Skip to main content

SYLAS

SPRENGER DER KETTEN

Einst war ich ein Gefangener. Wie du.
Weggesperrt von Feiglingen und Heuchlern. Dem Tod überlassen, weil ich anders war.
Ich lebte nur für meine Rache. Außer meinen Ketten hatte ich nichts zu verlieren.
Und doch werden in der bevorstehenden Revolution – unserer Revolution – diese Ketten uns alle befreien.
Und ich werde dafür sorgen, dass uns niemand mehr in Fesseln legt.

FÄHIGKEITEN

ALS SYLAS SPIELEN

Als Sylas schlägst du gnadenlos mit magischen Angriffen zu und knüppelst jene, die sich dir widersetzen, mit Stein und Stahl nieder. Setze deinen Gegnern mit wiederholten Gekreuzten Ketten zu und flechte nach jedem Kettenhieb einen normalen Angriff ein, um einen Petrizitwirbel zu entfesseln. Entgehe deiner Festnahme und positioniere dich mit Davonstehlen, bevor du mit Entführen eine Geisel nimmst. Wenn es um Leben und Tod geht, beende die Unterdrückung mit einem vernichtenden Königsmörder.

Ab Stufe 6 ist die Zeit gekommen, mit Ultimative Übernahme dein volles Potenzial zu entfalten und die Kräfte deiner Gegner für höhere Ziele einzusetzen – nämlich deine eigenen. Im späten Spiel kannst du innerhalb kurzer Zeit mehrere Ults übernehmen, die Stärken des gegnerischen Teams gegen es selbst ausspielen und deine Revolution zu einem gewaltsamen Abschluss bringen. Letzten Endes wirst du sie in die Knie zwingen.

„Werdet Zeuge, wie ich ein Königreich zu Fall bringe.“

TIPPS UND TRICKS

  • Setze nach jeder Fähigkeit normale Angriffe ein, damit du so viel Schaden wie möglich austeilen und deine Gegner im Kampf vernichten kannst. Petrizitwirbel sind für eine perfekte Sequenz unverzichtbar, um deinen Gegnern ordentlich zuzusetzen – oder sie sogar aus dem Gefecht zu ziehen.

  • Ziehe alle Möglichkeiten in Betracht, wenn du mit Ultimative Übernahme arbeitest. Was brauchst du momentan am dringendsten? Was könnte später essenziell wichtig sein? Wenn du dir einen brutalen Angriff schnappst, kannst du in einem Gefecht deinem Gegner augenblicklich den Rest geben, aber eine mächtige Fähigkeit mit Massenkontrolle könnte den nächsten Teamkampf entscheiden.

  • Du kannst demselben Gegner mit Ultimative Übernahme eine Weile lang nicht erneut die Ult klauen, also plane die erfolgreiche Revolte im Voraus. Du musst dich mit ihrem Einsatz nicht beeilen – doch wenn du zu lange zögerst, verpasst du die Gelegenheit, noch mehr Ults zu entfesseln. Nutze den richtigen Moment – und die richtige Kraft –, um den Spieß umzudrehen und über deine Gegner zu triumphieren.

„Du hast die falsche Seite gewählt.“

EXTRAS