/dev:
Quick Gameplay Thoughts: 20.11.

Ein Nachtrag zur Vorsaison und die Gegenstandssymbole

/dev:AutorRiotScruffy
  • In die Zwischenablage kopiert

Haftungsausschluss

In diesen Beiträgen sprechen wir oft über zukünftige Projekte oder Pläne, die möglicherweise nie das Licht der Welt erblicken. Die Arbeit und Ziele können sich ändern, und je nachdem, was wir herausfinden, können Projekte verschoben werden oder sogar in der Tonne landen. Dennoch glaube ich, dass es wichtig ist, unserer Community so viele Details wie möglich bereitzustellen, selbst wenn sich die Pläne noch ändern können.


Nachtrag zur Vorsaison

Da die Vorsaison bereits vor einer Woche veröffentlicht wurde, möchte ich kurz unsere bisherigen Gedanken dazu zusammenfassen.

    • Die Störungen entsprechen ungefähr unseren Erwartungen – Bei derart umfangreichen Änderungen rechnen wir damit, in den ersten Wochen viele Anpassungen vornehmen zu müssen. Bisher entspricht alles unseren Erwartungen und wir müssen viele Balanceanpassungen an den Gegenständen, Runen und Champions vornehmen. Wir versuchen, diese Anpassungen so schnell wie möglich durchzuführen, und haben bereits 2 Hotfixes herausgebracht. Außerdem werden wir demnächst einen größeren Patch veröffentlichen.
    • Zu hohe Schadensspitzen durch die Gegenstände – Bei der Veröffentlichung hat sich gezeigt, dass die Gegenstände zu hohe Schadensspitzen ermöglichen, weshalb wir aktuell auch damit beschäftigt sind, sie etwas abzuschwächen. Da der Schaden der Gegenstände häufig sehr verlässlich ist, wollen wir die Schadensspitzen nicht zu sehr erhöhen, um den Champions nicht die Möglichkeit zu nehmen, sie zu vermeiden.
    • Die Auswahlmöglichkeiten sind größtenteils gut – Die meisten Champions haben eine gute Bandbreite an Optionen, auf denen wir in den kommenden Patches aufbauen wollen. Die Spieler tendieren eher dazu, zu ihren Lieblingsgegenständen zu greifen, wenn man bei der Gegenstandswahl jedoch den Spielverlauf berücksichtigt, kann man sich große Vorteile verschaffen. In unserem Blog über die Rahmenbedingungen für die Balance der Gegenstände sprechen wir über unsere Ziele für die Vielfalt bei der Gegenstandswahl. Wir erwarten zwar nicht, diese Ziele mit allen Champions zu erreichen, hoffen aber sehr wohl, sie mit einer Großzahl erreichen zu können.
    • Schneeballeffekt – Die ersten Anzeichen deuten überraschenderweise darauf hin, dass der Schneeballeffekt im Vergleich zu Patch 10.22 etwas seltener an den Tag tritt. Normalerweise tritt der Schneeballeffekt häufiger auf, wenn die Spieler den Umgang mit neuen Systemen erlernen, da das Können dann eine größere Rolle spielt. Wir nehmen in diesem Bereich jedoch aktuell keine Änderungen vor, da eine kleine Reduktion des Schneeballeffekts immer noch zu unseren Idealvorstellungen eines guten Spielzustands passt.

Händler und Gegenstandssymbole

Wir sind mit vielen Aspekten des neuen Händlers sehr zufrieden, wir wissen aber auch, dass sich die Spieler erst daran gewöhnen müssen. Gleichzeitig haben wir immer noch viele fehlende Funktionen und Verbesserungen in der Hinterhand, die wir noch veröffentlichen wollen:

updated_icons.jpg
    • Klare Symbole – Wir werden die neuen Gegenstandssymbole im Zuge der nächsten Patches weiter überarbeiten, um ihre Klarheit und Lesbarkeit zu verbessern (vor allem bei kleineren Größen). Dabei werden wir vor allem die Intensität und die Menge an Details der Hintergrundelemente verringern und sicherstellen, dass der Vordergrund und der Hintergrund einen guten Kontrast zueinander bilden.
    • Ähnliche Symbole – Eine weitere Verbesserung, an der wir gerade arbeiten, besteht darin, Gegenstände zu finden, die sich zu ähnlich sind und dadurch für Verwirrung sorgen. Dolch des Zauberdiebs und Hagelklinge sind Beispiele für Gegenstände, deren Farben und Silhouetten wir verändern wollen, um sie leichter unterscheidbar zu machen.
    • Rendering der Symbole – Wir wollen die Symbole erneut rendern, um ihre Qualität weiter zu erhöhen. Dadurch sollen sie nicht mehr so sehr nach „Plastik“, sondern mehr nach mächtigen Fantasiewaffen aussehen.
    • Skalierung des Händlers – Wir arbeiten gerade an der Möglichkeit, den Händler zu skalieren und ihn an die persönlichen Vorlieben anzupassen. Diese Änderung sollte im Zuge der nächsten paar Patches veröffentlicht werden. Langfristig gesehen wollen wir weitere Skalierungsoptionen implementieren, um beispielsweise die Symbole in einem bestimmten Reiter anpassen zu können.
    • Schneller Zugriff auf den Schnellzugriff – Außerdem arbeiten wir gerade an der Möglichkeit, das Schnellzugriffmenü (mit den Stiefeln, den Tränken und dem Inventar) einfacher öffnen zu können, und wollen diese im Frühjahr veröffentlichen.

Im Großen und Ganzen sind wir mit der Vorsaison sehr zufrieden und wir arbeiten hart daran, auf das Feedback der Spieler zu reagieren und das Spiel noch besser zu machen. Danke, dass du League mit uns spielst. Pass auf dich auf.



  • In die Zwischenablage kopiert