0,6 zusätzlicher Angriffsschaden) (+0,3 Fähigkeitsstärke)
entferntAUSGESTÜRMT „Elektrische Welle“ verteilt jetzt Steigerungen, statt bei Treffern, wenn Kennen einen normalen Angriff ausführt. (Runaans Wirbelsturm gewährt keine zusätzlichen Steigerungen mehr.)

E – Blitzartiger Ansturm

SKALIERUNG 0,6 Fähigkeitsstärke 0,8 Fähigkeitsstärke

Kha’Zix

Schaden von Q gesenkt, Isolationsbonus erhöht. Tarnungsdauer von R erhöht.

Jede Fähigkeitenentwicklung von Kha’Zix auch nur minimal attraktiv erscheinen zu lassen, war von Anfang an ein Balanceakt. Im Augenblick ist die entwickelte adaptive Tarnung allerdings eher unattraktiv für die meisten Spieler. Um das auszugleichen, kann sich Kha’Zix nun leichter mit dem entwickelten R getarnt durch mehrere Gebüsche stehlen und so größere Entfernungen ungesehen zurücklegen. Um Platz für den Buff zu schaffen, reduzieren wir den Schaden von Q außerhalb isolierter Situationen (da, wo er eigentlich stärker ist! Strategische Identität und so).

Q – Geschmack der Furcht

Grundschaden 70/95/120/145/170 60/85/110/135/160
SKALIERUNG 1,2 zusätzlicher Angriffsschaden 1,1 zusätzlicher Angriffsschaden
ISOLATIONSBONUS +50 % Schaden +65 % Schaden

R – Leerenangriff

UNSICHTBARKEITSDAUER 1,25 Sekunden 1,5 Sekunden
UNSICHTBARKEITSDAUER BEI ENTWICKLUNG Wenn Kha’Zix außerhalb des Kampfes Gras betritt, wird er unsichtbar für 2,5 Sekunden 3 Sekunden.
VERBLEIBENDE UNSICHTBARKEIT BEI ENTWICKLUNG Bis zu 1,25 Sekunden 1,5 Sekunden nach Verlassen des Grases

Kindred

Passiv erhöht häufiger die Reichweite, Schaden von W und E erhöht.

Seit ihrer Aktualisierung hatten wir mehr Zeit, Kindreds Stärke einzuschätzen und fanden, dass sie im gesamten Fähigkeitenset durchaus etwas mehr davon gebrauchen könnten. Da hätten wir zuerst die Male – im Laufe des Spiels wird es immer schwieriger, Male zu erhalten. Dadurch wird es für Kindred noch schwieriger, die Bonusreichweite zu erreichen. Deshalb lockern wir das Passiv leicht. Zusätzlich dazu waren sie in Duellen in der Anfangsphase des Spiels etwas schwächlich und Wolfs Angriffe während „Blutrauschs des Wolfs“ wirkten nach einer erfolgreichen Jagd nicht spürbar stärker.

Passiv – Mal der Jäger

REICHWEITE PRO MAL Die Reichweite von Kindreds normalen Angriffen sowie von „Joch des Grauens“ erhöht sich bei der vierten Steigerung um 75 und alle 4 alle 3 nachfolgenden Steigerungen um 25.

W – Blutrausch des Wolfs

ZUSÄTZLICHER SCHADEN PRO MAL 0,5 % des aktuellen gegnerischen Lebens 1 % des aktuellen gegnerischen Lebens

E – Joch des Grauens

GRUNDSCHADEN 40/60/80/100/120 60/80/100/120/140

Maokai

Grundwert für Leben erhöht, Reichweite von R erhöht, Abklingzeiten pro Stufe gesenkt.

Maokai steht kurz davor, sein Zuhause in der Kluft zu finden. Deswegen reiben wir ihm nun noch ein wenig Dünger an die Rinde, damit der verdorbene Baumriese genau das tun kann, was er tun sollte, und dabei gleichzeitig mehr Erfolg hat.

Grundwerte

GRUNDWERT FÜR LEBEN 540 565

R – Wurzelfänge

REICHWEITE 2500 3000
ABKLINGZEIT 120/110/100 Sekunden 120/100/80 Sekunden

Poppy

Lebensskalierung von Q erhöht.

In der Saisonmitte ging einigen Tanks zu viel Schaden verloren. Indem wir Poppys wichtigste Fähigkeit ein wenig aufbessern, sollten wir ihr auf lange Sicht wieder auf die Beine helfen.

Q – Hammerschock

SKALIERUNG 7 % des maximalen Lebens des Ziels 8 % des maximalen Lebens des Ziels

Rek’Sai

Angriffsschadensrate von „Leerenansturm“ erhöht. Ausgrabegeschwindigkeit von W normalisiert.

Nach ein paar Patches sind wir ziemlich zufrieden mit Rek’sai. Bei „Leerenansturm“ gibt es für uns in Sachen Skalierung allerdings immer noch mehr Spielraum nach oben. Außerdem machen wir Rek‘Sais Spielweise noch ein wenig flüssiger und konsistenter.

Q – Wut der Königin

KÖNIGLICHES PROTOKOLL Fähigkeiten, die während Angriffen vorbereitet werden, werden besser verarbeitet.

W, wenn eingegraben – Ausgraben

AUSGRABEGESCHWINDIGKEIT Das Ausgraben dauert jetzt gleich lang, egal ob man W drückt oder ein Ziel angreift (0,15 Sekunden).
FEHLERBEHEBUNG Rückstoßeffekte auf Sekundärzielen halten nicht mehr etwas länger an als beabsichtigt.

R – Leerenansturm

SKALIERUNG 1,6 zusätzlicher Angriffsschaden 1,85 zusätzlicher Angriffsschaden
SIGNALE IN DER BENUTZEROBERFLÄCHE „Leerenansturm“ kann jetzt über die Benutzeroberfläche Abklingzeit oder Bereitschaft signalisieren, auch wenn kein markiertes Ziel in Reichweite ist.
GRÜNER KREIS Die Verfügbarkeit von „Leerenansturm“ wird nun wie beabsichtigt in der Benutzeroberfläche der Verbündeten angezeigt.
NICHTS ZU SCHAUEN Beutemarkierungen werden Zuschauern nicht mehr angezeigt.

Shaco

Grundschaden von E gesenkt. E skaliert stärker auf späteren Stufen. E verursacht jetzt normalen statt magischen Schaden. Hinrichtungskonzept von E verändert.

Shaco kann seinen Traum vom Leben als Assassine im Augenblick nicht ausleben und spielt sich stattdessen eher wie eine Art zäher Kämpfer mit ein paar Sprungfähigkeiten und einer Verlangsamung, die es ihm ermöglichen, sich an ein Ziel zu heften und es mit bloßen Werten zu überwältigen. Es soll sich für ihn mehr lohnen, Schaden aufzubauen und Gegner zu erstechen.

E – Klingengift

GRUNDSCHADEN 5/35/65/95/125 50/75/100/125/150
SKALIERUNG 0,75 Gesamtangriffsschaden 0,6/0,75/0,9/1,05/1,2 zusätzlicher Angriffsschaden
SCHADENSTYP Magie Normal
neuLETZTE WORTE Verursacht jetzt bis zu 50 % zusätzlichen Schaden je nach fehlendem Leben des Ziels.
entferntHENKERSMAHLZEIT Verursacht nicht länger 3–8 % des fehlenden Lebens je nach Charakterstufe.

Trundle

Q kann nun Türme beschädigen. Heilungs- und Regenerationsmodifikator von W erhöht. Der Effekt tritt außerdem schneller in Kraft.

Bei einem Champion, der besonders gut Druck auf mehrere Lanes ausüben und sich mit seinem Laner duellieren kann, würde man erwarten, dass „Mampfen“ auch auf Türme angewendet werden kann. Wir bringen diese Interaktion daher zurück ins Spiel und überarbeiten, wo wir gerade dabei sind, auch, wie „Mampfen“ im Allgemeinen funktioniert.

Q – Mampfen

neu?BEISSER Trundle kann wieder Türme mampfen.
neuZAHNKORREKTUR Der Angriff nach „Mampfen“ wird jetzt gleichmäßiger ausgeführt und skaliert besser mit dem Angriffstempo.

W – Eisige Domäne

ERHÖHTE HEILUNG UND REGENERATION 20 % 25 %
FEHLERBEHEBUNG Verlieh bereits 25 % mehr Lebensraub. Wir „beheben“ das Problem, indem wir andere Heilungs-/Regenerationsquellen auf die gleiche Stufe bringen.

Xayah

Angriffsstop von Q skaliert jetzt mit dem Angriffstempo herunter.

Nach den letzten Patch-Änderungen fanden wir, dass man Xayahs Spielweise im Verlauf des Spiels etwas geschmeidiger gestalten könnte.

Q – Zwillingsfedern

FRASS Angriffsstop skaliert jetzt mit dem Angriffstempo herunter.

Rammus

Okay.

Allgemein

JO Rammus’ Tanzschritte sind so krass, dass sie mit dem Lauftempo skalieren.

Audio-Aktualisierungen

Du hast dich nicht verhört, deine Trommelfälle sind völlig in Ordnung. Es gibt nämlich … Audio-Aktualisierungen!
ALISTAR Die Vertonung von Alistars normalem Angriff und seinen Fähigkeiten wurde für alle Skins ohne skin-spezifische Audio-Effekte aktualisiert!
CHO’GATH Die Vertonung von Cho’Gaths normalem Angriff und seinen Fähigkeiten wurde für alle Skins ohne skin-spezifische Audio-Effekte aktualisiert!

Zum Anfang

Gegenstände

Höllenmaske

Wird jetzt aus dem Katalysator der Äonen statt der Geisterkutte kombiniert.

(Wir steigen mit ein paar Worten zu anderen Themen ein, aber keine Sorge, das ist Absicht.)

Das Anhäufen von Dorans Ringen hat der Lane nicht gut getan: Vasallenwellen räumen, das gesamte Mana zurückerhalten, wiederholen. Seit wir dem Einhalt geboten haben, haben einige Tanks allerdings das Gefühl, dass sie keine Gegenstände zur Verfügung hätten, die ihre Art zu spielen unterstützen. Katalysator der Äonen ist ein Musterbeispiel für Regenerationsvermögen auf der Lane, aber Tanks sind nicht besonders begeistert von den Folgegegenständen, insbesondere da Redliche Pracht nicht mehr dazuzählt.

Das ist eine Sicht der Dinge. Auf der anderen Seite ließ die Höllenmaske zu wünschen übrig und wir haben nach Wegen gesucht, diesen Gegenstand schmackhafter zu machen. Und damit wären wir bei unseren Änderungen. Das Passiv der Höllenmaske ist einfach ideal für Tanks. Tanks benötigen einen Gegenstand, der aus dem Katalysator der Äonen gebaut wird. Deshalb haben wir diese beiden Ideen für die neue Höllenmaske kombiniert.
HERSTELLUNGSPFAD Geisterkutte + Negatron-Mantel + 880 Gold (2800 Gold insgesamt) Katalysator der Äonen + Negatron-Mantel + 1080 Gold (2900 Gold insgesamt)
[entfernt] LEBENSREGENERATION Gewährt nicht länger +100 % Grundwert für Lebensregeneration.
LEBEN 300 350
neuMANA 300
MAGIERESISTENZ 65 55
neuEINMALIG, PASSIV – EWIGKEIT 15 % des von Champions erlittenen Schadens wird als Mana hinzugewonnen. 20 % des verbrauchten Manas wird dir als Leben gutgeschrieben, bis zu 25 pro Fähigkeit.

Adaptiver Helm

Leben wurde erhöht.

Der Adaptive Helm hat nicht die nötige rohe Kraft, um ein wirklich konkurrenzfähiger Verteidigungsgegenstand zu sein, also schrauben wir seine Zähigkeit etwas in die Höhe.
LEBEN 300 350

Uralte Münze

Belohnungen der uralten Münze verbessert.

Die Uralte Münze (inklusive Herstellungspfad) schlägt sich im Vergleich zu anderen Supporter-Gegenständen nicht gut genug. Deshalb wird sie verbessert.
BELOHNUNG: GOLDMÜNZE 20 Gold 25 Gold
BELOHNUNG: MANAMÜNZE 8 % des fehlenden Manas 15 % des fehlenden Manas

Medaillon des Nomaden, Amulett des Aufstiegs & Auge der Oase

BELOHNUNG: GOLDMÜNZE 30 Gold 40 Gold
BELOHNUNG: MANAMÜNZE 8 % des fehlenden Manas 15 % des fehlenden Manas

Zekes Konvergenz

IKONISCHE VERGENZ Symbolaktualisierung für eine bessere Angleichung an die Spieländerungen im letzten Patch!

Zum Anfang

Dschungel-Gegenstände

Der Glutkoloss wird aktuell von anderen Dschungel-Gegenständen abgehängt, deshalb haben wir Bamis Glutstein und Dschungel-Aufrüstungen abgeändert, damit es Tanks im Dschungel vor allem früh im Spiel beim Leerräumen von Lagern leichter haben.

Dschungelgegenstände zur Manaregeneration

Im Gegensatz zu Kämpfern räumen Tanks nicht sehr gut auf, wenn sie sich nur auf ihre normalen Angriffe verlassen müssen. Außerdem richten sie geringeren Schaden an und benötigen einfach mehr Zeit als Jungler, die auf Schaden setzen, um Lager zu räumen. Wir wollen das etwas ausgleichen und geben den Junglern deshalb mehr Mana, mit dem sie arbeiten können.

Messer des Fährtenlesers, Klinge des Pirschers und Säbel des Plänklers

GRUNDWERT FÜR MANAREGENERATION IM DSCHUNGEL +180 % +225 %

Verzauberung: Runenecho

Da es mehr Mana für alle Jungler gibt, muss die Magierverzauberung selbst nicht ganz so viel Mana bereitstellen.
MANAREGENERATION BEI TREFFER 18 % des fehlenden Manas 15 % des fehlenden Manas

Bamis Glutstein

Kosten gesenkt. Leben gesenkt. Monsterschaden erhöht.

Tanks können im Dschungel ihre Gegenstände nicht besonders reibungslos erwerben. Wenn sie einen guten ersten Gank hinlegen und die Lager solide zu räumen, haben sie manchmal genug Gold, um sich Bamis Glutstein zu holen. Meistens aber bleiben sie auf einem Rubinkristall sitzen, während andere Jungler weiter kleinere Komponenten (wie z. B. Langschwerter) ansammeln können.

Schlimmer noch: Leben hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit beim Leerräumen der Dschungellager. Während Tanks also versuchen, Glutkoloss zu farmen, können alle anderen aufgrund der oben genannten Komponenten bereits viel schneller farmen. Erschwerend kommt hinzu, dass der von Bamis Glutstein angerichtete Monsterschaden wenig Durchschlagkraft hat.
LEBEN 280 200
HERSTELLUNGSPFAD Rubinkristall + 700 Gold (insgesamt 1100 Gold) Rubinkristall + 500 Gold (insgesamt 900 Gold)
ZUSÄTZLICHER SCHADEN AN NICHT-CHAMPIONS 50 % 100 %

Verzauberung: Glutkoloss

Gesamtkosten verringert. Leben reduziert. Skalierung für zusätzliches Leben erhöht. Ab 1500 zusätzlichem Leben rentiert sich der Kauf.

LEBEN 400 325
HERSTELLUNGSPFAD Dschungelgegenstand + Bamis Glutstein + 525 Gold (insgesamt 2625 Gold) Dschungelgegenstand + Bamis Glutstein + 525 Gold (insgesamt 2425 Gold)
MULTIPLIKATOR FÜR ZUSÄTZLICHES LEBEN +15 % +20 %
GRUNDWERT FÜR MANAREGENERATION IM DSCHUNGEL +180 % +225 %
(Von oben kopiert)

Sonnenfeuer-Umhang

Herstellungspfad angepasst aufgrund der Kostenänderung von Bamis Glutstein.
HERSTELLUNGSPFAD Kettenweste + Bamis Glutstein + 1000 Gold (insgesamt 2900 Gold) Rubinkristall + Kettenweste + Bamis Glutstein + 800 Gold (insgesamt 2900 Gold)

Zum Anfang

Herold der Kluft

Der Herold sollte seinem Bezwinger jetzt direkt eine bessere Belohnung geben.
BELOHNUNG 25 Gold 100 Gold

Zum Anfang

Spielmodus-Rotation

Legende des Porokönigs kommt zurück vom 30.06.2017 um 21:00 Uhr MESZ bis 04.07.2017 um 13:00 Uhr MESZ und vom 07.07.2017 um 21:00 Uhr MESZ bis 11.07.2017 um 13:00 Uhr MESZ. Bewirf deine Gegner in einer großen Schneeballschlacht in der Heulenden Schlucht, um den prächtigen Porokönig zu rufen.

KURZ UND BÜNDIG:

  • Benutze Poroschleudern, um deinen liebenswerten Poro über die Karte zu werfen. Wenn er ein Ziel trifft, aktiviere Porosprint, um zum Gegner zu fliegen.
  • Wenn ein Team mit Poroschleudern 10 gegnerische Champions getroffen hat, wird der Porokönig gerufen. Jeder Verbündete kann der königlichen Erhabenheit zur Seite stehen, indem er Zum König! aktiviert.
  • Bis der Porokönig besiegt wird, heilt er dich, erhöht deine Manaregeneration und hilft dir, die gegnerischen Türme mit Poro-plosionen zu belagern.
  • Du kannst dem Porokönig danken und seine Power steigern, indem du ihn mit Poro-Snax fütterst.

Wirf gerade und genau, sei geschwind und lasse dich nicht von den Schneebällen erwischen.

Zum Anfang

Tipps im Ladebildschirm

WIR HABEN DIE TECHNOLOGIE Je nach Stufe erhalten Spieler unterschiedliche Tipps. Wir haben mehr als 120 Tipps hinzugefügt! Schnapp sie dir alle!

Zum Anfang

Sichtwertung

Deine Sichtwertung wird jetzt in der Kurzinfo deines Schmucks angezeigt.

Zum Anfang

Fehlerbehebungen

  • Taliyahs W – Seismischer Stoß wurde die fehlende Sprachausgabe hinzugefügt.
  • Phönix-Quinn verwendet nicht mehr den normalen Ton für R – Himmelsschlag.
  • Wenn Xayah R – Tosende Federn einsetzt und einen gegnerischen Champion trifft, während ein Turm einen Vasallen tötet, visiert der Turm keinen Champion an, bis der nächste Vasall tot ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Fähigkeitssymbol von Ryzes
    Q – Überladung als aktiv angezeigt wurde, obwohl die Fähigkeit bereits abklang, wenn
    W – Runenkäfig und E – Zauberkaskade abgebrochen wurde, weil das Ziel nicht anvisiert werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Varus’ R – Kette der Verderbnis sich bei maximaler Reichweite nicht auf die Gegner ausbreitete.
  • Jinx‘ Lachen hört nicht mehr unvermittelt auf, wenn sie am Ende nach Luft schnappt.
  • Rengar hat keine Angriffs-/Tötungskommentare mehr, die für alle Spieler im Spiel über die ganze Karte hörbar sind.
  • Der Ton von Gangplanks R – Kanonensperrfeuer (und bei allen andern GP-Skins auch) ist nicht mehr asynchron, wenn die Kamera weg- und anschließend zurückschwenkt.
  • Mehrere Probleme mit Interaktionen mit Skins und Rückrufaudio behoben, die asynchron waren oder nicht richtig abgespielt wurden.
  • Mehrere Probleme mit Skin-Toneffekten und Kommentaren behoben, die nicht rechtzeitig abgespielt wurden.
  • Lux der Elemente kann jetzt das gleiche Element in beiden Transformationsphasen anklicken.
  • Sonderrahmen von Rächende Dämmerung Riven und Flammende Finsternis Yasuo werden während des Ladebildschirms nun nicht mehr an der Unterseite abgeschnitten.
  • Problem mit der Multikanal-Audiokodierung in der Höhepunkte-Wiedergabe behoben.

Zum Anfang

Skins in der Championauswahl

Ab 7.13 können wieder Skins in der Championauswahl gekauft werden!

Zum Anfang

Kommende Skins

Die folgenden Skins werden im Laufe von Patch 7.13 veröffentlicht:

Steige mit den neuen SKT T1-Skins in die Herausfordererklasse auf! … Oder versuch es zumindest.

Zum Anfang


2 years ago

Suchwörter: 
Patch Notes

Related Content