Patchnotizen 4.9

von Riot Pwyff
Hey Beschwörer,

Willkommen zur Aktualisierung 4.9! Diesmal haben wir Fehlerbehebungen, gestutzte Schnurrbärte und Anpassungen für den Dschungel, aber zuerst einmal ein Vorwort!

Für alle, die sie noch nicht gelesen haben, hier nochmal der Hinweis auf unsere kürzlich erschienenen Design-Leitlinien von League of Legends, damit ihr besser versteht, weshalb wir ändern, was wir ändern. Ihr habt den Eindruck, eine Änderung widerspricht unseren Philosophien? Dann lasst uns darüber reden!

Was die Aktualisierung selbst betrifft, macht definitiv Kha'Zix die größte Veränderung durch, denn der kleine Krabbler hatte schon eine ganze Weile seine Probleme mit dem Balancing. Unten erläutern wir den ganzen Zusammenhang, hier nur so viel: Kha'Zix' großes Problem war schon immer seine überladene Rollenidentität als Kämpfer und Assassine. Wenn ein Champion Teamkämpfe ganz selbständig beginnen und beenden kann, leiden sowohl Teamzusammenspiel als auch Kontermöglichkeiten der Gegner (dazu findet ihr auch einiges in den Design-Leitlinien!). Wie gesagt, Einzelheiten lest ihr weiter unten!

Abgesehen von Gameplay-Änderungen solltet ihr euch die zusätzlichen Teambelohnungen ansehen (AUFWERTUNG VON AUGEN-SKINS?!), mit denen wir weiter Spieler für nettes (wettbewerbsorientiertes) Zusammenspiel belohnen können.

Und das war's nun fürs Vorwort! Schaut euch auf jeden Fall unsere Änderungen und Aktualisierungen unten genauer an!

Chris „Pwyff“ Tom

Patchaktualisierung

09.06.2014

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Abklingzeit von Karthus‘ Verwüsten (Q) 0,25 Sekunden zu kurz war.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Spiel abstürzen konnte, wenn Yorick dabei war

05.06.2014

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Minikartensymbole der Dschungellager im Zuschauermodus nicht angezeigt wurden.
  • Es erscheinen keine seltsamen Nachrichten mehr im Chat, wenn Pantheon Großer Himmelssturz benutzt.

Nach oben

Grafische Aktualisierungen

Karthus

Karthus wurde grafisch überarbeitet und kann die Lebenden jetzt stilsicher dahinraffen. Die Einzelheiten findet ihr hier!

Allgemein

ÜBERSICHTLICHKEIT Grundfähigkeiten wurden Teamfarben-Indikatoren hinzugefügt.

Q – Verwüsten

ÜBERSICHTLICHKEIT Es wurde ein neuer Indikator hinzugefügt, der die gesamte betroffene Fläche anzeigt.
COOL Es wurde ein Kampftext ähnlich dem bei kritischen Treffern und ein einzigartiger Klangeffekt für Qs mit doppeltem Schaden hinzugefügt.

W – Mauer des Schmerzes

ÜBERSICHTLICHKEIT Es wurde ein optischer Effekt für die Beeinträchtigung hinzugefügt, der betroffene gegnerische Champions markiert.

Nach oben

Champions

Braum

Wir haben Braums Schläge aufgepäppelt, Q verursacht auf allen Rängen weniger Schaden und W gewährt weniger defensive Attribute (und skaliert auch schwächer).

Es ist schon knifflig, die Stärke eines neuen Champions zu bestimmen, während man auch dem Umstand Rechnung trägt, wie schnell ihn sich Spieler angeeignet haben. Und Braum war mit seiner Kombination aus hohen Schadenszahlen und defensiver Stärke ganz schnell als starker Lane-Kämpfer auserkoren. Wenn wir die Kraft eines Champions mindern möchten, versuchen wir erst, „verborgene“ Stärken zu beschneiden, die im Kernspiel nicht so sehr geschätzt sind, wie etwa Braums W, das sowohl ihm selbst als auch seinem geschützten Ziel einige kostenlose defensive Werte verschaffte. Zudem sind auch Braums offensive Stärken für einen Beschützer-Champion ganz schön hoch, weshalb wir ihm auch da den Bart gestutzt haben.

Allgemein

GRUNDANGRIFFSSCHADEN 56 b 53

Passive Fähigkeit – Erschütternde Hiebe

FEHLERBEHEBUNG Individuen werden nicht mehr betäubt, wenn sie einen Zauberschild aktiv haben.

Q – Winterbiss

GRUNDSCHADEN 80/125/170/215/260 b 60/105/150/195/240

W – Stell dich hinter mich

ZUSÄTZLICHE RÜSTUNG / MAGIERESISTENZ 20/22,5/25/27,5/30 (+14/15,5/12/18,5/20 % zusätzliche Rüstung / Magieresistenz) b 15/17,5/20/22,5/25 (+10/11,5/13/14,5/16 % zusätzliche Rüstung / Magieresistenz)

E – Unverwüstlich

FEHLERBEHEBUNG Wir haben in ein paar Fällen aufgeräumt, in denen bestimmte Effekte die aktive Barriere von „Unverwüstlich“ umgehen konnten.

Kassadin

Wir haben die Schadensverbesserung des W und die Verbesserung des Grund-Lauftempos für Kassadin aus Aktualisierung 4.6 zurückgenommen.

Im Anschluss an unsere Champion-Aktualisierung haben wir Kassadin im Auge behalten und gesehen, wie er zu einer immer dominanteren Kraft wird. Wir glauben, dass wir Kassadin in einem guten Zustand veröffentlicht, ihm dann aber etwas zu viel Stärke verpasst haben, nachdem wir gesehen hatten, wie die Leute mit seiner neuen Ausrüstung haderten. Nach unseren Verbesserungen haben wir jedoch beobachtet, wie viele Spieler den aktualisierten Kass (ganz gut) im Griff haben. Deshalb nehmen wir die Änderungen Stück für Stück zurück, um ihn wieder auf das richtige Stärkeniveau zu bringen.

Allgemein

GRUNDLAUFTEMPO 350 b 340

W – Leerenklinge

SCHADEN 40/75/110/145/180 (+0,7 Fähigkeitsstärke) b 40/65/90/115/140 (+0,6 Fähigkeitsstärke)

Kha'Zix

Q verursacht weniger Schaden und weniger Schaden an isolierten Gegnern. Das entwickelte Q verursacht keinen zusätzlichen Schaden mehr bei fehlendem Leben, dafür aber insgesamt mehr Schaden an isolierten Zielen. W verursacht zusätzlichen Schaden an Monstern. Das entwickelte W verlangsamt Gegner nun um 50 % und gewährt Kha'Zix Sicht auf ihren Aufenthaltsort. Das entwickelte R gewährt keine Schadensverringerung mehr (behält aber seine erhöhte Tarndauer und den zusätzlichen Tarnansturm).

Bis jetzt vermochten es unsere Änderungen nicht, Kha'Zix erwähnenswerte Schwächen für einen Assassinen zu verpassen, da die Schadensverringerung des entwickelten Rs Kha'Zix Kämpfe erzwingen ließ, wann immer es zur Verfügung stand, während sein hoher Grundschaden vom Q ihn weichere Ziele rausnehmen ließ, selbst wenn sie alles dafür taten, nicht isoliert zu werden. Als Assassine sollte Kha'Zix ein opportunistischer Killer sein, der sich isolierte Ziele suchen muss, die er vermampfen kann, während der Rest des Teams sich in die Kampfarena stürzt. Was Kha'Zix allerdings nicht tun können sollte, ist, direkt einen ganzen Teamkampf vom Zaun zu brechen und noch davon ausgehen zu können, das zu überleben, während er auch ohne Isolation wichtige Ziele ausschaltet.

Unsere Philosophie hinter diesen Änderungen besteht, in Anbetracht all dessen, also darin, einige von Kha'Zix' vielen Stärken abzumindern, während wir seine Kernidentität als Assassine stärker definieren. Als erstes haben wir seine Entwicklungen verstärkt, damit er über seine Entscheidungen im Leben (oder im Spiel) etwas mehr nachdenken muss. Kha'Zix' Grund-Q ist im Vergleich schwächer, aber sein entwickeltes Q verursacht garantiert mehr Schaden an isolierten Zielen ab Spielmitte. Die zusätzliche Stärke des W und dessen Entwicklung soll Kha'Zix beim Rückzug stärken, wenn er W entwickelt. Wichtig zu erwähnen ist auch noch, dass, selbst wenn das entwickelte R durch das Entfernen seiner Schadensverringerung ordentlich an Kraft eingebüßt hat, es Kha'Zix im Kampf immer noch einen Haufen zusätzlicher Mobilität bietet (doppelte Tarndauer und ein zusätzlicher Extra-Ansturm).

Wir schauen, wie diese Änderungen sich auswirken, hoffen aber, mehr opportunistische Kha'Zixes (Kha'Zixi? Kha'Zii?) entdecken zu können, die sich in Teamkämpfen isolierte Leckerbissen suchen, aber nicht in die vorderen Linien hüpfen können und gleichzeitig über die Mobilität und den Explosionsschaden verfügen, um die hinteren Reihen auszuschalten.

Q – Geschmack der Furcht

GRUNDSCHADEN 70/100/130/160/190 (+1,5 zusätzlicher Angriffsschaden) b 55/80/105/130/155 (+1,2 zusätzlicher Angriffsschaden)
ZUSÄTZLICHER SCHADEN BEI ISOLATION 45 % b 30 %

Q – Entwickelte vergrößerte Klauen

neuISOLATION Falls das Ziel isoliert ist, werden zusätzlich 10/20/30/40/50/60/70/80/90/100 /110/120/130/140/150/160/170/180 (+1,04 zusätzlicher Angriffsschaden) normaler Schaden (anders formuliert: 10 x Championstufe (+1,04 zusätzlicher Angriffsschaden)) verursacht.
entferntAUSFÜHRUNG Verursacht keinen zusätzlichen Schaden basierend auf dem fehlenden Leben des Ziels mehr.

W – Leerenstachel

neuMONSTERSCHADEN Verursacht nun +20 % zusätzlichen Schaden an Monstern.

W – Entwickelte Stachelreihen

neuMONSTERSCHADEN Verursacht nun +20 % zusätzlichen Schaden an Monstern.
neuNUTZEN Falls das getroffene Ziel ein Champion ist, erhält Kha'Zix 2 Sekunden lang Sicht auf dessen Aufenthaltsort.
VERLANGSAMUNG 2 Sekunden lang 30 % b 2 Sekunden lang 50 %

R – Entwickelte aktive Tarnung

entferntSCHADENSVERRINGERUNG Gewährt nicht mehr +50 % Schadensverringerung bei Tarnung.

Pantheon

Als wir in Aktualisierung 4.7 die Änderungen an Pantheon vorgenommen haben, schlich sich auch ein Fehler ein, durch den Pantheon von Flächeneffekt-Fähigkeiten getroffen werden konnte, bevor er sichtbar landete. Letztlich haben wir das zu Panths Gunsten behoben, indem er alle Projektile „verschwinden lassen“ kann, wenn er aus der Bildfläche springt (damit Sions nervtötende Betäubung ihm nicht himmelwärts folgt), und nicht ins Ziel genommen werden kann, bevor er auch physisch wieder gelandet ist. Bezüglich der anderen Anpassungen an „Großer Himmelssturz“ haben wir uns die Auswirkungen durch 4.7 auf Pantheons Leistung angesehen. Er ist sowohl in der oberen Lane als auch im Dschungel sehr stark geblieben. Im Augenblick beobachten wir das noch weiter!

R – Großer Himmelssturz

neuSPRUNG Pantheon lässt Projektile, die sich auf ihn zu bewegen, während er aus der Bildfläche springt, „verschwinden“.
FEHLERBEHEBUNG Pantheon kann nun von dem Moment an, in dem er den Boden verlässt, bis zu dem Moment, in dem er landet, nicht ins Ziel genommen werden.

Rengar

Wir sind uns Rengars Fähigkeiten, Champions zu verspeisen, bewusst (im Gegensatz zu den armen, weichen Zielen, die er überrascht), werden aber noch beobachten, wie diese Änderungen/Fehlerbehebungen sich auf das Kätzchen auswirken, bevor wir weitere Schritte einleiten.

Passive Fähigkeit – Verborgener Jäger

ÜBERSICHTLICHKEIT Der nächste Angriff nach dem Sprung startet nun wie vorgesehen, wenn Rengar landet, nicht schon, wenn er noch in der Luft ist.

Q – Brutalität

SCHADEN Der zusätzliche Schaden von „Wildheit“ und „Verstärkte Wildheit“ kann nicht mehr kritisch treffen. Der Angriffsschaden-Teil kann dies aber weiterhin.
FEHLERBEHEBUNG Ein Fehler wurde behoben, durch den der zusätzliche Schaden von „Verstärkte Wildheit“ mehrmals ausgelöst werden konnte, wenn man „Verborgener Jäger“ nutzte.

Rumble

Rumble hatte ein paar merkwürdige Fehler, die dazu führten, dass sein „Flammenspeier!“ weniger Schaden verursachte.

Q – Flammenspeier!

FEHLERBEHEBUNG Ein Fehler wurde behoben, durch den „Flammenspeier!“ weniger Schaden verursachte, wenn Rumble versuchte, Leute längere Zeit in Brand zu stecken.
FEHLERBEHEBUNG Ein Fehler wurde behoben, durch den „Flammenspeier!“ im violetten Team weniger Schaden verursachte.

Soraka

In unserem Bestreben, Sorakas Widerwärtigkeit in der Solo-Lane zu verringern, haben wir ihr etwas zu sehr zugesetzt. Diese Änderungen werden ihr nicht zu alter Stärke verhelfen, aber wir wollen sie über diese Verbesserungen hinaus unterstützen.

Q – Sternenregen

NUTZEN Falls „Sternenregen“ auf einen gegnerischen Champion trifft, wird die Abklingzeit von „Astralsegen“ um 5/7,5/10/12,5/15 % b 10/11,25/12,5/13,75/15 % verringert.

Nach oben

Kleinere Änderungen und Fehlerbehebungen

Rückruf-Animationen

FEHLERBEHEBUNG Ein Fehler wurde behoben, durch den folgende Champions manchmal ihre Rückruf-Animationen abbrachen:
  • Diana
  • Elise
  • Kha'Zix
  • Nami

Elise


E – Abseilen

FEHLERBEHEBUNG Ein Fehler wurde behoben, durch den die erste Ausführung von „Abseilen“ nicht auf Augen angewendet werden konnte (Elise muss „Abseilen“ nun nicht zweimal ausführen, um sich auf ein Auge abzuseilen).

Volibear

Volibuff. Buffibear? Bämm, Kontext.

Q – Donnerrollen

FEHLERBEHEBUNG Ein Fehler wurde behoben, durch den Volibears Ziel nicht über die gewünschte Distanz geworfen wurde, falls der Wurf innerhalb einer Mauer oder mehrerer anderer Einheiten endete.

Nach oben

Kluft der Beschwörer

Jungler

Wir haben den Dschungel weiter angeschaut und festgestellt, dass die Erfahrung für Dschungelmonster mit der Durchschnittsstufe der Karte anstieg, die von Lane-Vasallen allerdings nicht. Nach näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass diese Inkonsistenz zu Schneeballeffekten im Spiel führte: Falls das Team eines Junglers weiter auf dem Vormarsch war (entweder durch Angriffe aus dem Hinterhalt oder Überlegenheit), konnte der Jungler ohne Unterlass Monster umhauen und zusätzliche Erfahrung einsacken. Am Ende hieß dies, dass der Jungler eines erfolgreichen Teams unverhältnismäßig stärker, selbst im Vergleich zum Rest seines oder ihres Teams, wurde, auch wenn er denselben Aufwand hatte. Auch wenn wir ausgewiesenen Junglern das Gold und die Fähigkeit, ihr Team in das mittlere und spätere Spiel zu „tragen“, geben wollten, verstärken sich die Belohnungen eines Junglers im Augenblick über die der vier anderen Spieler, die selbst auch ihre Schlachten zu schlagen hatten, hinaus. Alle Rollen sollten zum Einkommen aus einem Spiel beitragen und wir möchten sicherstellen, dass ein Jungler über dasselbe (und nicht über höheres) Potenzial verfügt wie alle anderen.
BONUSERFAHRUNG Dschungelmonster gewähren keine zusätzliche Erfahrung auf Grundlage ihrer Stufe mehr (um der Erfahrung für Lane-Vasallen zu entsprechen).

Nach oben

Gewundener Wald & Kristallnarbe

Kha'Zix

Wir haben zunächst Kha'Zix' Isolationsschaden in Dominion / Gewundener Wald basierend auf seinen alten Fertigkeiten geändert, doch nun, da weitere Anpassungen vorgenommen wurden, möchten wir wieder zu seinen neuen Fertigkeiten zurückkehren, um ein besseres Gefühl für die Änderungen insgesamt zu bekommen.

Q – Geschmack der Furcht / Entwickelte vergrößerte Klauen

ZUSÄTZLICHER SCHADEN BEI ISOLATION 35 % b 30 %

Nach oben

Freundesliste

Die Freundesliste sollte es erleichtern, zu sehen, welche Freunde zum Spielen zur Verfügung stehen, aber das bedurfte einiger Anstrengung. Die Änderungen dieser Aktualisierung zielen darauf ab, die Nutzung der Freundesliste zu erleichtern – sowohl, um einzelne Personen zu finden (Suchleiste!), als auch, um die Freundesgruppen (die jetzt auch Mitglieder beinhalten, die offline sind) schnell überprüfen zu können.
  • Das Einstellungsmenü rechts der Freundesliste-Leiste wurde um die folgenden Funktionalitäten erweitert:
    • Bearbeiten der Statusmeldung
    • Sortierfunktion für Freunde
    • (Neu) Anzeige von Freunden, die offline sind
  • Die Leiste mit der Statusmeldung wurde zur Freundesliste-Suche umfunktioniert.
    • Eure Statusmeldung wird nun zusammen mit eurem Beschwörernamen ganz oben in der Freundesliste angezeigt.
  • Freundesgruppen können nun durch Rechtsklick ins Menü hoch und runter bewegt werden.
  • Freundesgruppen listen nun auch Mitglieder auf, die offline sind, wenn „Offline-Freunde anzeigen“ aktiviert ist.
    • Die Freundesgruppe „Offline“ wurde entfernt.
  • Spieler, die eure Freundesanfrage noch nicht angenommen haben, werden nun in der Allgemein-Gruppe grau und offline angezeigt, wenn „Offline-Freunde anzeigen“ aktiviert ist.
  • Die Einstellungen von „Freunde sortieren“ und „Offline-Freunde anzeigen“ werden nun lokal auf eurem Computer gespeichert und werden über das Ausloggen hinaus erhalten bleiben.

Nach oben

Teambelohnungen

Wir haben als neue Klasse Teambelohnungen hinzugefügt, um das Ranglistenspiel in Teams stärker von solchen in der Solo-Warteschlange zu unterscheiden. Da es bei Ranglistenteams besonders um hervorragende Zusammenarbeit geht, das Spiel mehr Koordinierung bedarf und sie die Teamleistung verkörpern, die LoL ausmacht, wollten wir Spielern eine Möglichkeit bieten, an ihre Erfolge als Teil eines Teams erinnert zu werden und diese auch gebührend feiern zu können.
  • Neues Fortschrittssystem für Ranglistenteams: Spieler verdienen mit jedem Sieg im Ranglistenteam Punkte, mit denen sie einen Augenskin zur Saison 2014, den es am Ende der Saison geben wird, freischalten und aufwerten können.
  • Eine neue Profilseite zu Ranglistenligen, auf der Spieler ihre Ligen vergleichen, weitere Informationen zu Saisonbelohnungen erhalten und ihren Fortschritt mit Blick auf die Teambelohnungen im Auge behalten können.
  • Es werden Meldungen in eurem Profil und auf der Ranglistenteam-Seite erscheinen, falls ihr noch nicht genug Siege mit eurem Ranglistenteam eingefahren habt, um für die Belohnungen in dieser Klasse in Frage zu kommen.
  • Saisonbelohnungen enthalten jetzt auch einzigartige Beschwörersymbole für die Klassen, die ihr im 3-er und 5-er erreicht habt.

Nach oben

Augen

„Abwehrtotems“ zeigen jetzt euren ausgewählten Augenskin an! Ihr könnt euren Augenskin nun stolz im Spiel präsentieren, selbst wenn ihr euch vorwiegend auf gelbe Schmuckstücke verlasst, um zur Sicht für das Team beizutragen (trotzdem solltet ihr unbedingt grüne und pinkfarbene Augen kaufen, um eurem armen Supporter unter die Arme zu greifen).
  • Die Auswahl für Augenskins wird nun auf „Abwehrtotems“ angewandt.
  • Um sie von Schmuck-Augen unterscheiden zu können, haben „Getarnte Augen“ (inklusive Augen von „Wriggles Laterne“ und „Wilde Fackel“) jetzt einen grünen Kreis als Indikator. Gelbe Augen werden weiterhin mit dem bereits vorhandenen gelben Kreisindikator angezeigt.

Nach oben

Skin-Aktualisierungen

Zusätzlich zur optischen Überarbeitung von Pentakill-Karthus haben wir auch Pentakill-Sona und Pentakill-Mordekaiser neue Texturen verpasst. Die ganze Pentakill-Skinlinie hat auch ein neues Team-Splashbild erhalten. Metal rockt.

Nach oben

Anstehende Skins

Die folgenden Skins werden im Laufe von Aktualisierung 4.9 veröffentlicht:

Nach oben


3 years ago