Patchnotizen 6.16

von Scarizard, Aether, Gentleman Gustaf, LaBoka

Sei gegrüßt, Beschwörer.

Willkommen zu Patch 6.16, der etwas kleiner ausfällt als gewöhnlich, aber keine Sorge, wir haben dich nicht vergessen. Wir hoffen, dass dir (und uns) die Stille in der Kluft hilft, einige der Ausreißer genauer unter die Lupe zu nehmen, während wir auf die Weltmeisterschaft zusteuern. Aber um diese Stille auch wahrzunehmen, muss der Geräuschpegel etwas gesenkt werden, was bedeutet, einige der besonders lauten und dominanten Champions zu nerfen. Sonas Partys sind berüchtigt und es ist an der Zeit, ihr wieder ein wenig den Saft abzudrehen. Und wir räumen auch etwas auf: Einige unserer vorherigen Buffs und Nerfs geben uns Raum für Nachbesserungen an Champions, die eine genauer definierte Identität vertragen könnten. Wir kümmern uns deshalb nochmal um diese Champions und stellen sicher, dass ihre Stärken (und NUR ihre Stärken) besser zum Vorschein kommen.

Oh, und dann wäre da noch dieser neue Typ ... Kled. Und da wir gerade von Stärken sprechen: Seine ist das „Treten in die Hintern von Eindringlingen“, also sattele auf und reite mit Skaarl zum Sieg!

Viel Glück, hab Spaß und denke immer daran: Ein wenig Mut zur rechten Zeit hilft dir auch im schwersten Fight.
Mattias „Gentleman Gustaf“ Lehman

Zum Anfang

Patch-Aktualisierungen

15.08.2016

Jhin

DIESE FALLE IST EINE FALLE Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Timer-Balken über den Fallen von Jhins E – Gefesseltes Publikum nicht korrekt herunterzählten.

Teemo

DIESE FALLE IST EINE FALLE Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Timer-Balken über den Fallen von Teemos R – Giftfalle nicht korrekt herunterzählten.

Twisted Fate

DRUCKFEHLER AUF DEN KARTEN Wir haben einige Änderungen, die an Twisted Fate in diesem Patch vorgenommen wurden, wieder rückgängig gemacht. Damit sollten die von diesen Änderungen eingeführten Fehler auch „behoben“ worden sein.

Augenskins

RICHTIG UNSICHTBARE AUGEN Fehler behoben, der dazu führte, dass einige Augenskins in der Championauswahl nicht im Auswahlbereich für Augenskins angezeigt wurden.

Champions

Kled

Kled, der übellaunige Streiter, wird mit diesem Patch veröffentlicht! Erfahre mehr unter den folgenden Links:

Irelia

Das Passiv erhöht jetzt die Zähigkeit je nachdem, wie groß die Unterzahl von Irelias Team ist, statt danach, wie viele Feinde in der Nähe sind.

Irelia ist der Typ Champion, dem es gelingt, selbst unter widrigsten Umständen einen Nachteil zum Vorteil werden zu lassen. Sie betäubt ihre Feinde, wenn sie zu weit vorstoßen, und schüttelt Massenkontrolle ab, wenn sie umzingelt ist, was ihr unglaubliche Comebacks und extravagante Angriffe ermöglicht. Irelia ist dafür berüchtigt, eine noxianische Invasionsstreitmacht zurückgeschlagen zu haben, die ihr zahlenmäßig überlegen war. Ihr Passiv vermittelt das momentan aber nicht so ganz; es sorgt einfach nur dafür, dass Irelia in Teamkämpfen nicht dingfest zu machen ist. Irelias Gameplay sollte sich anfühlen, als würde man gegen alle Widrigkeiten die Oberhand behalten können. Doch wenn sie von ihrem Team umgeben ist, hat sie keinerlei Widrigkeiten zu überwinden. Irelias Passiv zählt jetzt die Anzahl der Verbündeten sowie die Anzahl der Feinde auf kürzere Reichweite, so dass ein Xerath in der hinteren Reihe deinen krassen Spielzügen nicht im Weg steht.

Passiv – Ionischer Eifer

INTIMSPHÄRE – SCHONMAL DAVON GEHÖRT? Champions innerhalb einer Reichweite von 1400 1000 zählen als „in der Nähe“.
entferntWIR STECKEN HIER ALLE MIT DRIN Gewährt Zähigkeit nicht mehr rein auf Basis der Feinde in der Nähe.
neuJE MEHR GEGNER, DESTO BESSER Gewährt Zähigkeit jetzt basierend auf dem Verhältnis von Gegnern zu Verbündeten in der Nähe (Irelia zählt als Verbündete):
WIR SIND IN DER ÜBERZAHL 0 % Zähigkeit
FAIRER KAMPF 10 % Zähigkeit
JETZT WIRD’S INTERESSANT 25/30/35/40 % Zähigkeit (auf Stufen 1/6/11/16)

R – Transzendente Klingen

KURZINFO-KORREKTUR Kurzinfo korrigiert, nach der die Skalierung von Transzendente Klingen als 0,6 statt 0,7 zusätzlicher Angriffsschaden angezeigt wurde (tatsächlicher Wert unverändert).

Leona

Gepriesen sei das Sonnenlicht.

Vor kurzem haben wir es Leona ermöglicht, ihr Passiv auf unterschiedliche Arten und Weisen anzuwenden, doch Leona-Spieler sind sich oft nicht sicher, wieviel Schaden Sonnenlicht in einem Kampf eigentlich ausmacht. Mit ein wenig mehr Klarheit wird Leona ihre Effektivität noch besser abschätzen können.

Passiv – Sonnenlicht

neuKLAR UND SONNIG Macht die Schadensanzeige für Leona sichtbar, wenn ihre Verbündeten Sonnenlicht auslösen.

Lulu

Abklingzeit von W verringert. Zusätzliches Angriffstempo erhöht.

Als wir uns Lulu das letzte Mal angeschaut haben, hat sie in der Anfangsphase regelmäßig ihre Gegner plattgemacht. Nachdem sich der Staub unserer Änderungen jetzt gelegt hat, sind wir mit ihrer Anfangsphase zufrieden und wollen sie wieder ein bisschen stärker machen. Wir heben ihre Identität als „Verzauberer für Carrys mit normalen Angriffen“ hervor, indem wir dafür sorgen, dass sie (und ihre Verbündeten) öfter die Wirkung ihrer Verbesserungen zu spüren bekommen.

W – Laune

ABKLINGZEIT 18/16,5/15/13,5/12 Sekunden 16/15/14/13/12 Sekunden
ZUSÄTZLICHES ANGRIFFSTEMPO 15/20/25/30/35 % 25/30/35/40/45 %

Mordekaiser

Mordekaisers Geister-KI nachgebessert.


R – Sklaverei des Todes

PRIORITÄTEN Der Geist priorisiert jetzt Champions und Türme vor Vasallen, wenn er sein nächstes Ziel wählt.
ZIELGERICHTET Der Geist führt jetzt seine vorige Aktion fort, wenn Massenkontrolleffekte enden.
ZIELGERICHTET Der Geist verfolgt sein Ziel jetzt zum letzten bekannten Ort, wenn er es aus den Augen verliert.
VALOR, BEI FUSS? Der Geist kann jetzt den Befehl erhalten, Mordekaiser zu folgen, indem Mordekaiser mit R oder Alt-Rechtsklick angewählt wird.
MÜSSIGGANG IST ALLER LASTER FÜHRERSCHEIN Der Geist sucht nach 8 Sekunden Untätigkeit selbst nach angreifbaren Gegnern, wobei er Champions und Türme vor Vasallen priorisiert.
INS STOCKEN GERATEN? Der Geist bricht seine normalen Angriffe auf ein Ziel nicht mehr ab, wenn ihm befohlen wird, das gleiche Ziel anzugreifen.

Nautilus

R betäubt alle Ziele in seinem Pfad.

Nautilus ist die erste Wahl für alle Spieler, die gerne überall für Störung und Massenkontrolle sorgen möchten. Am Anfang der Saison hatte Nautilus aufgrund seines hohen Grundschadens eine sehr dominante Phase, unser Nerf ließ ihn daraufhin allerdings etwas schwächeln. Zwar behalten wir seinen niedrigeren Grundschaden bei, wollen ihm im Gegenzug dafür etwas mehr Störfähigkeit auf mehrere Ziele in Teamkämpfen geben. Tiefenladung bleibt so stark wie immer, wenn es darum geht, ein Prioritätsziel zu isolieren und dingfest zu machen. Erfahrene Nautilus-Spieler sollten nun aber noch besser dafür belohnt werden, wenn sie ihre ultimative Fähigkeit nutzen, um mehrere Ziele festzunageln.

R – Tiefenladung

neuVORSICHT, TIEF! Von der Tiefenladung berührte Ziele werden nicht nur in die Luft geschleudert, sondern auch 1/1,5/2 Sekunden lang betäubt.
DAUER VON „IN DER LUFT“ 0,5 Sekunden 1 Sekunde

Sona

Eigenes Lauftempo durch E gesenkt. Abklingzeitverringerung von R auf niedrigen Rängen gesenkt.

Die letzten Veränderungen an Sona haben ihre Identität als stark skalierende Unterstützerin gefestigt. Die erwähnte Skalierung tritt allerdings ein wenig zu früh ein. Ihre Stärke sollte mit der Zeit wachsen, mit Betonung auf „mit der Zeit“. Die Skalierung für das späte Spiel beginnt nicht auf Stufe 6, sodass wir Sonas Crescendo anfangs nun stumm schalten, um ihren Gegnern genügend Gelegenheit zu geben, sie anzugreifen, bevor sie ihre wahre Kraft entfaltet.

Sona anzugreifen ist aber leichter gesagt als getan: Sie ist zwar nicht sehr widerstandsfähig, muss oft aber nicht mit Konsequenzen rechnen, da sie für die meisten Gegner einfach zu schnell ist. Wir schränken ihre Beweglichkeit daher ein wenig, damit Gegner sie besser erwischen können, wenn sie ein wenig zu übermütig wird.

E – Lied der Flinkheit

EIGENES LAUFTEMPO 13/14/15/16/17 % 10/11/12/13/14 %
LAUFTEMPORATE VON VERBÜNDETEN 0,8 Fähigkeitsstärke 0,6 Fähigkeitsstärke

R – Crescendo

ABKLINGZEITVERRINGERUNG FÜR GRUNDFÄHIGKEITEN 20/30/40 % 10/25/40 %

Viktor

Höchstgeschwindigkeit von R niedriger, aber Mindestgeschwindigkeit höher. R verliert schneller an Geschwindigkeit. ‚Rückkehr‘-Geschwindigkeitsbonus entfernt.

Mit der Aktualisierung von Viktors Ult zur Saisonmitte wollten wir, dass Viktor sich durch riskante Positionierung oder mithilfe seines Teams einen Chaossturm mit voller Dauer verdienen sollte. Weit entfernt davon ist er nicht, aber Vorfälle, bei denen Chaossturm ohne die Hilfe von Viktor oder seinem Team seine Ziele einfach wegputzt, sind doch noch etwas zu häufig. Wir senken die Geschwindigkeit von Chaossturm daher etwas ab, so dass Viktor ein wenig näher an das eigentliche Gefecht heranrücken (oder sich auf Massenkontrolleffekte verlassen) muss, um seine Gegner im Sturm gefangen zu halten.

Mit diesen Veränderungen aktualisieren wir auch unsere Änderungen von letzter Woche, welche die Rückkehr des Chaossturmes zu Viktor weniger großzügig gestaltet haben. Doch selbst in dieser Version werden die Risiken für Viktors weniger aggressive Einsatzszenarien übermäßig abgeschwächt, was der von uns gewünschten Risikobereitschaft überhaupt nicht zuträglich ist.

R – Chaossturm

MAXIMALES LAUFTEMPO 450 400
MINIMALES LAUFTEMPO 170 200
GESCHWINDIGKEIT BEGINNT ZU SINKEN BEI 350 Reichweite 300 Reichweite
MINIMALES TEMPO BEI 950 Reichweite 900 Reichweite
entferntSTURMTRICKS Chaossturm bewegt sich nicht mehr mit maximaler Geschwindigkeit, wenn Viktor sich selbst anvisiert.

Zum Anfang

Championauswahl

Mit Patch 6.15 haben wir eine Funktion eingeführt, die für die gewählten Rollen anzeigt, wieviel höher oder niedriger die Wartezeit ist.

Die Wartezeiten können sich abhängig von den gewählten Rollen drastisch unterscheiden, weswegen wir nun die geschätzten Auswirkungen auf die Wartezeit zur Positionswahl hinzugefügt haben. Damit kannst du dich leichter entscheiden, ob du lieber schnell ins Spiel kommen willst oder doch deine Lieblingsposition spielen willst.
SIND WIR BALD DA? Die Positionswahl zeigt jetzt an, ob und wie stark die gewählte Positionskombination die Wartezeit beeinflusst.
MAGISCHE WARTEZEIT Aktuell gibt es einen bekannten Fehler, durch den arrangierte 5er-Gruppen in der Rangliste eine Wartezeit von 0:00 angezeigt bekommen.

Zum Anfang

Fehlerbehebungen

  • Fehler behoben, durch den Lux’ R – Finales Funkeln keinen Schaden an Champions anrichtete, wenn Lux sie nicht sehen konnte.
  • Ahris R – Geisterhast, Fioras Q – Ausfallschritt und Xeraths E – Auge der Zerstörung feuern nicht mehr in seltsame Richtungen, wenn der Mauszeiger sich über der Minikarte befindet.
  • Vaynes Q – Hechtrolle richtet nun wie beabsichtigt Schaden an den Inhibitoren und dem Nexus an.
  • Sorakas R – Wunsch gewährt jetzt wie beabsichtigt die Angriffstempoverbesserung des Glühenden Weihrauchschwenkers, wenn sie weit entfernte Verbündete heilt.
  • Oriannas Kugel bleibt jetzt bis zur nächsten Fähigkeit sichtbar, wenn ein Verbündeter stirbt, während er sie hält.
  • Fehler behoben, durch den ein Gegner, der von mehreren Kugeln von Graves’ normalen Angriffen getroffenen wurde, nur eine einzige Steigerung des Schwarzen Beils erhalten hat.
  • Die Abklingzeit der Umklammerung der Untoten setzt sich nicht wieder zurück, wenn Yasuo (erfolglos) versucht, E – Sausende Klinge auf ein Ziel zu wirken, durch das er kürzlich gestürmt ist.
  • Fehler behoben, durch den Tibbers seine Tatzenschläge regelmäßig abgebrochen hat, wenn man ihm befahl, ein Ziel anzugreifen, das er bereits attackierte.
  • Championklone stehlen nicht länger einen Teil des Goldes für ein „Erstes Blut“ bei Türmen.
  • Redliche Pracht gewährt jetzt Lauftempo, wenn man sich auf einen Championklon zubewegt.
  • Twisted Fate bricht seinen Rückruf nicht mehr ab, wenn man das Tastaturkürzel für E – Kartenstapel auf Rang 2 oder höher betätigt.
  • Die Grafikeffekte der Aura von Arcade- und DJ Sona wurden vergrößert, um den aktuellen Gameplayänderungen zu entsprechen.
  • Threshs W – Dunkler Weg hinterlässt wieder eine glühende Spur hinter der Laterne, wenn er mit dem Meisterschafts- oder Tiefenschrecken-Skin gewirkt wird.
  • Plüschhäschen Fizzes Lebensleiste erscheint jetzt am richtigen Platz.
  • „Raketenritt-Tristana (Punk)“-Chromas verwenden nicht mehr Tristanas normale Effekte.
  • Tiefsee-Nami redet nicht mehr, wenn die Stimmenlautstärke stumm geschaltet wurde.
  • Poolparty Miss Fortunes E – Kugelhagel lässt in bestimmten Situationen nun nicht mehr Kokosnüsse aus seltsamen Richtungen auf die Leute regnen.
  • Drachenbezwinger Braum wird nicht mehr kurzzeitig verschwommen dargestellt, wenn er eine Fähigkeit eingesetzt hat.
  • Buffpartikel (z. B.: Der Schild des Schleiers der Todesfee) erheben sich jetzt korrekt mit Grabesfürst Azir während seiner Rückruf-Animation.
  • Einen Riss in den Texturen von PROJEKT: Katarina behoben.
  • Syndras Anfangs- und Endposen während ihrer Rückruf-Animation wurden bereinigt, um ihre Bewegung glatter wirken zu lassen.
  • Die Hände von Supergalaktischer Shyvana werden während ihrer Todesanimation nun nicht mehr in die Länge gezogen.

Zum Anfang

Kommende Skins

Die folgenden Skins werden während Patch 6.16 erscheinen:

Zum Anfang


3 years ago

Suchwörter: 
Patch Notes

Related Content