Fähigkeitenaktualisierung: Xin Zhao

von Gentleman Gustaf

Wir haben schon lange nicht mehr über Xin Zhao gesprochen – abgesehen von unseren Artikeln in der Entwickler-Ecke zu dieser Aktualisierung – aber er ist definitiv ein Charakter, der dringend aktualisiert werden muss. Wie bei vielen anderen Fähigkeitenaktualisierungen vor dieser sehen wir jede Menge Möglichkeiten, Xin Zhao eine klare Identität und ein dynamischeres Gameplay zu verleihen. Da die Vorsaison vor der Tür steht, können wir mit seinen Fähigkeiten einiges wagen und dann sehen, wohin das Ganze führt. Fangen wir also gleich an.


Wer ist Xin Zhao?

Als wir damit anfingen, über Xin Zhaos Gameplay-Identität zu sprechen, hatten wir Probleme, etwas aus seinem Fähigkeitenset herauszulesen. Wir wussten, dass Xin Zhao schnell, energisch, stark und geheimnisvoll sein musste, was aber auch schon alles war. Das einzig wirklich Auffällige an ihm war sein Speer, sein Fähigkeitenset schrie aber nicht wirklich „Speerkämpfer“.

Er war eine Art Stürmer. Aber während die meisten Stürmer in Teamkämpfen als schadensorientierte Initiatoren oder Tötungsmaschinen glänzen, wird Xin Zhao ziemlich nutzlos, sobald ein Teamkampf beginnt. Der erste Schritt sollte also dafür sorgen, dass Xin Zhao in Teamkämpfen etwas ausrichten kann.

Außerdem muss er Entscheidungen treffen können. Momentan greift Xin Zhao mit all seinen Fähigkeiten an und gewinnt – oder verliert – wenn seine Werte stimmen.


Auf in den Kampf!

Wir haben Xin Zhao immer schon als eine Art von Stürmer gesehen, aber was ist seine Besonderheit?

Bevor Xin Zhao sich in den Dienst von Demacia stellte, kämpfte er in einer noxianischen Gladiatorenarena, die „Die Zerfleischung“ genannt wurde, in der er gegen immer größer werdende Anzahl an Gegnern antreten musste. Während andere Duellanten wie Fiora und Kha’Zix ihre Gegner isolieren wollen, blüht Xin Zhao im Chaos eines Teamkampfes erst so richtig auf. Wir wollten auf der Idee aufbauen, dass Xin Zhao ein epischer Schläger ist, der allen Widrigkeiten zum Trotz weiterkämpft, und wir wollen seine Fähigkeit, mitten in einem chaotischen Teamkampf eine Blase zu erzeugen, schärfen. Daher mussten wir die Fähigkeit von Sichelschwung, einen Gegner zu isolieren, überarbeiten und verändern, um Xin Zhao die Möglichkeit zu geben, sich in Sicherheit zu bringen.

Wir wollten, dass Xin Zhao mit seiner ultimativen Fähigkeit mitten im Teamkampf eine sichere Zone erzeugen und darin einen Gegner töten kann, wenn dessen Team sich nicht schnell genug neu positioniert und ihm hilft.


R – Sichelschwung

Xin Zhao führt mit seinem Speer einen bogenförmigen Schlag aus, wirft alle Gegner zurück (bis auf den letzten, den er angegriffen hat), betäubt sie für kurze Zeit und fügt ihnen Schaden zu. Nach diesem Schlag ist Xins Geistesgegenwart stark erhöht, wodurch er gegen sämtlichen Schaden von Gegnern außerhalb seines Geistesgegenwartskreises immun wird. Gegner innerhalb dieses Kreises können ihm weiterhin Schaden zufügen.


Weniger stupides Zuschlagen

Außerdem wollten wir Xin Zhao neue Gameplay-Optionen geben. Sein W, Schlachtruf, hatte jede Menge unsichtbare Macht: Kritische Treffer, eine Heilung, einen Bonus auf das Angriffstempo. Es verlieh ihm viel Macht, dennoch konnte er nicht viel mehr tun, als mit der rechten Maustaste auf seine Gegner zu klicken. Also haben wir das Angriffstempo zu seinem E und die Heilung zu seiner passiven Fähigkeit verlagert, um sein W zu einer interaktiven Fähigkeit zu machen, die sowohl Raum für Erfolge als auch Misserfolge lässt.


W – Wind zu Blitz

Xin führt mit seinem Speer schnell hintereinander 2 Angriffe aus.

  • Angriff 1: Schlitzt alle Gegner vor ihm auf.
  • Angriff 2: Stößt seinen Speer nach vorne und verlangsamt alle getroffenen Gegner für 1,5 Sekunden.

Zu guter Letzt haben wir an Xin Zhaos allgemeiner Spielbalance ein paar Anpassungen vorgenommen (die größtenteils darin bestanden, dass wir die Macht seines alten Ws in seine anderen Fähigkeiten verlagert haben).


Passiv

Jeder dritte Angriff verursacht zusätzlichen Schaden und heilt Xin Zhao. Verringert nicht mehr die Rüstung.


Q – Drei-Krallen-Schlag

Grundschaden verringert. Skaliert jetzt mit zusätzlichem Angriffsschaden anstatt des gesamten Angriffsschadens.


E – Kühner Angriff

Grundschaden verringert. Dauer der Verlangsamung verringert. Gewährt Xin Zhao jetzt für 5 Sekunden zusätzliches Angriffstempo.


Der neue Xin Zhao sollte immer noch die meisten Schwächen des alten haben. Bewegliche Champions können ihn immer noch leicht auf Abstand halten und er ist immer noch für Massenkontrolleffekte anfällig. Durch seine Fähigkeit, einen Gegner zu isolieren und eine Duellzone zu erschaffen, kann er auch im späteren Spiel bestehen, wenn kleine Schlagabtäusche zu Teamkämpfen werden.


3 weeks ago