Die A1 eSports League Austria geht in die nächste Runde

Endlich ist es soweit! Die A1 eSports League Austria geht mit Season 3 in die nächste Runde. Für League of Legends stehen Struktur und Ablauf soweit bereits fest. Nun wurde die Anmeldung zu den offenen Qualifikationsturnieren gestartet.

Mitmachen können nationale und internationale Teams, bestehend aus mindestens 5 Spielern. Einzige Bedingung ist, dass mindestens 2 aktive Spieler eine österreichische Staatsbürgerschaft oder einen Wohnsitz in Österreich besitzen müssen. Eine Spielerbörse ist am offiziellen Discord Server eingerichtet.

Für die Liga werden 3 offene Qualifikationsturniere online ausgetragen. Am 16.3., 23.3. und 30.3. qualifizieren sich je die Top 2 Teams für die Gruppenphase der A1 eSports League. 2 weitere Teams – nämlich Tickling Tentacles willhaben und TKA E-Sports – erhalten eine Wildcard aufgrund ihrer Platzierung aus der vorherigen Season. In den Qualis wird im Best-of-1 Double Elimination Modus gespielt.

In der 7-wöchigen Gruppenphase kämpfen anschließend die 8 qualifizierten Teams der Liga um die Tabellenspitze. Jeder Punkt zählt, denn die Top 2 qualifizieren sich direkt für das Halbfinale. Für die Plätze 3 bis 6 geht es in den Playoffs noch einmal um alles! Schließlich werden die 4 besten Teams im Juni zum Finalevent nach Wien eingeladen. Die Reisekosten und Übernachtungen werden direkt von der A1 eSports League übernommen.

Das Preisgeld wird folgendermaßen unter den Liga-Teams aufgeteilt:

  • 1. Platz: 5.000 €
  • 2. Platz: 2.500 €
  • 3. Platz: 1.000 €
  • 4. Platz: 500 €
  • 5. & 6. Platz: 300 €
  • 7. & 8. Platz: 200 €

Verpasst nicht eure Chance Teil der größten eSports Liga Österreichs zu sein und meldet euch jetzt unter https://anmeldung.a1esports.at an.


3 weeks ago

Suchwörter: 
Esports