Patchnotizen 6.8

von Scarizard

Sei gegrüßt, Beschwörer!

Willkommen bei Patch 6.8, dem Patch vor Beginn der Saisonmitte (Prä-Saisonmitte?!). Wir werden noch mehr als genug Zeit dafür haben, uns über die Details dieses besonderen Updates zu unterhalten, aber für den Moment stellen wir uns doch erst mal folgende Frage – wie arbeitet man an der Spielbalance, wenn so ein großes Update vor der Tür steht?

Die Antwort ist, wie zu erwarten war: „mit Vorsicht“. Da wir wissen, dass eine Reihe von Änderungen für Magier und ihre Gegenstände bevorstehen, begrenzt das die Dinge, die wir kurzfristig gesehen tun können. Warum einen Magier verstärken, wenn wir doch sehr bald weitgreifende Änderungen an der Klasse an sich vornehmen werden? Auf der anderen Seite (und ich meine damit mit vor allem euch, Riven-Spieler) ist das Verstärken eines Champions, der in der momentanen Version von League schlecht dasteht, ebenso schwierig, wenn man bedenkt, dass sich bald alles verändert. Wer wird im Endeffekt stärker, wenn das Update herauskommt? Wer schwächer? Bringt Zed immer noch alle um (vermutlich)? Anstatt also über die Dinge zu sprechen, die wir nicht in 6.8 verändern, lass uns stattdessen über Dinge reden, die wir verändern.

Wenn wir vorsichtig sein wollen, dann bedeutet das, dass wir uns auf die Ausreißer – ob zu stark oder zu schwach – konzentrieren, bei denen wir glauben, dass das Update zur Saisonmitte sie nicht besonders beeinflussen wird. Wir schrauben das Regenerationsvermögen zu Beginn des Spiels etwas herunter, sowie die größten Übeltäter beim „Jeder hier darf Tank sein“-Preis (Ekko, Eisgeborenen-Handschuhe). Wir verwöhnen außerdem einige Fanlieblinge (MF, Rumble), die sich besonders gut mit und gegen die magischen Krieger spielen lassen, die im nächsten Patch eine Kraftspritze verpasst bekommen.

Zusammen mit einem neuen, fabelhaften Taric gibt das einen mittelgroßen Patch, der gerade spannend genug, um dich bei der Stange zu halten, bis unsere aktualisierten Magier über dich hinwegfegen und mit ihren Kräften in die nächste Dimension befördern (pass auf Malzahar auf). Und das war auch schon alles für diesen Patch – wir sehen dich dann in der Kluft, wo wir diesen neuen Champion namens „Galio“ ausprobieren.

Viel Glück und hab Spaß!

Patrick „Scarizard” Scarborough

Zum Anfang

Patchaktualisierungen

20.04.2016

Clubs

DENK AN DEN NAMEN Das Speicherproblem, das bei Clubs mit vielen Mitgliedern zum Absturz führte, wurde behoben.

Champions

Taric

Taric, der Schild von Valoran, wird mit Patch 6.8 aktualisiert! Erfahre mehr unter den folgenden Links:

Ekko

Schaden von W und E verringert, aber AP-Skalierung erhöht.

Ekkos Dominanz auf der oberen Lane mag ein Problem der Gegenwart sein, aber tritt sicherlich nicht zum ersten Mal auf. Um nochmal unsere Einstellung zum zähen Ekko zu rekapitulieren (von damals in Patch 5.15) – bei ihm geht es um Kompromisse. AP-Ekko gewinnt sein spielentscheidendes Plänkelei-Potenzial, indem er sich selbst immer in große Gefahr begibt: Zeitsprung und Parallelkonvergenz helfen nicht viel, wenn Ekko nicht genug Schaden aushält, um sie optimal einzusetzen. Die Überlebensfähigkeiten eines zähen Ekkos machen diese Fähigkeiten weitaus verlässlicher, aber durch eine Kombination von niedrigen Abklingzeiten und hohem Basisschaden kann er trotzdem noch mächtig reinhauen. Wir freuen uns darüber, dass ein zäher Ekko in speziellen Situationen Erfolg hat, aber dadurch, dass wir den Grundschaden der Gegenstandskombination deutlich senken (im Vergleich zu einer AP-Kombination) stellen wir sicher, dass das Verhältnis zwischen eingegangenem Risiko und erhaltener Belohnung angemessen bleibt.

W – Parallelkonvergenz

PASSIVER TREFFERSCHADEN 5 % des fehlenden Lebens des Ziels 3 % des fehlenden Lebens des Ziels
RATE PASSIVER TREFFERSCHADEN 1 % pro 50 Fähigkeitsstärke 1 % pro 33 Fähigkeitsstärke
neuICH HAU DICH GERN Fügt nun Vasallen und Monstern mindestens 15 Schaden zu.

E – Phasensprung

GRUNDSCHADEN 50/80/110/140/170 40/65/90/115/140
RATE 0,2 Fähigkeitsstärke 0,4 Fähigkeitsstärke

Galio

E kostet nun weniger und verleiht mehr Lauftempo.

Galio stellt eine mächtige Option für Spieler dar, die gerne auf engem Raum viel Schaden anrichten. Aber leider geht ihm meist bereits der Dampf aus, ehe die Teams zueinander finden. Da er bei uns noch einen Stein im Brett hat, helfen wir ihm in diesem Patch seine Interaktionen auf der Lane etwas angenehmer zu gestalten (besonders dann, wenn er unter seinen Turm gedrängt wurde) und geben ihm gleichzeitig noch die Möglichkeit mit auf den Weg, ein wenig aktiver auf anderen Lanes werden zu können.

E – Gerechter Windstoß

KOSTEN 70/75/80/85/90 Mana 60/65/70/75/80 Mana
LAUFTEMPO 20/28/36/44/52 % 30/35/40/45/50 %

Graves

Normale Angriffe verursachen weniger Schaden, kritische Treffer werden dafür aber wertvoller.

Graves hat absolut keine Ahnung von Zeitreisen, aber er und Ekko sind sich in diesem Patch ziemlich ähnlich – sie verursachen unglaublich viel Schaden und sind praktisch nicht totzukriegen. Obwohl Graves nie rein auf Verteidigung baut, kommt er dank seiner einzigartigen Interaktionen mit Lebensraub und der Skalierung seiner normalen Angriffe damit davon, effiziente, defensive Hybridgegenstände zu bauen (Tanz des Todes, Schlund, Sterak), um zu Spielbeginn und im späteren Spiel zu dominieren. Wir passen daher die Werte von „Neue Bestimmung“ etwas an, sodass Graves sich entscheiden muss, ob er dem Gegner mit kritischen Treffern an die Gurgel geht oder dank hohem Regenerationsvermögen eher hinterher aufräumt.

Passiv – Neue Bestimmung

RATE BEIM ERSTEN TREFFER 0,75–1,1 Gesamtangriffsschaden (auf Stufen 1–18) 0,7–1,0 Gesamtangriffsschaden (auf Stufen 1–18)
KUGELN BEI KRITISCHEM TREFFER 8 6
neuKRITISCH DENKEN Jede kritische Kugel fügt 140 % Schaden zu (Klinge der Unendlichkeit erhöht dies auf 160 %)

Kog’Maw

Zersetzende Wirkung von Q auf frühen Stufen erhöht. Schaden von W verringert.

Als wir Kog’Maw das letzte Mal auf seiner Reise durch die Patchnotizen begleitet haben, haben wir viel darüber geredet, Hypercarrys eine wesentlich stetigere Stärkekurve zu verpassen als nur „geniales Ende, aber schrecklicher Start“. Diese Änderungen folgen dieser Philosophie weiter und geben Kog das Gefühl, dass er tatsächlich ein Q hat, während wir seine massiven Stärkespitzen wieder etwas zügeln.

Q – Ätzender Speichel

ZERSETZUNG VON RÜSTUNG/MAGIERESISTENZ 12/16/20/24/28 % 20/22/24/26/28 %

W – Bioarkanes Trommelfeuer

GRUNDSCHADEN BEI TREFFER 10/15/20/25/30 4/8/12/16/20

Master Yi

Abklingzeit von R erhöht und Dauer verringert, aber die Rücksetzdauer erhöht.

Während Master Yis Stärke vor allem von seiner Synergie mit zwei sehr mächtigen Gegenständen (Guinsoos Wutklinge + Gesättigter Verschlinger) herrührt, war sein Mangel an Phasen, in denen er schwächer war, schon immer Grund für große Frustration. Wir bearbeiten das Zeitfenster, in dem Sir Yi alles geben kann , um Spieler zu belohnen, die Highlander zum richtigen Zeitpunkt einsetzen, statt wie zuvor „wann immer möglich“.

R – Highlander

ABKLINGZEIT 75 Sekunden 85 Sekunden
DAUER 10 Sekunden 7 Sekunden
VERLÄNGERUNG BEI TÖTUNG ODER UNTERSTÜTZUNG 4 Sekunden 7 Sekunden

Miss Fortune

Dauer und Abklingzeit von W erhöht. Anstupsen erhöht nicht länger die Dauer von W, sondern reduziert nun dessen Abklingzeit.

Seit Miss Fortunes dominantem Auftritt in der Vorsaison scheint das Kofgeldjägerdasein alles andere als zu boomen. Ihre Präsenz in gedrängten Teamkämpfen ist immer noch ein paar Silberschlangen wert, aber MFs Fähigkeit, sich mit ihren anderen Schützengenossen außerhalb dieses optimalen Szenarios zu messen, lassen zu wünschen übrig. Landgang für längere Zeit aufrechterhalten zu können, sollte Miss Fortunes grundlegende Leistung etwas an die Erwartungen ihrer Klasse annähern, ohne dabei ihren einzigartigen Kugelhagel-Stil in Teamkämpfen zu beeinträchtigen, für den sie bekannt ist.

W – Landgang

ANGRIFFSTEMPODAUER 3 Sekunden 4 Sekunden
ABKLINGZEIT 8 Sekunden 12 Sekunden
entferntSTUPSTANZ Der Einsatz von Anstupsen erhöht die Dauer nicht mehr.
neuZU NEUEN UFERN Die Abklingzeit beginnt nun beim Ausführen und nicht wie vorher, wenn der Buff ausläuft.
neuANGRIFFSLUSTIG Während Landgang abklingt, reduziert das Ausführen von Anstupsen die verbleibende Abklingzeit um 2 Sekunden (wird durch Abklingzeitverringerung herunterskaliert).

Olaf

Lebensraub von W und Rüstung/Magieresistenz von R erhöht.

Olaf ist ein Champion, der alle nötigen Werkzeuge dafür hat, sich an Ziele zu heften und Köpfe in großen Raufereien einzuschlagen. Es gibt allerdings einen Haken: Er stirbt zu schnell. Berserker leben für den blutigen Kampf, daher verstärken wir Olafs Durchhaltevermögen. Damit kippen wir die Waage zu seinen Gunsten, wenn er im richtigen Augenblick alles auf eine Karte setzt (damit er nicht mehr einfach nur umfällt).

W – Boshafte Schläge

LEBENSRAUB 9/12/15/18/21 % 14/16/18/20/22 %

R – Ragnarök

PASSIVE RÜSTUNG/MAGIERESISTENZ 10/20/30 20/30/40

Rumble

Q fügt Vasallen nun vollen Schaden zu. Abklingzeit von R verringert.

Einst ein essentieller Champion für Profis, hat es Rumble 2016 sehr schwer. Die Spielweise des rauflustigen Yordles basiert auf Zermürbung, wobei er die Gegner langsam mit anhaltendem Schaden kleinzukriegen versucht und sie aus der Lane treibt (oder sie einebnet, wenn sie zu lange bleiben). Die Premium-Optionen für Regenerationsvermögen auf der Lane in dieser Saison – Verderbender Trank und Umklammerung der Untoten – ließen Rumble etwas außen vor, da er es nicht mehr schaffte, bleibenden Schaden zu verursachen. Anstatt jedoch ein Wettrüsten zwischen Rumbles Schaden und dem Regenerationsvermögen zu Spielbeginn zu starten (welches wir uns weiter unten vorknöpfen werden), geben wir Rumble stattdessen größere Flexibilität, seine Lane zu kontrollieren.

Allgemein

WER HAT DIE KOKOSNUSS? Rumble hat nun empfohlene Gegenstände für den Dschungel.

Q – Flammenspeier

SCHADEN AN VASALLEN 50 % 100 %

R – Der Einebner

ABKLINGZEIT 120/110/100 Sekunden 110/100/90 Sekunden

Startbilder-Updates

11 völlig neue Startbilder, an die du dich gewöhnen solltest.

Wie schon im letzten Patch erwähnt, ist die weltweite Vereinheitlichung der Startbilder nur eine kurzzeitige Lösung. Was ist also dann die langfristige Lösung? Umfassende Updates, wie diese elf hier. Bilderupdates sind nun Teil unseres Champion-Aktualisierungsprozesses (Siehe: Poppy, Shen und natürlich Taric) und wir werden gelegentlich kleinere Updates wie dieses hier auch in der Zukunft durchführen.

Weltweite Vereinheitlichung der Startbilder

Wir aktualisieren alte Startbilder, so dass sie in allen Regionen gleich sind. Erster Teil von vielen.

Der Kontext hier ist der gleiche wie beim letzten Patch. Diese Änderungen sind nur Notlösungen, um sicherzustellen, dass Spieler aus allen Regionen die gleichen Startbilder sehen. Sie ersetzen richtige Aktualisierungen (wie die im oberen Abschnitt) natürlich nicht!

Die folgenden Startbilder wurden modifiziert oder mit denen der chinesischen Version ersetzt (entschuldig den langen Text):

Modifizierte Updates von 6.7

  • Blutrote-Akali, Stechende Akali, Gentleman Cho’Gath

Annie-Ryze

  • Frostfeuer-Annie, Gothic-Annie, Kommando-Garen, Drachenfaust-Lee Sin, Purpurelite-Riven, Dschungel-Rumble, Bilgeratten-Rumble, Stammes-Ryze, Triumphierender Ryze, Zombie-Ryze

Shaco-Swain

  • Irrer Hutmacher Shaco, Königlicher Shaco, Nussknacko, Werkstatt-Shaco, Asylum-Shaco, Knochenklauen-Shyvana, Hextech-Sion, Kriegstreiber-Sion, Kriegerprinzessin Sivir, Prächtige Sivir, Jägerin-Sivir, Banditen-Sivir, PAX-Sivir, Musen-Sona, Göttliche Soraka, Bilgewasser-Swain

Talon-Urgot

  • Renegaten-Talon, Späher-Teemo, Plüschhäschen-Teemo, Hochland-Tryndamere, König Tryndamere, Musketier-Twisted Fate, Königs-Twitch, Winterspiele-Twitch, Gangster-Twitch, Wilder Udyr, Riesiger Krabbengegner Urgot, Fleischer-Urgot

Vayne-Zilean

  • Verteidiger-Vayne, Veigar Graubart, Nosferatu-Vladimir Vandalen-Vladimir, Donnerfürst Volibear, Großer böser Warwick, Wilder Warwick, Klassischer Xin Zhao, Kommando-Xin Zhao, Husaren-Xin Zhao, Major Ziggs, Fetziger Zilean

Zum Anfang

Gegenstände

Eisgeborenen-Handschuhe

Treffereffektschaden verringert.

„Glanz“ hat Champions mit niedrigen Abklingzeiten und hohem Grundschaden schon immer als eine kostengünstige Option für Schaden gedient, ohne dabei komplett auf eine auf Schaden ausgerichtete Gegenstandskombination setzen zu müssen. Von hier aus steht es jedem frei, seinen eigenen Weg mit Glanz zu gehen. Willst du ein wenig mehr AP? Fluch des Lichs. Willst du tonnenweise Schaden? Stärke der Dreieinigkeit. Unterstützung im Kampf? Eisgeborenen-Handschuhe. Der letzte Eintrag in der Liste hat in der Vergangenheit seinen Job erstaunlich gut erfüllen können – aber der zusätzliche Schaden, den die Handschuhe bereitstellen, erlaubt es kräftigeren Gegenstandskombinationen, zu viel Nutzen aus ihren Fähigkeiten zu ziehen. Weil sie, im Vergleich zu den anderen Glanz-Upgrades so viel einfacher zu erwerben sind, passen wir sie ein wenig an und machen sie im Vergleich zu ihren Alternativen etwas schwächer darin, Duelle zu gewinnen.
ZAUBERKLINGE 125 % Grundangriffsschaden 100 % Grundangriffsschaden

Flinker Krummsäbel

Kosten und Angriffsschaden verringert.

Der Flinke Krummsäbel ist wirklich goldeffizient. Wiiiiiiirklich goldeffizient. An sich stellt das kein Problem dar, aber wenn es zusammen mit einer unglaublich starken aktiven Fähigkeit wie z. B. dem „Allheilmittel“ der Quecksilberschärpe gekoppelt wird, wird der Krummsäbel ein wenig zu effizient. Flinker Krummsäbel wird oft allein schon wegen seiner Werte gekauft, während sein aktiver Effekt viele Champions nebenbei noch kontert. Der Krummsäbel ist immer noch eine gute Wahl für Carrys, die unter Druck geraten. Aber durch das Runterschrauben seiner Werte ergibt der Erwerb nun weniger Sinn, wenn die aktive Komponente nicht auch tatsächlich nötig ist.
GESAMTKOSTEN 3700 Gold 3600 Gold
KOMBINATIONSKOSTEN 625 Gold 525 Gold
ANGRIFFSSCHADEN 75 65

Verderbender Trank

Gibt nun weniger Leben, aber dafür mehr Mana.

Der Verderbende Trank war unser Versuch, Champions zu erlauben, ihren Willen zu Kämpfen mithilfe seines Brandeffekts auszudrücken: Im Vergleich zu Dorans Gegenständen erreicht der Verderbende Trank seinen vollen Wert nur dann, wenn man den Brandeffekt des Gegenstands voll ausnutzt und gegen andere Champions kämpft.

Unglücklicherweise, bewirkt die hohe Lebensregeneration des Tranks auch, dass er bei Champions beliebt ist, die nur passiv in der Lane hocken. Während das Mana Champions erlaubt, öfter Duelle auszufechten, zögert das Leben lediglich die Zeit bis zum nächsten Rückruf hinaus. Wir verbessern diesen Duellaspekt des Verderbenden Tranks, während wir zur gleichen Zeit seine lebensspendende Fähigkeit etwas zurückschrauben.
LEBENSREGENERATION 150 Leben pro Aufladung 125 Leben pro Aufladung
MANAREGENERATION 50 Mana pro Aufladung 75 Mana pro Aufladung

Zum Anfang

Meisterschaften

Fraß

Abklingzeit erhöht.

Fraß ist zum Aushängeschild für eine konservative Spielweise geworden. Die Verfügbarkeit dieser Regenerationsfähigkeit auf genau dieser Stufe lässt riskantere Wahlen (nämlich Zweischneidiges Schwert) an Bedeutung verlieren, was es Lane-Dränglern erschwert, schwächere Gegner erfolgreich zurück in die Basis zu schicken. Indem wir Fraß-Aktivierungen auf einmal pro Welle reduzieren, verringern wir ihren Einfluss in der Lane, während die Heilwirkung zufriedenstellend bleibt.
ABKLINGZEIT 25 Sekunden 30 Sekunden

Geheimvorrat

Gibt nun weniger Leben, aber dafür mehr Mana.

Diese Patchnotiz kannst du wahrscheinlich auch selbst schreiben. Fähigkeiten in der Lane öfter benutzen: Gut. Sich ohne Probleme auf der Lane halten können: Schlecht. Der Keks ist ein weiterer Weg, diese Philosophie zu verfolgen. Verderbender Keks.
SOFORTIGES LEBEN DURCH KEKS 20 15
SOFORTIGES MANA DURCH KEKS 10 15

Umklammerung der Untoten

Weniger Leben und Schaden.

Wenn du in dieser Saison auch nur ein wenig Zeit auf der oberen Lane verbracht hast, hast du die Umklammerung der Untoten immer und immer und immer wieder gesehen (hier ist irgendwo ein Ekko-Witz versteckt). Wir haben nichts dagegen, wenn eine Tank-Meisterschaft stark ist, solange sie auch von einem Tank benutzt wird. Doch wenn sie Tanks ein Regenerationsvermögen zur Hand gibt, das quasi dafür sorgt, dass sie nicht von der Lane gedrängt werden können, dann sorgt der Schaden dafür, dass aus Bots mit Massenkontrolle Tötungsmaschinen werden. Die auch immer noch Bots mit Massenkontrolle sind.

Diese Veränderung wird wahrscheinlich noch nicht dafür sorgen, dass die Probleme der Umklammerung völlig verschwinden, aber ermöglicht uns zumindest ihre Stärke etwas zu senken, während wir nach besseren Lösungen suchen.
LEBENSRAUB 3 % Maximales Leben 2,5 % Maximales Leben

Zum Anfang

Zauberschilde

Es ist bekannt, dass Zauberschilde mehrere Fähigkeiten blocken können, wenn diese zum exakt gleichen Zeitpunkt auftreffen – effektiv schützen sie dich für einen sehr kurzen Zeitraum, egal, was dich trifft. Dieser Zeitraum ist allerdings je nach der Aktualisierungsrate des Servers ein wenig inkonsistent. Wenn man dann noch bedenkt, dass bestimmte Zauber im Spiel (wie Corkis R – Raketenwerfer) auf Code-Ebene in mehrere Abschnitte unterteilt werden, bedeutet das, dass in seltenen Fällen Teile dieser „Mehrfachtreffer“-Fähigkeiten auf der falschen Seite der Aktualisierung landen und durch Zauberschilde „hindurchgehen“. Wir haben das Zeitfenster so verändert, dass das nicht mehr passieren sollte.
AUS DER ZAUBER Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Fähigkeiten einen Zauberschild ignorieren und mit voller Wirkung treffen konnten.

Zum Anfang

Visuelle Aktualisierung des Shops

Wir werden im späteren Verlauf des Patchs dem Shop eine visuelle Aktualisierung verpassen, um ihn besser an den Rest des Clients anzupassen. Die Änderung, die wohl am meisten auffallen wird, ist die Navigationsleiste, die von ihrem alten Platz an der linken Seite nach oben wandert.
NEUER LOOK Der League-Shop wurde aktualisiert, um dem übrigen Client ähnlicher zu sein.
VEREINHEITLICHT Die Navigationsleiste hat weniger Kategorien.
SPIEL Wähle dieses Menü aus, um Runen und Boosts zu finden.
ACCESSOIRES Augenskins, Beschwörersymbole und Hextech-Truhen sowie Schlüssel findest du hier.
SCHALTFLÄCHEN Schaltflächen für RP, die Geschenkeecke und das Konto (Namensänderungen und Servertransfer) können auf der rechten Seite der Navigationsleiste gefunden werden.

Zum Anfang

Neue Championauswahl

In diesem Patch nehmen wir uns einiger weitverbreiteter Probleme an und bringen „Weitere Statistiken ansehen“ zurück. (Ruhet in Frieden, „Weitere Statistiken ansehen“-Diagramme.)
VERLORENE MEISTERSCHAFTEN Es wurde ein Problem behoben, bei dem man, während man sich auf der Meisterschaftsseite eines anderen Spielers aufhielt und im selben Moment in die neue Championauswahl kam, keinen Zugang mehr auf die eigenen Meisterschaften hatte.
KLICK MICH Die Ansicht für Ranglisten-Statistiken im „Weitere Statistiken ansehen“-Menü ist wieder da!
EFFEKTIVE WERBUNG Die Spielerstellungslobby gibt nun an, welche Punkte in Spielen über die neue Championauswahl verdient werden können.

Zum Anfang

Spieleinstellungen

Das Wirken von Zaubern ist nun standardmäßig auf Schnellzauber mit Entfernungsanzeige eingestellt. Gespeicherte Einstellungen sind davon nicht betroffen.

Zur Erinnerung: Schnellzauber mit Entfernungsanzeige bewirkt, dass auf Tastendruck eine Entfernungsanzeige erscheint und die Fähigkeit beim Loslassen der Taste gewirkt wird. Diese Einstellung ist für neue Spieler am intuitivsten, erforderte aber mehrere Änderungen in den Einstellungen (was zu Anfang schnell überwältigend werden konnte, wenn man alles lernen will). Wir hatten dieses Hindernis bereits im letzten Patch entfernt, indem wir die standardmäßigen Einstellungen etwas verändert hatten. Dadurch erhofften wir uns einen Vorteil für neue Spieler, während die übrigen Spieler die Änderungen gar nicht bemerken hätten sollen, da sie bestehende Kontoeinstellungen nicht betrafen.

... Wie sich gezeigt hat, haben wir etwas unterschätzt, wie oft Spieler immer noch die Option „Voreinstellungen wiederherstellen“ benutzen, besonders in Internetcafés. Und eine Reihe von euch sprach das Ganze einem Fehler mit den Einstellungen zu. Daher erklären wir unsere Gründe für die Änderung und bestätigen hiermit, dass das Ganze tatsächlich so gewollt war.
SCHNELL! Schnellzauber ist ab jetzt die neue Voreinstellung für alle Fähigkeiten und Gegenstände.
ZEIGS AN! Entfernungsanzeigen sind ab jetzt standardmäßig eingeschaltet.

Zum Anfang

Fehlerbehebungen

  • Die Brandaura für Verzauberung: Glutkoloss und den Sonnenfeuer-Umhang wird nicht länger gesteigert.
  • Zed erhält nicht länger 20 zusätzlichen Angriffsschaden, wenn er sein W – Lebender Schatten einsetzt.
  • Karthus’ W – Mauer des Schmerzes gewährt nun wie vorgesehen wieder Sicht.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Karthus’ Fähigkeiten manchmal den Verlangsamungseffekt von Rylais Kristallzepter während seines Passivs – Dem Tod getrotzt nicht anwandten.
  • Ekkos Q – Zeitspuler löst nun wie vorgesehen wieder Treffergeräusche aus, wenn es zurückkehrt.
  • Abschreckendes Zerschmettern lässt Quinn nun wie vorgesehen von Valor absteigen, wenn sie ihr R – Hinter feindlichen Linien benutzt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Renektons W – Rücksichtsloser Räuber manchmal nicht die korrekte Anzahl an Steigerungen des Schwarzen Beils zufügte.
  • Der Selbst-Hochschlageffekt von Rammus Q – Dornenwalze überschreibt nicht länger andere Rückstoß-/Hochschlageffekte (z. B. Poppys Ult, Alistars Kopfstoß)
  • Die Bandit-Meisterschaft gewährt nicht länger Gold, wenn gegnerische Begleiter (z. B. Tibbers, Elises Spinnen) sterben.
  • Urgots R – Hyperkinetischer Positionsumkehrer führt den Tausch nicht mehr durch, falls Urgot während des Kanalisierens stirbt.
  • Extrakt des Orakels kann in der Heulenden Schlucht nun wie vorgesehen erworben werden, während man tot ist.
  • Wenn der Schieberegler der Gesamtlautstärke nicht mehr stummgeschaltet ist, werden nicht länger individuell stummgeschaltete Klänge wieder abgespielt.
  • Die besonderen Soundeffekte für Cho’Gaths R – Fraß wurden nun sowohl für Stahlkrieger- als auch für Gentleman-Cho’Gath wiederhergestellt.
  • Die Lautstärke von Miaukais E – Sprössling Kätzchenwurf wurde erhöht.
  • Die Lautstärke von ein paar von PROJEKT: Yis Bewegungsgeräuschen wurde erhöht.
  • Das Audio der eisigen Winde, die während des Kanalisierens von Schwarzfrost Anivias Passiv – Wiedergeburt abgespielt wird, wurde wiederhergestellt.
  • Grabesfürst Azir gibt nun nicht mehr manchmal die Sprüche des normalen Azirs wieder.
  • Die Sprünge von Jhins Q – Tanzende Granate verursachen nun nicht mehr das Geräusch von Karmas Q – Inneres Feuer, wenn beide im Spiel sind. Dieb.
  • Die Regenbogenspur und Pfeileffekte von Arcade-Hecarims E –Vernichtender Ansturm wurden wiederhergestellt.
  • Die Opfer von Poolparty-Lulus W – Verwandlung werden jetzt wie vorgesehen im Chat als Seerobben angezeigt und nicht als Törtchen.

Zum Anfang

Kommende Skins

Infernalische Diana wird mit Patch 6.8 eingeführt, um den Sieg von Team Fire im All-Star-Event 2015 zu feiern.

Zum Anfang


3 years ago

Suchwörter: 
Patch Notes

Related Content