Zuschauerzahlen Weltmeisterschaft 2015

von Magus

Nach einer epischen fünfwöchigen Tour durch Europa für die Weltmeisterschaft 2015 im Oktober sind die Zahlen endlich da und wir können Näheres dazu sagen, wie viele Zuschauer weltweit uns auf der Reise begleitet haben.

Die Fanresonanz auf die Weltmeisterschaft 2015 hat alle unsere Erwartungen übertroffen, Rekorde gebrochen und für ein tolles LoL-Esport-Jahr weltweit gesorgt. Von Paris bis Berlin und in allen Phasen des Wettkampfes wurden insgesamt 360 Millionen Stunden Esport live mitverfolgt – das ist fast doppelt so viel wie die 194 Millionen Stunden aus 2014.

Die kumulative tägliche Gesamtanzahl einzelner Ansichten (die Menge an individuellen Zuschauern, die täglich online oder im Fernsehen zugesehen hat) erreichte in den vier Wochen die 334-Millionen-Marke (im Vorjahr waren es noch 288 Millionen).  Tatsächlich lag im Laufe aller 73 Partien die durchschnittliche gleichzeitige Zuschauerzahl (DGZ) bei über 4,2 Millionen, wobei der durchschnittliche Fan weit über eine Stunde pro Einheit zusah.

Beim Finale zwischen SKT und Koo Tigers in der berliner Mercedes-Benz Arena lag die gleichzeitige Zuschauerhöchstzahl (GZH – die Anzahl an Fans, die zur Höchstzeit gleichzeitig eingeschalten hatten) bei 14 Millionen – im Vorjahr waren es noch 11 Millionen. Insgesamt lag die Anzahl individueller Zuschauer für das Finale bei 36 Millionen – ein rekordverdächtiges Hoch und eine Steigerung im Vergleich zum Samsung White-Royal Club Matchup im Sangam Stadium im letzten Jahr, das 27 Millionen einzelne Zuschauer hatte.

Dieses Jahr war außergewöhnlich und hat für Esport-Fans Geschichte geschrieben. Es ist eine Ehre, dass die Hingabe und Leidenschaft von LoL-Fans in dieser Geschichte einen so maßgeblichen Platz einnimmt. Wir könnten die Saison 2016 auf keine bessere Art und Weise beginnen und freuen uns schon darauf, mit so vielen der wichtigen diesjährigen Spielemacher beim All-Stars-Event diese Woche zu feiern.

Wir kündigen in den nächsten Wochen mehr Details zu unseren Plänen für die Weltmeisterschaft 2016 an (darunter auch, wo es hingehen soll), also behalte www.lolesports.com im Auge, damit dir keine Info entgeht.


1 year ago