Patchnotizen 4.17

von Riot Pwyff

Hi, Beschwörer,

willkommen zum Patch 4.17, DEM PATCH DER CHAMPION-AKTUALISIERUNGEN. Wir haben nicht viele hochrangige Balanceanpassungen im Gepäck (kleinere Stubser für Nidalee, Maokai, Tristana und Talon), aber was wir haben, sind einige coole „Pimpen-wir-die-Einzigartigkeit“-Änderungen für Champs, die da etwas schlechter abschnitten. Im Zuge unserer Bemühungen, bedeutungsvolle Entscheidungen zu bestärken, hoffen wir, indem wir Champions wie Garen und LeBlanc einmaliger gestalten (etwa Lebensregeneration außerhalb des Kampfes oder Tarneigenschaften), sie in ihren Rollen interessanter gestalten zu können.

Und wo wir gerade bei bedeutungsvollen Entscheidungen sind: unsere beiden neuen Gameplay-Aktualisierungen (Viktor und Soraka) haben wir euch auch in 4.17 gepackt. Bei beiden geht es darum, für den entsprechenden Champion das Gameplay etwas einzigartiger zu gestalten. Bei Soraka: Was bedeutet es, LoLs erste Wahl bei Heilung und Bananenwurf zu sein? Oder bei Viktor: Was genau ist eine GLORREICHE EVOLUTION!? Viele Fragen, die wir mit 4.17 vielleicht beantworten können. Also schaut euch auf unseren neuen Enthüllt-Seiten für Soraka und Viktor um.

Letzte Anmerkung: Wir patchen weiterhin einige Teile der überarbeiteten Kluft der Beschwörer, während wir weiter am Großen Ganzen herumwerkeln. Nochmal, das bedeutet nicht, dass ihr schon in der aktualisierten Kluft spielen könnt, nur dass euch in ferner Zukunft kein Mega-Riesen-Patch überrollt. Im Zuge dessen liefern wir auch gleich noch ein paar aktualisierte Charaktertexturen für ältere Champions aus, damit sie auch noch frisch ausschauen, wenn sich die Umgebung ändert.

Und das wäre alles für heute! Denkt daran, dass in diesen Tagen die World Championships tobt, also husch, husch, auf lolesports.com bleibt ihr auf dem Laufenden!

Chris „Pwyff“ Tom

Patch-Aktualisierungen

30.9.2014

Azir

FEHLERBEHEBUNGEN Ein Fehler wurde behoben, durch den Azirs Soldaten zeitweise keinen Schaden durch automatische Angriffe mehr verursachten, nachdem sie mit Q – „Wanderdüne“ extrem große Distanzen zurückgelegt hatten.

Rammus

FEHLERBEHEBUNGEN Ein Fehler wurde behoben, durch den „Q – Dornenwalze“ sofort bei der Aktivierung einen hohen zusätzlichen Lauftemposchub gewährte.

Champions

Viktor

Viktor hat eine Gameplay- und eine Texturaktualisierung erfahren und bekommt ein schickes neues Splash-Bild verpasst! Im Artikel zur Aktualisierung erfahrt ihr die Einzelheiten.

Soraka

Soraka hat eine Gameplay-Aktualisierung erhalten! Im Artikel zur Aktualisierung erfahrt ihr die Einzelheiten.

Cassiopeia

Ein paar kleine Verbesserungen an Cass' Mana, der Schaden von Q skaliert besser mit Fähigkeitsstärke und die Abklingzeit von E wird korrekt zurückgesetzt.

Wir wissen, dass Cass keine großartige Figur auf dem Liveserver machen wird, aber wir wollten auch sichergehen, dass wir nicht zu schnell reagieren, während Spieler einen Champion kennenlernen und dann macht dieser Champion einfach jeden platt (*hust* Kassadin *hust*). Trotzdem können wir Cass etwas unter die Arme greifen. Darüber sprechen wir dann vielleicht im nächsten Patch noch einmal!

Allgemein

GRUNDWERT FÜR MANA 300 330
MANA PRO STUFE +50 +60

Q – Giftexplosion

BONUSFAKTOR DER FÄHIGKEITSSTÄRKE 0,35 0,45

E – Doppelzahn

28,6 % BEHOBEN Die Abklingzeit von „Doppelzahn“ wird jetzt korrekt auf 0,7 Sekunden 0,5 Sekunden zurückgesetzt, wie es auch in der Kurzinfo angegeben ist.

Ezreal

Wir haben in 4.16 ein paar Holperer behoben, die es schon eine Weile bei Pulsfeuer-Ezreals Animationen gab. Nur hatten wir vergessen, die beim letzten Mal aufzulisten!

Pulsfeuer-Ezreal

KANONEN GELADEN Pulsfeuer-Ezreals Animationen für normale Angriffe und „Mystischer Schuss“ wurden geglättet.

Garen

Garen wird eine schlanke, fiese Lebenswiederherstellungs-Maschine.

Im Augenblick dreht sich Garens Identität um seine Fähigkeit, ganz furchteinflößend auf Leute zu zu rennen, und da es einige Leute gibt, die das bereits tun, haben wir entschieden, ihm eine einzigartigere Stärke angedeihen zu lassen. Diese Verbesserungen sollen Garen als richtig widerstandsfähigen Schwert-Typen verankern, der den meisten Schaden einfach abschüttelt – vorausgesetzt er findet Gelegenheiten, sich in Sicherheit zu regenerieren (noch ein Grund, sich im Gebüsch zu verstecken!). Ihr könntet sagen, er bekäme damit mehr Beharrlichkeit. Damit hättet ihr recht.

Passiv – Beharrlichkeit

neuEURE KÜMMERLICHEN WAFFEN SIND NUTZLOS „Beharrlichkeit“ wird ab Stufe 11 nicht mehr von nicht-epischen Monstern entfernt.
LEBENSREGENERATION 0,4 % maximales Leben pro Sekunde auf allen Stufen 0,4 % / 0,8 % / 2,0 %maximales Leben pro Sekunde auf den Stufen 1/11/16
ABKLINGZEIT 9 Sekunden auf allen Stufen 9/6/4 Sekunden auf den Stufen 1/11/16

Heimerdinger

Ein Spieler hatte den Einwand, dass Heimerdinger (und Karma) zwei Fähigkeiten ausführen müssen, wenn sie Fähigkeiten verstärken wollen, wodurch ihre Fähigkeit, in stressigen Situationen zurückzuschlagen, ein klein wenig herausgezögert wird. Mit dieser Änderung wird Heimer „AUFRÜSTEN!!!“ präventiv einsetzen können, während eine Massenkontrolle wirkt, damit er sofort Nasen zu Brei hauen kann, sobald er sich erholt. Dies ist eine Wiederholung des Zusammenhang-Textes weiter unten.

R – AUFRÜSTEN!!!

neuJEDE SEKUNDE ZÄHLT „AUFRÜSTEN!!!“ kann nun ausgeführt werden, während Heimerdinger kampfunfähig ist.

Karma

Ein Spieler hatte den Einwand, dass Karma (und Heimerdinger) zwei Fähigkeiten ausführen müssen, wenn sie Fähigkeiten verstärken wollen, wodurch ihre Fähigkeit, in stressigen Situationen zurückzuschlagen, ein klein wenig herausgezögert wird. Mit dieser Änderung wird Karma „Mantra“ präventiv einsetzen können, während eine Massenkontrolle wirkt, damit sie sofort Nasen zu Brei hauen kann, sobald sie sich erholt. Dies ist eine Wiederholung des Zusammenhang-Textes weiter oben.

Q – Seelenflackern

EXPLOSIVE ABREISE Ein Fehler wurde behoben, durch den der Bodeneffekt von „Seelenflackern“ verschwand, falls Karma starb.

R – Mantra

neuJEDE SEKUNDE ZÄHLT „Mantra“ kann nun ausgeführt werden, während Karma kampfunfähig ist.

LeBlanc

LeBlancs Spiegelbild ist täuschender, da es eine ganze Sekunde lang an LeBlancs Seite getarnt erscheint, sodass LB mehr Distanz zu ihrem Spiegelbild aufbauen kann, bevor sie wieder erscheint. W hat eine längere Schonfrist zum Rückkehren. Brushy brushy.

Seitdem wir LeBlancs Verstummen in Patch 4.10 entfernt haben, ist sie in nicht so guter Verfassung. Anstatt ihren Schaden aufzubessern (was nicht so spaßig wäre), suchen wir nach gesünderen Arten sie zu stärken, etwa ihre Täuschung zu stärken.

Passive Fähigkeit – Spiegelbild

neuJETZT SIEHST DU MICH LeBlanc erschafft nun ein Spiegelbild, nachdem ihre Unsichtbarkeit endet sofort
neuJETZT NICHT LeBlanc und ihr Spiegelbild bleiben so lange unsichtbar wie der andere (wenn die Unsichtbarkeit einer Seite gebrochen wird, bricht auch die der anderen).
DAUER DER UNSICHTBARKEIT 0,5 Sekunden 1 Sekunde

W – Verzerrung

AUSWEICHEN, WAS DAS ZEUG HÄLT LeBlanc hat nun 3 Sekunden 4 Sekunden, um auf ihre Rückkehrplattform zurückzukehren.

Maokai

Maokai dreht in der oberen Lane gerade durch, was teilweise mit seiner Fähigkeit zu tun hat, Schaden an die meisten rauflustigen Typen auszuteilen, die er dort oben findet. Da Maokais R in Teamkämpfen schon ordentlich Defensive bietet, haben wir festgestellt, dass es vielleicht nicht auch noch so großen Schaden austeilen sollte.

R – Rachsüchtiger Mahlstrom

MAXIMAL ANGESAMMELTER SCHADEN 200/250/300 100/150/200 (Grundwert für Schaden bleibt bei 100/150/200.)

Miss Fortune

„Landgang“ wird nicht mehr durch Massenkontrolleffekte gebrochen, die keinen Schaden verursachen (etwa Nasus' „Verdorren“, Lulus „Laune“ oder ... die Aura von „Gefrorenes Herz“ (Tschuldigung!).

Miss Fortunes „Landgang“ war immer so gedacht, dass es durch Schaden gebrochen wird (wie die Kurzinfo auch angibt), aber seit einiger Zeit wurde „Landgang“ auch durch nicht-schadenverursachende Formen der Massenkontrolle gebrochen (etwa Nasus' „Verdorren“, Lulus „Laune“ oder ... die Aura von „Gefrorenes Herz“ (tschuldigung!). Wir haben das behoben.

Passive Fähigkeit – Landgang

LOS GEHTS „Landgang“ wird nicht mehr durch nicht-schadenverursachende Effekte gebrochen.

Nautilus

Nautilus kann sich zu von Spielern generierter Umgebung hin ziehen.

Wir haben dies bereits bei Vayne, Poppy und Gnar gemacht und bemerkt, dass vielleicht auch Nautilus dazu in der Lage sein sollte (Auch einige Spieler hatten uns darauf hingewiesen! Danke!)

Q – Schlepphaken

neuNAUTISCHE GLEICHBERECHTIGUNG Nautilus kann sich zu von Spielern generierter Umgebung hin ziehen (z.B. Anivias „Kristallisieren“, Jarvans „Kataklysmus“ und Trundles „Eissäule“).

Nidalee

Nidalees normale Angriffe verursachen weniger Schaden und sie hat weniger Angriffstempo. „Anfallen“ skaliert weniger über Angriffsschaden und mehr über Fähigkeitsstärke. „Sprung“ setzt sich nun auf eine verringerte Abklingzeit zurück, falls Nidalee auf ein Gejagtes Ziel zu springt (anstatt ein Gejagtes Ziel wegzuschlagen).

Als super starke Lane-Kämpferin kann Nidalee ihre Gegenspieler ziemlich schnell erledigen, bevor sie diese als gigantische Katze zerfleischt. Auch wenn wir der Meinung sind, dass es cool ist, wenn Nidalee auf zwei verschiedene Ausrüstungen (Angriffsschaden und Fähigkeitsstärke) zurückgreifen kann, ist offensichtlich, dass ihre Angriffsschaden-Variante um einiges stärker ist, besonders da sie tonnenweise Schaden raushauen kann, ohne einen Speer oder eine Falle zu verwenden. Unser Ziel besteht also darin, die beiden Varianten anzugleichen, während wir, ehrlich gesagt, etwas von Nidalees Druck in der Lane auf dem Angriffsschaden-Pfad verringern.

Allgemein

GRUNDWERT FÜR ANGRIFFSSCHADEN 52,5 47,5
GRUNDWERT FÜR ANGRIFFSTEMPO 0,67 0,638

Q – Anfallen

MINIMALER BONUSFAKTOR FÜR ANGRIFFSSCHADEN 1,0 0,75
MAXIMALER BONUSFAKTOR FÜR ANGRIFFSSCHADEN 2,5 1,875
MINIMALER BONUSFAKTOR FÜR FÄHIGKEITSSTÄRKE 0,24 0,36
MAXIMALER BONUSFAKTOR FÜR FÄHIGKEITSSTÄRKE 0,60 0,90

W – Sprung

neuPROJEKTILE FÜR FLIEGENDE KATZEN Die Abklingzeit von „Sprung“ wird jetzt auf 1,5 Sekunden zurückgesetzt, falls Nidalee auf ein Gejagtes Ziel zu springt.
KÄTZCHEN ZURÜCKGESETZT Durch das Töten einer Einheit wird jetzt die Abklingzeit von „Sprung“ auf 1,0 Sekunde 1,5 Sekunden zurückgesetzt.
neuABKLINGZEIT-PUMA Fähigkeiten, welche die Abklingzeit von „Sprung“ verringern, funktionieren nun in Kombination mit Nidalees Abklingzeitverringerung (bei 40 % Abklingzeitverringerung wird ein „Sprung“ unter Gejagt auf 0,9 Sekunden anstatt auf 1,5 Sekunden zurückgesetzt.)

E – Schlag

entferntSCHLAGLOS „Schlag“ hat keinen Einfluss mehr auf die Abklingzeit von „Sprung“, wenn es auf ein Gejagtes Ziel angewendet wird.

Rammus

Eine kleine Verbesserung, bei der Rammus, falls er „Dornenwalze“ nutzt, um „Eingerollte Abwehrhaltung“ abzubrechen (oder anders herum), 1 Sekunde überlappende Verbesserungen erhält anstatt sofort die eine gegen die andere auszutauschen.

Q – Dornenwalze

OKAY Während „Dornenwalze“ bricht Rammus die Fähigkeit nun sofort 1 Sekunde, nachdem „Eingerollte Abwehrhaltung“ ausgelöst wurde, ab.

W – Eingerollte Abwehrhaltung

OKAY Während „Eingerollte Abwehrhaltung“ bricht Rammus die Fähigkeit nun sofort 1 Sekunde, nachdem „Dornenwalze“ ausgelöst wurde, ab.

Sona

Während wir in Sonas Code aufgeräumt haben, verringerten wir aus Versehen die Zauberreichweite auf „Hymne des Heldenmuts“. Das haben wir behoben. Tschuldigung!

Q – Hymne des Heldenmuts

KURZ UND KNAPP Ein Fehler wurde behoben, durch den die Zauberreichweite von „Hymne des Heldenmuts“ kürzer war als vorgesehen.

Talon

Talons E lässt nicht mehr verstummen, sondern wirkt eine sehr effektive Mini-Verlangsamung.

Nachdem wir einige Assassinen mit hohem Schaden und wenig Kontermöglichkeiten auf die eine oder andere Weise angepasst haben (Hi, LeBlanc!), gehört nun Talon zu den Kandidaten, die als nächstes dran sind. Mit dieser Änderung wollen wir Talon nicht komplett abschwächen (auch wenn uns bewusst ist, dass dies seine Laningphase gegen bestimmte Champions ziemlich trifft), sondern stattdessen die Frustration für seine Gegenspieler verringern. Vor allem seine Fähigkeit, ein Ziel seiner Wahl im mittleren oder späten Spielverlauf ausschalten zu können, ohne dass dieses auch nur ein Wörtchen mitzureden hat (wortwörtlich gesehen), ist für die Balance ein echter Hammer. Besonders, nachdem wir uns anderen Fähigkeiten mit wenig Konterchance, wie LeBlancs „Siegel der Stille“, bereits gewidmet haben. Ganz nebenbei: Das bedeutet nicht, dass der Name der Fähigkeit, „Kehlenschnitt“, thematisch betrachtet keinen Sinn mehr ergibt, aber es „Knöchelschnitt“ zu nennen, war auch wenig verlockend. Wir schauen uns das mal an.

Q – Noxische Diplomatie

EINE METAPHER FÜR POLITIK Die Animation von „Noxische Diplomatie“ wird jetzt etwas schneller abgespielt (so dass es sich effektiver anfühlt). Das Gameplay selbst bleibt unverändert.

E – Kehlenschnitt

entferntDAS IST EIN SCHLECHTES ZIEL, TALON „Kehlenschnitt“ bringt das Ziel nicht mehr zum Schweigen.
neuKNÖCHELSCHNITT „Kehlenschnitt“ verlangsamt Ziele nun 0,25 Sekunden lang um 99 % (Das ist genug, um sich in einen mit Gnade verbesserten normalen Angriff zu stehlen.).

R – Schattenangriff

neuFUNKELNDE FLUCHT „Schattenangriff“ verfügt nun über Partikel, die anzeigen, das Talon es eilig hat.

Tristana

Als hyperskalierende Schützin, die mit Champs wie Koggles oder Vayne auf Augenhöhe agiert, braucht Tristana für ihr hohes Potenzial auch entsprechende Schwächen. Vorneweg: Diese Änderung wird das Problem nicht völlig aus der Welt schaffen, aber wir wollten im frühen und mittleren Spielverlauf mehr Möglichkeiten gegen Tristana schaffen, während wir uns ihre Stärken für die Zukunft näher ansehen.

R – Donnerschuss

ABKLINGZEIT 60 Sekunden auf allen Rängen 100/85/70 Sekunden

Yasuo

Auch wenn dies eine ziemlich harmlose Fehlerbehebung für Yasuo ist, wollten wir die Gelegenheit beim Schopf packen, um über euren Lieblings-Schwertkämpfer (für die Bannliste) zu sprechen. Auch wenn wir der Meinung sind, dass Yasuo hinsichtlich des übergreifenden Gameplays und seiner strategischen Nische ganz gut aufgestellt ist, stehen die Chancen nicht schlecht, dass Yasuo für das, was er zu bieten hat, etwas zu stark ist. Wir untersuchen gerade Wege, mehr bedeutende Kontermöglichkeiten einzubauen, wollten euch aber schon mal wissen lassen, dass wir uns seiner Stärke bewusst sind.

Q – Stahlsturm

HARMLOSE FEHLERBEHEBUNG Ein Fehler wurde behoben, durch den die Abklingzeit von „Stahlsturm“ etwas zu gering war, wenn seine E-Q-Kombo auf hohem Angriffstempo einsetzte.

Zilean

Bei dieser Änderung geht es um ... ÜBERSICHTLICHKEIT!

R – Zeitverschiebung

WIR BRAUCHEN MEHR ZEIT Die Größe des visuellen Effekts (das rotierende Stundenglas) wurde um 50 % erhöht.

Große Texturüberarbeitung (Teil 1)

Im Verlauf der nächsten Patches nehmen wir uns die älteren Charaktertexturen im Spiel vor. Unser Ziel besteht darin, sie neueren Veröffentlichungen ebenbürtig zu gestalten und dafür zu sorgen, dass alle auch so aussehen, als würden sie dorthin gehören, während sich der Stil und die Farbpalette der Kluft immer weiter entwickeln.
TEXTUREN Die folgenden Texturen wurden aktualisiert:

Ahri

  • Standard, Dynastie, Mitternacht

Akali

  • Standard, All-Star, Blutmond, Blutrot, Krankenschwester, Silberzahn, Stechend

Ashe

  • Standard, Amethyst, Freljord, Sherwood Forest, Königin, Waid

Corki

  • Standard, Frisiert, Rennschlitten, Roter Baron, UFO, Urfreiter

Fiora

  • Standard, Königsgarde, Nachtraben

Galio

  • Standard, Kommando, Verzaubert, Torwächter, Hextech

Graves

  • Standard, Ausbruch (vorerst)

LeBlanc

  • Standard, Angesehen, Mistelzweig, Verrucht

Leona

  • Standard, Verteidiger, Eiserne Solari, Walküre

Nautilus

  • Standard, Abgrund, Untergrund

Orianna

  • Standard, Klingenwerk, Gothic, Chaospuppe

Xerath

  • Standard, Schlachtenruf, Runengeboren

Nach oben

Gegenstände

„Elixier der Genialität“, „Elixier der Tapferkeit“, „Sekret der Erleuchtung“ und „Sekret des Zorns“

Elixiere und Sekrete skalieren nun in ihren Werten parallel zu den Stufen eines Charakters, der sie trägt.

Vor diesem Patch „prüften“ Elixiere und Sekrete nur einmal eure Stufe, bevor sie festlegten, welche Attribute sie euch geben. Wenn ihr mit einem Elixier oder einem Sekret jedoch einen Stufenaufstieg hattet, skalierten sie nicht mit eurer Stufe hoch. Das haben wir behoben.
CLEVERE TRÄNKE Attributverbesserungen von Elixieren und Sekreten werden nun im Einklang mit dem verbesserten Champion heraufgestuft.

Nach oben

Dominion

Respawn-Mechaniken

Bei Dominion läuft im Augenblick eine Balancemechanik, durch die das verlierende Team kürzere Respawn-Zeiten hat als das gewinnende Team. Leider greift diese Mechanik sofort, nachdem ein Team in Führung gegangen ist. Wir haben dies ausgedehnt, damit knappe Spiele nicht so sprunghaft sind, verlierende Teams aber weiterhin die Möglichkeit haben, ein Comeback zu erreichen.

Respawn-Zeiten

NENNT ES NICHT COMEBACK Der Respawn-Zeit-Nachteil wird nun nur angewendet, wenn die Punktedifferenz größer ist als 50.

Nach oben

Aktualisierungen am Ranglistenspiel

Meisterklasse

Als wir die Meisterklasse einführten, haben wir die LP-Beschränkung von Diamant 1 entfernt. Ein Nebeneffekt davon war, dass Spieler, die auf einer Siegessträhne in die Meisterklasse kamen, krasse LP-Strafen erfuhren, falls sie wieder in Diamant abfielen. Diese neue LP-Verlust-Obergrenze soll diese Erfahrung abmildern, während Spieler hart daran arbeiten, in die Meisterklasse zu kommen – und auch dort zu bleiben.
neuLP-VERLUST-OBERGRENZE Spieler, die schnell in Diamant 1 abfallen, nachdem sie in die Meisterklasse aufgestiegen sind, behalten jetzt mindestens 50 LP.

Nach oben

Ranglisten-Inaktivitätsverfall

Ranglisten-Inaktivitätsverfall soll sicherstellen, dass nur die besten aktiven Spieler im Verlauf einer Saison ihre Position halten können. Auch wenn dies für die am heftigsten umkämpften Klassen durchaus Sinn ergibt, bedeutet es für den Rest der Ladder einfach nur Stress. Deshalb haben wir den Inaktivitätsverfall aus Silber und Gold entfernt (Bronze war bereits immun und wir haben auch einen Fehler behoben, durch den dies in Aufstiegsserien nicht der Fall war).
neuENTSPANNTERES LEBEN Silber und Gold sind nun immun gegen Inaktivitätsverfall.
FEHLERBEHEBUNG Ein Fehler wurde behoben, durch den Bronze-Spieler, die während einer Aufstiegsserie inaktiv wurden, aus ihrer Serie herausfielen.

Nach oben

Ranglisten-Duo-Warteschlange

Nach einer kurzen Unterbrechung im letzten Patch aufgrund eines Fehlers aktivieren wir erneut die Begrenzung, die Ranglistenspieler daran hindert, mit Partnern in die Duo-Warteschlange zu gehen, die mehr als eine Klasse über oder unter ihnen rangieren.

Nach oben

Ranglisteneinschränkungen

Wir haben vor kurzem etwas zu einigen Maßnahmen geschrieben, die als Teil unserer fortwährenden Bemühungen zur Bestärkung positiven Verhaltens in das Ranglistenspiel eingebracht werden. Weitere Details findet ihr in den Diskussionen!

Nach oben

Fehlerbehebungen

  • „Medaillon des Nomaden“ wird nun korrekt in der Kategorie „Lauftempo“ angezeigt.
  • Entsprechend vorangegangener Behebungen exekutiert „Reliktschild“ und dessen Aufwertungen keine „Springteufel“ mehr.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Sekret der Erleuchtung“ die Abklingzeitverringerung entfernte, sobald es abklang.
  • Einige Fehler mit Bezug zu Patcherabstürzen wurden behoben.
  • Ein Fehler mit dem Multitouch-Scrollen im Mac-Patcher wurde behoben.
  • Spielern wird nicht mehr der Zugriff auf das Reparaturwerkzeug des Patchers verwehrt, nachdem sie das Menü über den X-Knopf geschlossen haben.

Nach oben

Anstehende Skins

Die folgenden Skins werden zu verschiedenen Zeiten im Laufe der Aktualisierung 4.17 veröffentlicht:

Nach oben


4 years ago

Suchwörter: 
Patch Notes

Related Content