1vs1-Turnier:

Eine nicht ganz seriöse Bewertungsrangliste

Von Kien Lam|05.12.2017

Vergiss die WM – das 1vs1-Turnier des All-Star-Events ist der wahre und beste Indikator des Jahres, was das Können angeht. Ein Fehler könnte den Tod bedeuten. Für den Verlierer gibt es keinen Ruhm. Kein Ansehen. Nur Traurigkeit. Und ich habe die konkurrierenden All-Stars in einer Bewertungsrangliste eingestuft, die eine Kombination aus Fähigkeiten, Stilpunkten und – was am wichtigsten ist – irrelevanten, willkürlichen Merkmalen ist. Die willkürlichen Merkmale können die anderen beiden Bemessungen ersetzen. Heb dir deine Logik für die Kluft der Beschwörer auf. Hier geht es um 1vs1 – Logik ist relativ.

SWORDART

LMS

SUPPORTER

Letztendlich ist die Supporter-Rolle diejenige, an die ich am wenigsten glaube, wenn es um ein direktes 1vs1-Duell geht. Das heißt nicht, dass die Supporter nicht fähig seien. Und es soll nicht heißen, dass sie nicht den Killerinstinkt haben. Ich war mit genug Sonas und Zyras in der Lane, um es besser zu wissen. Aber bis es eine einheitliche Bewegung von allen Supportern gibt, um Tötungen zu erzielen, bleibt mir nichts anderes übrig. Von den beiden Supportern landet SwordArT auf dem letzten Rang. Vielleicht kann man es als Bestrafung für den Untergang seines Teams bei der WM ansehen.

Nr.16

ZEITNOT

TCL

AD-CARRY

Der Zeitgeist motiviert die Mitglieder einer Gesellschaft. Es ist vermutlich eine schickere Art, „Metaspiel“ zu sagen. Leider ist Zeitnot nicht der Zeitgeist. Der Zeitgeist informiert Zeitnot, aber er ist nur ein Spieler im Zeitgeist. Zeitnot bezieht sich eigentlich auf die spezifische Situation, in der du in einem Schachspiel nahezu keine Zeit mehr hast. Es ist unglaublich anstrengend, und als regelmäßiger Schachspieler ist dies der Hauptgrund dafür, dass Zeitnot auf einem niedrigen Rang platziert wurde.

Nr.15

NAUL

GPL

MID-LANER

Naul hat das diesjährige „GPL ASE 1vs1“-Turnier gewonnen, das ihm einen Vorteil verschaffen könnte, aber es bedeutet auch, dass die anderen seinen 1vs1-Stil ausspähen können. Vielleicht wusste er das und spielte absichtlich auf eine Weise, die er in Los Angeles nicht spielen wird. Vielleicht ist er einfach so gut im 1vs1. Dies könnte wie einer dieser Anime-Kämpfe sein, bei denen ein Kampf eine plötzliche Wende nimmt und der Bösewicht „Wie kann das möglich sein?“ sagt. Und der Held „Du hast genau nach meinem Plan gehandelt“ erwidert.

Anmerkung: Wegen einer letzten Minute Auswechselung wird Thailands Jisu anstatt Naul für das SEA All-Stars Team antreten.

Nr.14

FOFO

LMS

MID-LANER

FoFo war für sein Team ein Star in der LMS, aber in den letzten Jahren scheint sich die LMS eher auf dem absteigenden Ast zu befinden. Es ist also gewagt, diesen Rookie (auf der internationalen Bühne) so früh zu hoch einzustufen. Könnte er der Star sein, nach dem die LMS gerade jetzt verzweifelt sucht? Es ist möglich. Aber ich vermute, dass, selbst wenn er kurz vor dem Sieg stehen würde, das gesamte Team der Flash Wolves auftauchen und ihn ganken würde. Sie würden keinen anderen aus der Region gewinnen lassen.

Nr.13

PRAY

LCK

AD-CARRY

PraY wird sich an einem Punkt in seinem 1vs1-Match beim Farmen unter seinem Turm befinden und dieser wird einen Vasallen so lange fokussieren, bis nur noch zwei normale Angriffe nötig sind. Er wird zur Seite blicken und darauf warten, dass sein treuer Supporter GorillA den Vasallen unterm Turm für seinen Todesstoß „vorbereitet“. Aber da wird keiner sein. Die Zeit wird für ihn langsamer werden. Er wird sehen, wie der Turm seinen zweiten Angriff startet. Und er wird die Art von Sehnsucht fühlen, die man empfindet, wenn man in der Nacht eines Neumondes in den Himmel blickt. Und es wird nur die Vorstellung vorhanden sein, dass etwas Grandioses da sein sollte.

Nr.12

BJERGSEN

NA LCS

MID-LANER

Endlich. Bjergsen ist nicht mehr in der Top 10 einer „Superbestenliste“ für Riot. In diesem Jahr hat Nordamerikas größtes Talent den Vorteil, auf heimischem Boden zu spielen. Es gibt nichts, was Nordamerika mehr widerspiegelt als Bjergsen, der eindeutig hier geboren und aufgewachsen ist und nicht etwa in Dänemark. Bjergsens größte Stärke ist, dass er so gut wie nie in der Lane stirbt, was ihn im Turnier zu einem harten Gegner macht. Vielleicht werdet ihr euch dieses Mal nicht so aufregen, wenn er Ryze wählt und einfach nur farmt.

Nr.11

POWEROFEVIL

EU LCS

MID-LANER

Es geht das Gerücht um, PowerOfEvil habe Bjergsens Nummer. Das Gerücht basiert möglicherweise auf den zahlreichen Begegnungen der beiden, bei denen PoE sich stets durchgesetzt hat. Habe ich ihm deswegen einen Rang über Bjergsen gegeben, nur um das hervorzuheben? Würde ich so etwas tun, nur um TSM-Fans aufzuziehen? Ich kann es kaum erwarten, dass ihre Rivalität in diesem Jahr bei der NA LCS weitergeht, und ich würde mich freuen, ein bisschen davon im 1vs1 zu sehen.

Nr.10

VVVERT

CBLOL

TOP-LANER

VVvert ist immer noch unerfahren auf der internationalen Bühne, aber er führte einen überraschenden Lauf von Team oNe an, um in diesem Jahr Brasiliens Vertreter bei der WM zu sein. Irgendwie ist er der einzige Top-Laner in dieser Liste, was ihn zu einem Außenseiter macht. Als ich mit League of Legends anfing, liebte niemand das 1vs1 so sehr wie ein Top-Laner, was sich aber mit der Verbreitung und Notwendigkeit von Teleport abschwächte. Ich hoffe, er bringt einige Schläger in den Kampf. Oder lässt mich ein wenig von Riven auf der oberen Lane träumen.

Nr.09

REKKLES

EU LCS

AD-CARRY

Ich vermute, dass Rekkles dieses Event sehr ernst nehmen wird. Er hat auch die richtige Menge an Würze in sich, um ein wenig Trash-Talk vor dem Spiel von sich zu geben. Das ist genau die Art Trash-Talk, die in einem 1vs1 nur verstärkt wird und es umso besser macht. Er hat auch umfangreiche Erfahrung, eine andere Lane im Alleingang voranzutreiben, aber das ist nicht ganz das gleiche wie ein direktes 1vs1. Ich habe ihn dieses Jahr so oft betrübt gesehen, dass ich ihm heimlich (jetzt nicht mehr so heimlich) den Sieg wünsche, damit er das Jahr zufrieden beenden kann.

Nr.08

MEIKO

LPL

SUPPORTER

Meiko ist einer von zwei Supportern, die an diesem 1vs1-Turnier teilnehmen. Supporter haben den Ruf, den anderen Rollen in der Beherrschung der Spielmechanik unterlegen zu sein. Wenn du in letzter Zeit als Supporter gespielt hast, weißt du jedoch, dass sie zwanzig verschiedene aktive Fähigkeiten berücksichtigen müssen. Der einzige Grund, warum sie weniger talentiert in der Beherrschung der Spielmechanik wirken, ist, um dein Ego zu stärken. Deshalb verbringen sie so viel Zeit mit der Sicht – alles nur, damit du dich selber besser sehen kannst. In einem 1vs1 könnte Meiko wirklich über sich herauswachsen. Es ist keine „gestohlene Tötung“, wenn es keinen Lane-Partner gibt.

Nr.07

FROZEN

TCL

MID-LANER

Fenerbahçe 1907 könnte Frozens wahres Potential freisetzen, indem sie ihn zu einem Sub (also Ersatzspieler) machen – er würde dann Sub-Zero werden. Ehrlich gesagt ist der Grund, warum er in dieser Rangliste so gut platziert ist, dass sein Name mich an Mortal Kombat erinnert, wie oben bereits erwähnt. Und das ist das Spiel, das der Kunst und dem Handwerk des 1vs1 gewidmet ist. Anstelle des Endbildschirms mit dem ikonischen „Fatality“ würde dann da „Fenerbahçe … 1907“ stehen.

Nr.06

LEVI

GPL

JUNGLER

Levi erregte beim ASE im letzten Jahr erstmalig internationale Aufmerksamkeit, als er in einem Spiel mit Lee Sin 50 Tötungen vollstreckte. Seitdem sorgte er bei der MSI und WM für mächtig Wirbel. Und, um sich beim diesjährigen ASE einen Platz zu sichern, spielte er 12 verschiedene Champions in 12 Spielen, um Vietnam an die Spitze des GPL ASEs zu bringen (deren Gewinner sich für das globale ASE qualifizierte). Sein größter Nachteil ist, dass auf dieser Karte buchstäblich kein Dschungel vorhanden ist. Aber es ist gleichzeitig auch sein größter Vorteil, denn er wird 100 % der Zeit ganken.

Nr.05

SNEAKY

NA LCS

AD-CARRY

Sneaky ist so weit oben platziert, weil ich einmal gesehen habe, wie er PUBG gespielt hat, und er mir ziemlich gut vorkam. Diese Art von nervenkitzelnder Kriegsführung ist ein ausgezeichnetes Training für das 1vs1-Turnier. Dies ist auch sein erstes ASE, was angesichts seiner Erfolge über die Jahre hinweg ein wenig überraschend ist. Für mich ist er der perfekte Spieler, den du bei einem derartigen Event haben willst – jemand, der sowohl gut als auch unterhaltsam ist. Wir sollten ihm das Mikrofon das ganze Event über anstecken.

Nr.04

BRTT

CBLOL

AD-CARRY

„Joga Bonito“ ist mein Lieblingssatz, den ich dieses Jahr gelernt habe (es bedeutet „schön spielen“). Und brTT bildet dazu das Synonym. Er wuchs in PC-Cafes auf, in denen die Leute über irgendwelche Counter-Strike-Tötungen stritten. Es gibt niemanden, der die brasilianische Leidenschaft so gut darstellt wie er, und in der Welt des 1vs1 geht es nicht unbedingt darum, ob man gewinnt oder nicht. Am wichtigsten ist es, wie viel Stil man hat. Und brTT hat jede Menge sTTil.

Nr.03

FAKER

LCK

MID-LANER

Faker sorgte für den bisher legendärsten Moment in der Geschichte von League of Legends bei der diesjährigen WM. Leider war es ein Moment, der für ihn in einer Niederlage endete. Abgesehen davon sind sich aber doch alle einig, dass er immer noch der beste Spieler der Welt ist, was für ein 1vs1 bestimmt von Bedeutung ist, oder? Er könnte seinem Gegner aber auch komplett respektlos gegenüber treten, was er beispielsweise im letzten Jahr gegen den Supporter Mata tat und in der ersten Runde verlor. Wie auch immer … um unser WM-Datenblatt fortzuführen, hielt ich es für angebracht, ihn auf dem 2. Rang zu platzieren.

Nr.02

UZI

LPL

AD-CARRY

Der amtierende 1vs1-Champion kehrt zurück, um seinen Titel zu verteidigen. Er wurde durch glorreiche Kämpfe verdient und ich kann mir vorstellen, dass er in dieser Saison viele Herausforderungen in seiner Solo-Warteschlange erhalten hat – besonders von der Vielzahl an Spielern die ihm „Willst du ein 1vs1?“ schreiben. Letztes Jahr nahm Uzi das Turnier mit Champions wie Caitlyn sehr ernst (vielleicht sogar zu ernst), wodurch die Memes leider etwas auf der Strecke blieben. Dafür brachte er eine Menge Leute dazu, sich eingehend mit den eigentlichen Strategien des Turniers zu beschäftigen. Das ist ganz cool, aber ich hoffe, dass er dieses Jahr einfach in jedem Spiel sofort Vayne nimmt.

Nr.01

Mean Mister Kien
Kien Lam
Kien „MeanMisterKien“ Lam ist ein Autor für Riot Games und LoLesports. Auf seinem Twitter-Profil @meanmisterkien findest du mehr von seinen schrecklichen Witzen.