/dev:
Championpläne: September 2020

Ein aufgehender Stern, ein eigensinniger tödlicher Verbrecher und ein vereinnahmender Jungler. Und Neues zu Mundo.

/dev:AutorReav3
  • In die Zwischenablage kopiert

Hallo, jetzt, da Samira ihr stylisches Debüt gegeben hat, wollen wir uns kurz Zeit nehmen, um über unsere Pläne für neue Champions und Überarbeitungen zu sprechen.

Zu Beginn des Jahres haben wir gesagt, dass wir mehr Champions aus der Geschichte von League in die Kluft der Beschwörer bringen wollen. Die Entwicklung von solchen Champions hilft dabei, die Welt von Runeterra lebendiger zu machen und ermöglicht es uns, spannende Geschichten über die neuen Champions zu erzählen.

Das haben wir erst vor Kurzem mit Yone getan, indem wir ihn während des „Seelenblumen“-Events direkt aus Yasuos Geschichte in den Kampf geschickt haben. Yones Rückkehr aus dem Grab hat uns auch dabei geholfen, eine neue Bedrohung für Ionia einzuführen – die Zahl der Azakana wächst zunehmend und wird die Region vor große Probleme stellen. Außerdem scheint den Spielern die zusätzliche Tiefe, die Yone Yasuos Charakter verliehen hat – vor allem in „Brüder der Blutbefleckten Klinge“ – sehr gut zu gefallen.

02_Yone.jpg

Da die Spieler Yone und Senna so positiv aufgenommen haben, werden wir im nächsten Jahr einen weiteren Charakter in die Kluft bringen, den sich die Spieler schon lange wünschen.

Eine weitere Strategie, über die wir in unseren letzten Championplänen gesprochen haben, war unser Fokus auf mehr neue Champions. Um genau zu sein, haben wir angegeben, jedes Jahr sechs neue Champions veröffentlichen zu wollen: Einen für jede Position mit Ausnahme der mittleren Lane, für die wir zwei Champions veröffentlichen wollen (einen Magier und einen Nahkampfchampion). Im Jahr 2020 haben wir bisher …

  • Einen Top-Laner (Sett)
  •  Einen Jungler (Lillia)
  • Einen Nahkampf-Mid-Laner (Yone)
  • Und einen AD-Carry (Samira) veröffentlicht.


Das bedeutet, dass wir das Jahr mit einem Magier für die mittlere Lane und einem Supporter abrunden wollen, und ich freue mich, sagen zu können, dass die Arbeiten an den beiden planmäßig verlaufen (das kann sich wie immer aber noch ändern). Und nur, weil wir uns auf neue Champions konzentrieren, bedeutet das nicht, dass wir die Überarbeitungen vergessen haben. Die Aktualisierung von Dr. Mundo ist in vollem Gange, genauso wie die ersten Arbeiten an einer weiteren, noch nicht angekündigten Champion-Aktualisierung.

Also, fangen wir mit dem Magier und dem Supporter an, die unsere Champions für 2020 abrunden sollen. Außerdem gibt es Neuigkeiten zu Mundos Überarbeitung und eine kleine Vorschau auf den ersten Champion des Jahres 2021.

03_Boat.jpg

Werde ein Fan

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber ich bin im Laufe der Jahre zu einem Fan von vielen Champions geworden. Hat dich ein Champion so verzaubert, dass du Poster von ihm aufgehängt hast, seine Champion-Musik in Dauerschleife abspielst und ihn, wenn möglich, in jedem Spiel auswählst?

Doch ob du jetzt ein Fan von einem Champion bist oder nicht, spielt eigentlich keine Rolle, denn wenn der neue aufgehende Stern von Piltover und Zhaun sein Debüt gibt, wird sie dich möglicherweise sofort in ihren Bann ziehen. Ich hoffe, du bist bereit, dich in die Menge zu stellen und sie zu bejubeln!


04_Mage_Teaser.jpg

GESUCHT! MUSS FÜR DIE BELOHNUNG AM LEBEN SEIN!

Achtung!

Das Imperium ist bereit, jeden, dem es gelingt, diesen flüchtigen Verbrecher zu erwischen und einzusperren, fürstlich zu belohnen. Der Flüchtige ist EXTREM gefährlich, also raten wir zu höchster Vorsicht. Er ist stark gepanzert und greift sofort an, wenn er sich nur im Geringsten provoziert fühlt. Lege eine leichte Rüstung an, da aus den Berichten hervorgeht, dass etliche arme Seelen mit schwerer Ausrüstung getötet wurden. Außerdem ist der Kriminelle dafür bekannt, sich schnell zurückzuziehen, wenn er in die Ecke getrieben wird. Aus diesem Grund empfehlen wir ein gut eingespieltes Team.

Wenn es dir irgendwie gelingen sollte, diesen Verbrecher zu schnappen, bring ihn bitte direkt zum nächsten Imperiumsgebäude, das mit einer schwarzen Rose gekennzeichnet ist.


05_Support_Teaser.jpg

Verdorbene Besessenheit

Was würdest du für die Liebe tun?

Würdest du bis ans Ende der Welt reisen?

Würdest du alles aufgeben, was du besitzt?

Würdest du dich bis zur Grenze zwischen Leben und Tod vorwagen?

Wenn du zu alldem bereit bist, dann könntest du dich in unsere romantische neue Dschungelplänklerin verlieben, die einigen Leuten zu Beginn des nächsten Jahres die Herzen verderben und den Verstand rauben wird.


06_Jungler_Teaser.jpg

Ich brauche einen Arzt?!

Seit unserem letzten Update, bei dem wir über die erste Ideensuche gesprochen haben, haben wir bei Mundos Überarbeitung große Fortschritte gemacht. Damals basierte ein Großteil der Informationen auf Konzepten und wir hatten uns nur auf drei Dinge festgelegt, die wir mit dieser Aktualisierung erreichen wollten:

  1. Wir wollen Mundos visuelle Darstellung und Thematik aufwerten, damit sie nicht nur besser aussehen, sondern auch besser zum modernen visuellen Stil von League passen.
  2. Wir wollen deutliche Gameplay-Verbesserungen an Mundos Fähigkeitenset vornehmen, ohne ihm seine Super-Tank-Regeneration und die Möglichkeit, Äxte zu werfen, zu nehmen.
  3. Mundo soll ein sehr einfacher Champion bleiben.


    Nach der Veröffentlichung des Beitrags haben wir jede Menge Feedback darüber erhalten, was an unseren ersten Konzepten spannend war und was nicht. Viele Spieler wollten, dass Mundo auch weiterhin ein spaßiger und skurriler Champion bleibt, weshalb wir diese Facette von ihm auch beibehalten wollen. Wir wollen Mundo eine „düster-skurrile“-Thematik verleihen, die im Championpool von League einzigartig wäre.

    Was das Gameplay angeht, so haben wir viele verschiedene Dinge ausprobiert, wollen aber auf dem Grundsatz aufbauen, dass Mundo gehen kann, wohin er will. Daher haben wir uns dazu entschieden, Mundo zu einem Champion zu machen, der nur sehr schwer zu fassen ist. Dazu müssen wir ihm bedeutende Kompromisse verleihen – jede Art von Immunität gegen Massenkontrolleffekte ist ein mächtiges Werkzeug – weshalb Mundo ein Champion ohne eigene Massenkontrolleffekte oder Mobilität in seinem Fähigkeitenset bleiben wird.

    Im Großen und Ganzen werden wir Mundos Gameplay ziemlich simpel halten. Es wird natürlich einige Anpassungen und Änderungen an vielen seiner Fähigkeiten geben, um ihn befriedigender zu gestalten und seinen Gegnern mehr Kontermöglichkeiten zu geben, er wird sich aber auch weiterhin wie der alte Mundo anfühlen, den wir alle so ins Herz geschlossen haben.

    Wir werden im nächsten Entwickler-Blog, den wir im nächsten Jahr veröffentlichen werden, wesentlich genauer auf die Fortschritte bei seiner Überarbeitung eingehen. In der Zwischenzeit habe ich noch die neueste Konzeptzeichnung für dich.


    07_Mundo_Concepts.jpg

    Bis zum nächsten Mal

    Eine Sache noch: Früher in diesem Jahr haben wir gesagt, dass es wieder eine Abstimmung über die nächste Überarbeitung für League geben wird. Wir hatten beim Einrichten der Abstimmung auf der neuen Webseite jedoch einige Probleme und mussten bereits mit den Arbeiten an der nächsten Überarbeitung beginnen, bevor wir sie beheben konnten. Der Champion, für den wir uns entschieden haben, war nicht Teil der vorherigen Abstimmung, aber wir sind dennoch der Meinung, dass sich viele Spieler über seine Überarbeitung freuen werden (die wir hoffentlich im Zuge der nächsten Championpläne ankündigen können). Wir haben jedoch immer noch vor, im nächsten Jahr eine weitere Umfrage durchzuführen – noch vor der nächsten Champion-Aktualisierung.

    Ich hoffe, dass du dich genauso auf einige der kommenden Champions freust wie ich. Wir werden uns zu Beginn des nächsten Jahres mit unseren Plänen für 2021 melden. In der Zwischenzeit … sehen wir uns in der Kluft!




    • In die Zwischenablage kopiert