European University Championship Qualifier

 

Am 3. und 4. Juni war es endlich soweit! Die besten europäischen Hochschulteams trafen in der Kluft der Beschwörer aufeinander. Neben dem deutschen Team TDR GamING TUHH, welches den Titel des deutschen Hochschulmeisters in der letzten Saison nach Hamburg holen konnte, kämpften weitere europäische Hochschulteams um die zwei heißbegehrten Plätze im European University Championship Qualifier.

UEM Logo

Am ersten Tag konnten sich die Hamburger gegen das französische Team “Qbyte” und das Team “Maynooth” aus Irland souverän in der Gruppenphase durchsetzen. Damit sicherten sie sich einen Platz in der Qualifikationsphase, in der die jeweils zwei besten Teams ihrer Gruppe gegeneinander antreten mussten.

Nachdem sich Portugal erfolgreich gegen die europäischen Hochschulteams durchgesetzt hatte und sich somit den ersten Slot für die Reise nach Wuhan sichern konnte, musste TDR GamING TUHH sich am zweiten Tag nochmals beweisen.

Leider hat es für das deutsche Team nicht ganz gereicht und es gelang ihnen nicht, Team “Dorans” aus den Niederlanden zu bezwingen - allerdings konnten die Hamburger mit gelungenen Aktionen zeigen, weshalb sie es in der deutschen Unilga so weit geschafft haben.

UEM Winners

Somit konnten sich Portugal und Niederlande die zwei Plätze nach China sichern und repräsentieren Europa im 2017 LoL International College Cup, bei dem die weltbesten Hochschulteams Mitte Juli gegeneinander antreten werden!


4 months ago