LoL Design-Werte: Das Spiel meistern

von Zileas
Dies ist der zweite Eintrag in unserer fortlaufenden Serie der Design-Leitlinien für League of Legends. In der letzten Ausgabe hat unser Deisgner für die Umgebung und die Klarheit im Spiel, Richard „Nome“ Liu, darüber gesprochen, warum Klarheit in League of Legends so wichtig ist. Diese Woche ist der Vice President of Game Design bei Riot Games, Tom „Zileas“ Cadwell, an der Reihe, um mit euch über eines der wichtigen Themen bei League of Legends zu sprechen: das Meistern des Spiels.

Zileas ist bereits seit langer Zeit bei Riot Games und er hat tatsächlich viele der Begriffe, die wir für unsere Design-Werte verwenden, erfunden - z. B. Counterplay. Heute möchte sich Zileas jedoch auf die Meisterung konzentrieren und darüber sprechen, warum diese so wichtig für das Spiel ist, da sich diese auf jede Entscheidung im Spiel auswirkt. Auf geht‘s!
Chris ‘Pwyff’ Tom

MEISTERSCHAFT

Spieler suchen sich aus unterschiedlichen Gründen unterschiedliche Spiele aus. Bei MMOs könnte es das Gefühl von Fortschritt und sozialen Errungenschaften sein. In einzelspieler Spielen, bei denen es um die Geschichte geht, kann es Spielern um das Eintauchen in die Welt gehen, oder darum, sich einen Weg durch eine tiefgehende Geschichte zu bahnen. Wir denken, dass die Hauptmotivation im MOBA-Genre das Streben nach Meisterung ist.

Ob man versucht, der beste League-Spieler der Welt zu werden, oder ob man gerade erst gelernt hat, Todesstöße zu versetzen, bei League of Legends geht es darum, stetig besser zu werden. Wir glauben, dass Spieler, die League of Legends spielen, versuchen, besser zu werden. Unsere Design-Philosophie ist tief mit diesem Gedanken verbunden. Wir möchten, dass die Reise aller Spieler unendlich reichhaltig und befriedigend ist; jemand, der sich schnell und instinktiv anpasst, sollte genauso belohnt werden, wie jemand, der Tage braucht, um den besten Weg zu finden, denn beide versuchen das Spiel auf ihre eigene Weise zu meistern.

Wir haben drei Hauptaspekte der Meisterung des Spiels identifiziert: persönliche Expertise, Zusammenarbeit und Anpassungsfähigkeit.


Persönliche Expertise

Unter persönlicher Expertise verstehen wir das direkte Können eines Spielers, durch die Kontrolle über einen Champion einen Kampf zu gewinnen oder Gold zu verdienen. Die Fähigkeit, Todesstöße zu erzielen, Standardkombinationen auszuführen, Skillshots auszuweichen oder in einem Kampf die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir können die persönliche Expertise von Spielern unter anderem auf die folgenden Weisen unterstützen:

Die Erschaffung von unterschiedlichen Optimierungspfaden für Champions ist eine Strategie, mit der wir uns im Laufe der Jahre stets auseinandergesetzt haben. Wenn wir einen Champion entwerfen, oder ihn aktualisieren, fragen wir uns, ob es mehrere Arten gibt, diesen zu meistern. Yasuo und seine passive Fähigkeit, Weg des Wanderers, ist ein gutes Beispiel für das Meistern eines Champions, da man Fluss durch Bewegungen und Fähigkeiten aufbauen kann und indem man sicherstellt, dass große Flussgewinne nicht auf einen vollen Balken „verschwendet“ werden. Dies unterscheidet die guten Yasuos von den großartigen Yasuos.

Die Belohnung von konsequentem Können ist eine unserer wichtigen Philosophien und dies bedeutet, dass wir Fälle ausbügeln müssen, in denen dies nicht der Fall ist. Systemüberholungen sind beispielsweise große Projekte, mit denen wir mehr Potential für die Meisterung des Spiels erschaffen möchten. Wir schauen uns LoL ständig an und fragen uns: wann und wo Spieler nicht in der Lage sind, mit ihrem Können zu glänzen und wie wir diese Situationen verbessern können?

Hier sind einige Beispiele von Systemüberholungen, die wir in der Vorsaison 2014 durchgeführt haben, um konsequentes Können zu belohnen:

  • Wir haben den Schneeballeffekt reduziert, um es Spielern zu erlauben, öfter durch ihr Können zu gewinnen, anstatt durch ihre Statistiken. Wenn Teams durch einen Schneeballeffekt außer Kontrolle geraten, so wird es unmöglich, diese durch großartige Spielzüge aufzuhalten. Andererseits kann man dennoch einen einzelnen starken Spieler ins Ziel nehmen und ihn schnell töten.
  • Eine stärkere Skalierung von Supportern erlaubt es Spielern, ihr Können auch spät im Spiel zu zeigen, anstatt vom restlichen Team überschattet zu werden. Wenn das Kräfteverhältnis zu unausgeglichen ist, können selbst sehr gute Spieler das Gefühl bekommen, dass sie keinen Unterschied machen.

Gegenspiel, auf welches Morello in einem weiteren Blog näher eingehen wird, ist die Philosophie, einen Champion so zu entwerfen, dass er sowohl für den Spieler selbst, als auch für den Gegenspieler schwer zu meistern ist. Wenn zwei Champions gegeneinander Kämpfen, wollen wir, dass Nuancen, Gedanken und Timing für beide Spieler ausschlaggebend sind, damit der beste Spieler gewinnt. Man ist selbst nur so gut, wie die Gegner, die man besiegen kann und ein Champion, der keine Möglichkeiten für Gegenspiel bietet, ist einer, der dem Gegner, wenn man ihn perfekt spielt, keine oder nur dürftige Gelegenheiten bietet, auf dessen Handlungen zu reagieren.


Zusammenarbeit

Zusammenarbeit ist die Fähigkeit, die Absichten der Mitspieler zu erkennen und dabei gleichzeitig Hinweise auf die eigenen Absichten zu geben, oder die Fähigkeit, positiv zu bleiben, wenn einen Rückschlag erleidet, oder die Fähigkeit jederzeit das Beste für das Team zu tun.

Wir entwerfen das Spiel in zwei besonders großen Bereichen für die Zusammenarbeit: das Zusammenspiel und die Anreize für das Team.

Zusammenspiel bezeichnet eine Design-Philosophie, die dem Gegenspiel ähnlich ist. Statikk wird in seinem Dev Blog näher darauf eingehen. Kurz gesagt verfügt eine Situation über Potential für Zusammenspiel, wenn eine bestimmte Strategie durch Teamkoordination effektiver wird. Im Grunde genommen bedeutet dies, dass wir das Spiel so entwerfen sollten, dass die Teammitglieder darauf achten müssen, was man tut und wie sie darauf reagieren sollten. Um dies zu bewerkstelligen, kreieren wir Fähigkeiten wie Threshs Dunkler Weg, die mit dem Zusammenspiel des Teams skalieren.

Anreize für das Team sollen den Spielern einen ansporn dafür geben, als Team zu spielen. Grundlegende Systeme wie Gold für Unterstützungen, Türme, Drachen und Baron sind Beispiele hierfür. Wir haben haben des Weiteren sämtliche Ranglistenbelohnungen außerhalb des Spiels (für Siege/Niederlagen) auf den Erfolg mit einem ganzen Team verschoben. Dies soll Spielern dabei helfen, zu verstehen, dass man das Spiel nur mit guter Zusammenarbeit meistern kann.


Anpassungsfähigkeit

Anpassungsfähigkeit bezieht sich auf die Fähigkeit, zu lernen und auf neue Situationen zu reagieren, sowie der Fähigkeit, auf unterschiedliche Art und Weise zu spielen. Spieler können auf unterschiedliche Art anpassungsfähig sein. Einige entscheiden sich dazu, mit einer großen Anzahl an unterschiedlichen Champions zu spielen, wohingegen wieder andere sich darauf konzentrieren, einen Champion mit einer Reihe an unterschiedlichen Gegenständen zu meistern. Wir wollen beide Arten unterstützen, allerdings denken wir, dass es beim Meistern von LoL darum gehen sollte, anpassungsfähig zu sein.

Unser wichtigste Methode für die Belohnung von Anpassungsfähigkeit sind die Änderungen an Systemen und der Balance. Wir streben danach, so viele Champions wie möglich wettbewerbstauglich zu machen (die Ergebnisse können zugegebenermaßen variieren) und gleichzeitig die Anzahl an erfolgreichen Teamstrategien hoch zu halten. Je besser das Spiel ausbalanciert ist, desto besser können wir Spieler, die angesichsts einer großen Anzahl an Bedrohungen anpassungsfähig bleiben, belohnen. Gleichermaßen können wir Spieler dafür belohnen, dass sie sich die Zeit nehmen, den Umgang mit weniger beliebten Champions oder Strategien zu lernen.


Zum Abschluss

Wir fühlen uns dazu verpflichtet, das Potential für die Meisterung von LoL stetig zu verbessern und wir freuen uns schon darauf, euch zu lehren, wie wir dieses Ziel erreichen können (gebt uns Rückmeldungen, wenn ihr denkt, dass wir diese Aufgabe nicht erfüllen). Wir glauben, dass ein Spiel, bei dem ihr wisst, dass ihr durch eure Anstrengungen besser werdet, grundlegend erfüllender ist. Wir hoffen, dass ihr euch weiterhin eurer persönlichen Meisterung des Spiels verschreibt - und dass euch dieser Blog als Erinnerung dazu dient, euch selbst herauszufordern, um neue Fähigkeiten, Champions und Strategien zu erlernen.

Tom "Zileas" Cadwell

3 years ago

Suchwörter: 
DevBlog