„Frag Riot“: Die Zukunft der Clientaktualisierung

von Tummers

Willkommen zu „Frag Riot“!

In dieser ganz besonderen Ausgabe von „Frag Riot“ sprechen wir ausschließlich über den neuen Client von League of Legends und was jetzt mit dem alten passiert.



Wie lange dauert die Beta der Clientaktualisierung? Was passiert, wenn sie endet?

Hier findest du eine kleine Erinnerung daran, warum wir den Client aktualisieren.

Momentan planen wir, im ersten Quartal 2017 mit allem fertig zu sein. Wir haben aber noch kein genaues Datum für das Ende der Beta. Wir haben uns entschieden, die Beta erst zu beenden, wenn wir allen Spielern eine reibungslose und ansprechende Client-Erfahrung bieten können. Dieser Satz ist uns besonders wichtig, darum ist er auch in kursiv geschrieben.

Es gibt vier wichtige Dinge, auf die sich unsere Entwickler im Verlauf der Beta konzentrieren:

  1. Die Leistung muss optimiert werden (das ist unsere oberste Priorität).

  2. Sämtliche Fehler müssen ausgemerzt werden.

  3. Der Client muss um die fehlenden Funktionen erweitert werden.

  4. Wir müssen kleine, aber wichtige Verbesserungen vornehmen (dabei geht es um Dinge wie den „Modus für schwache Geräte“, den wir gerade erst implementiert haben).

Sobald wir diese Ziele erreicht haben, werden wir den großen Schalter umlegen und die Beta beenden. Daraufhin werden sich die Clients aller Spieler automatisch aktualisieren, sobald sie League das nächste Mal starten. Das bedeutet, dass wir mit dem Ende der Beta auch die Unterstützung für den klassischen Client einstellen. In der Zwischenzeit wird der klassische Client weiterhin normal funktionieren (neue Funktionen wie Wiederholungen und der Übungsmodus werden aber nur für den aktualisierten Client veröffentlicht).

Die Clients der Spieler werden durch Patches automatisch wichtige Dateien herunterladen, sobald das Ende der Beta näher rückt. Dadurch musst du nicht alles auf einmal herunterladen, wenn wir den Schalter umlegen.

cCc Grumbles cCc, Cactopus



Mir gefällt der klassische Client genau so, wie er ist. Warum unterstützt Riot nach dem Ende der Beta nicht weiterhin beide Clients?

Einer der Hauptgründe, aus denen wir den klassischen Client ersetzen, ist, dass die Rioter so in Zukunft schneller Funktionen veröffentlichen können, die die Spieler haben wollen. Der klassische Client ist alt und seine Technik hindert unsere Entwickler daran, schnell neue Funktionen einzuführen. Die Gründe dafür sind kompliziert, aber kurz und knapp erklärt basiert der aktualisierte Client auf einer neuen, stabileren Technologie, die es den Riotern ermöglicht, den Code zu verändern, ohne sich dabei ständig gegenseitig zu behindern.

Im Verlauf der Alpha und Beta des aktualisierten Clients mussten wir sowohl für den alten, unglaublich langsamen (aus Entwicklersicht) klassischen Client als auch für die Clientaktualisierung Funktionen entwickeln. Dadurch hatten wir doppelt so viel Arbeit und das ist langfristig gesehen einfach nicht machbar. Sobald der klassische Client jedoch komplett ersetzt wurde, können die Rioter endlich mit der Arbeit an den neuen Funktionen beginnen, die sich die Spieler wünschen.

Das ist übrigens auch der Grund dafür, dass wir uns momentan nicht auf große neue Funktionen für den Client konzentrieren können, die die Spieler gerne hätten. (Dieser Satz war fett. Ich wette, dass ihn sogar die Leute gelesen haben, die diesen Artikel nur überfliegen.) Wenn wir unsere Zeit und Ressourcen jetzt in neue Funktionen investieren würden, würde das nur die Beta verlängern, und das würde langfristig gesehen zu langsameren, ineffizienteren Entwicklungen führen.

cCc Grumbles cCc, Cactopus



Warum fehlen dem aktualisierten Client immer noch ein paar Funktionen? Wann kommen die Gegenstandssets und der öffentliche Chat zurück?

Durch die neue Technologie der Clientaktualisierung müssen wir alle Funktionen des klassischen Clients von Grund auf neu entwickeln. Wir haben die Lobby, den Shop, die Championauswahl, die Freundesliste, die Clubs, deine Profilseiten und alles andere komplett neu entwickelt. Wir mussten diese Funktionen alle der Reihe nach neu programmieren. Sogar in diesem Monat arbeiten wir uns noch durch die Liste und können endlich wieder Funktionen wie das Zuschauen für Freunde, Geschenkbenachrichtigungen und die Spielmodus-Rotation veröffentlichen.

Als wir mit der Arbeit an der Clientaktualisierung begonnen haben, mussten wir eine Reihenfolge für die ganzen Funktionen festlegen. Einige dieser Client-Funktionen sind dabei sofort am Ende unserer Liste gelandet, da sie von den Spielern nur sehr selten genutzt werden. Zu diesen Funktionen gehörten Dinge wie der öffentliche Chat und das Werkzeug für die Erstellung von Gegenstandssets.

Diese Funktionen schaffen es im Verlauf der Beta wahrscheinlich nicht mehr in den Client, das bedeutet aber nicht, dass wir nicht in Zukunft an ihnen arbeiten werden. Einige Spieler mögen den öffentlichen Chat und das Erstellungswerkzeug für Gegenstandssets, darum werden wir diese Funktionen in Zukunft veröffentlichen (oder sie durch verbesserte Versionen ersetzen). Im Moment können wir dazu aber nur sagen, dass wir die Beta nicht für zwei kleine Funktionen ewig verlängern können. Vergiss nicht: Je länger wir in der Beta bleiben, desto länger müssen wir beide Clients unterstützen, und dadurch würden sich die anderen Projekte von Riot verzögern.

Also, hier ist der neueste Stand zu den Gegenstandssets und dem öffentlichen Chat: Wir können uns noch nicht darum kümmern, da die Beta des Clients noch nicht beendet ist. Es wäre einfach nicht klug, diese Funktionen zu versprechen, ohne tatsächlich Entwickler für deren Erstellung abzustellen. Nichtsdestotrotz sollten die Nutzer der Gegenstandssets wissen, dass sie immer noch auf diese Funktion zugreifen können: Bereits erstellte Gegenstandssets funktionieren auch im aktualisierten Client. Außerdem können sie im klassischen Client weiterhin bearbeitet werden – dazu musst du jedoch mit dem Champion, für den du ein Gegenstandsset erstellt hast, ein freies Spiel starten, um die Gegenstandsset-Datei speichern zu können. Das ist zwar etwas umständlich, aber es funktioniert.

Wir wissen, dass die Spieler diese Funktionen haben wollen, weshalb wir in unserer Januarausgabe von Die offene Beta der Clientaktualisierung auch auf den öffentlichen Chat sowie das Erstellungswerkzeug für Gegenstandssets eingehen werden .

Wir werden uns noch eine Weile im Kommentarbereich herumtreiben, um weitere Fragen zu beantworten!

cCc Grumbles cCc, Cactopus


Hast du eine Frage? Melde dich einfach auf „Frag Riot“ mit deinem League-Konto an. Schau dir die Verhaltensregeln an und frag los.

„Frag Riot“

Wir versprechen, jede Frage zu lesen, aber wir können nicht garantieren, dass sie auch alle beantwortet werden. Einige Fragen wurden schon an anderer Stelle beantwortet und andere passen einfach nicht zu „Frag Riot“. Hier ist nicht der richtige Ort, um beispielsweise neue Funktionen anzukündigen, und wir sprechen wahrscheinlich auch nicht über Probleme, die schon an anderer Stelle erörtert wurden (wir können aber einzelne Punkte verdeutlichen).

Wir hören aber zu, also immer her mit den Fragen. Wir werden dafür sorgen, dass deine Fragen von den Riotern gehört werden, die an den Dingen arbeiten, die dich interessieren.


2 years ago