Riot Games
Wie geht es mit League+ weiter?

Eine strategische Neuausrichtung für League+, neue Aktualisierungen und eine Vorschau.

  • In die Zwischenablage kopiert

Wir haben viele spannende Neuigkeiten über die Evolution von League+ und wollen dich mit auf unsere Reise nehmen! Die neue Version verbessert nicht nur die Leistung, sondern gibt uns auch die Möglichkeit, den Support in Zukunft auf Spiele wie LoR und VALORANT auszudehnen.

Im heutigen Artikel gewähren wir dir einen Einblick in die strategische Neuausrichtung, die wir als Team vornehmen, sprechen über Einzelheiten von Version 1.10 und geben dir einen kurzen Ausblick auf die kommenden Monate.

Neuausrichtung hin zu mehreren Spielen

Was ist der Grund für diese Neuausrichtung?

Als wir League+ im letzten Jahr neu ausgerichtet haben, wollten wir die App enger mit LoL verknüpfen und sie zu einer Art zweiten Bildschirm während eines Live-Spiels machen. Und diese Idee hat uns wirklich begeistert.

Aber während die Zeit verstrich und wir ein Spiel nach dem anderen veröffentlichten, stellten wir fest, dass die Spieler unserer anderen Spiele Zugang zu denselben Funktionen haben wollten, die wir für League entwickelt hatten. Also warum sollten wir uns nicht auf eine einzige App konzentrieren, die sich an die Spiele anpasst, die du am häufigsten spielst, anstatt für jedes Spiel eine eigene Belgleit-App zu erstellen?

Wird League+ erneut neu ausgerichtet?

Obwohl wir alle von der Neuausrichtung von League+ begeistert waren, macht die App in ihrer aktuellen Form keinen Sinn für ein Publikum, das sich auch für andere Spiele wie Valorant interessiert. Aus diesem Grund unternehmen wir heute die ersten Schritte und lassen die Spieler wissen, dass League+ erneut neu ausgerichtet wird. Wir werden den offiziellen Namen kurz vor der Veröffentlichung bekanntgeben, für den Moment würden wir uns jedoch über deine Vorschläge freuen.

Wann werden diese Änderungen stattfinden?

Wie du dir vielleicht vorstellen kannst, ist es nicht gerade einfach, dafür zu sorgen, dass eine App, die für ein bestimmtes Spiel entwickelt wurde, mehrere Spiele unterstützt. Daher wird die Neuausrichtung auch in drei Phasen erfolgen:

Phase 1: Die Grundlage für die Unterstützung von mehreren Spielen und die Stabilisierung der Systeme

Wir werden diesen Meilenstein mit der bevorstehenden Veröffentlichung Version 1.10 von League+ erreichen. Unten erfährst du weitere Details über die Einzelheiten dieser Veröffentlichung, aber unser Hauptziel war es, alle Backend-Dienste zu erneuern und sie auf die Unterstützung von mehreren Spielen vorzubereiten.

Während die meisten Änderungen „unsichtbar“ sind, sollte dir sofort auffallen, dass sich die Leistung von Dingen wie dem Chat, der Freundesliste und dem Spielverlauf verbessert hat.

Phase 2: Die optische und atmosphärische Anpassung für mehrere Spiele mit Version 2.0

In der nächsten Phase werden wir das Aussehen und die Atmosphäre der App aktualisieren, um sie an Riots neue Ästhetik anzupassen, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und unsere Kernfunktionen (wie den News-Feed und den Spielverlauf) zu aktualisieren und die App so auf die Unterstützung anderer League-IPs wie LoR und TFT vorzubereiten. Wir werden dir unten ein paar Skizzen zeigen und würden uns über dein Feedback freuen!


Phase 3: Die Neuausrichtung

Ende 2021

Der letzte Schritt besteht darin, den Namen offiziell zu ändern, den Support auf VALORANT auszudehnen und ein paar Funktionen einzubauen, die wir vorerst noch geheim halten werden.

Patchnotizen von Version 1.10

Obwohl die meisten Änderungen für diese Version „im Hintergrund“ stattgefunden haben, sollte der Leistungsanstieg für alle Spieler spürbar sein, die in der Vergangenheit wiederholt Probleme mit dem Chat, dem Spielverlauf oder den Neuigkeiten hatten.


Experimentelle Änderungen an der sozialen Benutzererfahrung

Obwohl wir die meisten Änderungen am Aussehen und der Benutzererfahrung erst im nächsten Jahr mit Version 2.0 veröffentlichen werden, erwartet dich schon jetzt eine spannende Änderung an der Freundesliste und dem Nachrichtensystem! Wir machen den ersten Schritt in Richtung eines Bildschirms für die Nachrichten und die Freundesliste. Unsere bisherigen Tests deuten alle darauf hin, dass die Spieler ihre Freunde wesentlich schneller finden und/oder einfacher Gespräche beginnen können, wenn sich alle sozialen Aktivitäten an einem Ort befinden. Da es sich hierbei jedoch um ein Experiment handelt, würden wir uns über dein Feedback freuen.

Die wichtigsten Änderungen

  • Eine umfassende Aktualisierung der Navigation durch die Kombination der Freundesliste und der Nachrichten auf einem Bildschirm
  • Eine solide Suche, dank der du sowohl die Nachrichten als auch die Freundesliste durchsuchen kannst
  • Die Möglichkeit, Freunde aus anderen Spielen mittels der Riot ID und der Tagline der Freundesliste hinzuzufügen


    Weitere Patchnotizen

    • Neuer Anmeldungs-/Registrierungsfluss, um es den Spielern zu erleichtern, Spiele und Apps zu öffnen
    • Ein Spiel- und Regionen-übergreifender Chat
    • Eine überarbeitete Freundesliste, die auch die neuesten Nachrichten umfasst
    • Die Einstellung des Supports für den Club-Chat – hier findest du weitere Details zu dieser Entscheidung
    • Allgemeine Leistungsverbesserungen für den Spielverlauf, die Nachrichten, die Neuigkeiten und den Chat


      Vorschau auf Version 2.0

      Wir werden in den nächsten Monaten weitere Details veröffentlichen, wollen aber auch, dass sich die Spieler an der Weiterentwicklung der App beteiligen. Halte die Augen nach Aktualisierungen und nach der Bitte um Feedback offen, damit du uns dabei helfen kannst, die Erfahrung mitzugestalten. Für den Moment wollen wir dir jedoch einen kurzen Ausblick auf das geben, was dich in Zukunft erwarten wird!

      wireframe_images_DE.png

      Neben einer kompletten visuellen Überarbeitung erwartet dich Folgendes:

      • Mehr Spiele bedeuten mehr Neuigkeiten. Ein News-Feed, der es dir ermöglicht, dich über alle aktuellen und zukünftigen Spiele von Riot zu informieren.
      • Wer kümmert sich um was? Das soziale Portal wird aktualisiert, damit du mehr Details darüber erhältst, was deine Freunde gerade tun und welche Spiele sie spielen.
      • Der Ausbau des E-Sports. Neue Funktionen für den E-Sport, die deine Zuschauererfahrung verbessern und dir die Möglichkeit geben, deine Zuschauerbelohnungen im Auge zu behalten.


        Wir möchten zum Abschluss allen Spielern DANKE sagen, die uns bisher auf dieser Reise begleitet haben. Wir hatten zwar ein paar Probleme, aber wir freuen uns dennoch schon sehr auf die Zukunft. Und das tust du hoffentlich auch.

        Unsere Strategie hat sich zwar verändert, unsere Mission bleibt jedoch dieselbe – unseren Spielern die bestmögliche Mobile-Erfahrung zu bieten. Nutze den Hashtag #LEAGUEPLUS auf Twitter, Facebook oder Instagram und lass uns wissen, wie du über diese Änderungen denkst und worauf du in der Zukunft hoffst.



        • In die Zwischenablage kopiert